Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Jul
26

Ammonit Wind Tunnel erfolgreich von der DAkkS akkreditiert und von MEASNET anerkannt

Die Ammonit Wind Tunnel GmbH ist von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) als unabhängiges Kalibrierlabor entsprechend DIN EN ISO / IEC 17025 akkreditiert. Zusätzlich erfüllt die Ammonit Wind Tunnel GmbH die strengen MEASNET-Kriterien für die

Ammonit Wind Tunnel erfolgreich von der DAkkS akkreditiert und von MEASNET anerkannt

Anemometer-Kalibrierung im Windkanal der Ammonit Wind Tunnel GmbH

Bargeshagen, 25. Juli 2017. Nach erfolgreicher Zulassung als DAkkS-akkreditiertes Kalibrierlabor und der erreichten Anerkennung durch MEASNET eröffnet die Ammonit Wind Tunnel GmbH ihren Windkanal zur Kalibrierung von Anemometern in Bargeshagen bei Rostock.

Ammonit Wind Tunnel ist als unabhängiges Kalibrierlabor entsprechend DIN EN ISO / IEC 17025 für Durchflussmessgrößen – Strömungsgeschwindigkeit von Gasen – akkreditiert. Darüber hinaus erfüllt der Windkanal die MEASNET-Anforderungen für die Kalibrierung von Anemometern. Nach erfolgreich absolviertem MEASNET / IECRE Ringversuch wurde die Ammonit Wind Tunnel im April 2017 in MEASNET aufgenommen. Mit der DAkkS-Akkreditierung und der MEASNET-Mitgliedschaft kann Ammonit Wind Tunnel Kalibrierungen nach IEC 61400-12-1 und MEASNET im eigenen Windkanal durchführen. Hochwertige, kalibrierte Messinstrumente sind die Voraussetzung für qualifizierte Windmessungen im Rahmen von Windenergieprojekten.

Ammonit Wind Tunnel ist eine Tochtergesellschaft der WIND-consult GmbH und der Ammonit Measurement GmbH. In der Ammonit Wind Tunnel GmbH bündeln beide Unternehmen ihre Kompetenzen im Bereich Strömungsmesstechnik und anderer meteorologischer Messtechnik. Am Firmensitz in Bargeshagen bei Rostock verfügt Ammonit Wind Tunnel über einen modernen Windkanal nach Göttinger Bauart mit halboffener Messstrecke und einem Düsenquerschnitt von 1,20 x 1,20 m. Damit ist Ammonit Wind Tunnel in der Lage, auch große Sensoren, wie Ultraschall-Anemometer zu kalibrieren. Der Windkanal ermöglicht außerdem die Klassifizierung von Windsensoren sowie Strömungsmessungen, z.B. von 3D-Modellen.

Über Ammonit Wind Tunnel GmbH

Die Ammonit Measurement GmbH ( www.ammonit.com) und die WIND-consult GmbH ( www.wind-consult.de) haben die Ammonit Wind Tunnel GmbH gegründet, um Kompetenzen im Bereich der Strömungsmesstechnik und anderer meteorologischer Messtechnik zu bündeln. Ammonit Wind Tunnel verfügt am Firmensitz in Bargeshagen bei Rostock über einen Windkanal in dem u.a. Sensoren für die Windmessung nach IEC 61400-12-1 und MEASNET kalibriert und geprüft werden. Dank des durchdachten Windkanaldesigns ist Ammonit Wind Tunnel in der Lage, auch große Sensoren wie Ultraschallanemometer zu kalibrieren.

Ammonit Wind Tunnel hat den DAkkS-Akkreditierungsprozess erfolgreich durchlaufen und ist als unabhängiges Kalibrierlabor nach DIN EN ISO / IEC 17025 zugelassen. Ammonit Wind Tunnel ist Mitglied der MEASNET-Gruppe. Der Windkanal erfüllt die strengen MEASNET-Kriterien.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://ammonit-windtunnel.com

Kontakt
Ammonit Wind Tunnel GmbH
Dietmar Wüstenberg
Reuterstraße 13
18211 Bargeshagen
+49 38203 50750
news@ammonit-windtunnel.com
http://www.ammonit-windtunnel.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»