Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Sep
30

Bewährte Qualität, neuer Name

Seit August heißt die Eichenzeller Firma FEMA nun MAUL Wintergärten

Bewährte Qualität, neuer Name

(NL/7413996244) Schon seit Jahren ist die Firma FEMA in Eichenzell der Nummer-Eins- Ansprechpartner für alle, die
sich einen Wintergarten bauen wollen. Das bleibt sie auch in Zukunft – allerdings unter einem neuen Namen: Seit August heißt der Familienbetrieb nun „MAUL Wintergärten“.
Das 1974 gegründete Unternehmen wird seit 2008 von Alexander Maul geführt. Die Umfirmierung
sei eigentlich überfällig gewesen: „Wir wollen auf dem Markt verantwortlich für unsere Produkte und Dienstleistungen einstehen – nun auch mit unserem Namen“, erklärt Michelle Maul.

Qualität nach Maß
Der Spezialist für Aluminium-Konstruktionen hat eine vielseitige Produktpalette: Nicht nur Wintergärten, sondern auch Überdachungen, Geländer, Fenster und Türen aller Art werden hergestellt. Alles nach Maß und ganz auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Kunden abgestimmt. Es gibt keine Stangenware. Das unterscheide den Betrieb besonders von anderen
Unternehmen, die Wintergärten verkaufen, „denn das sind meist Systemgeber, die nur eine begrenzte Anzahl von Modellen vertreiben. Oder aber Händler, die günstig im Ausland produzieren lassen – allerdings meist auf Kosten der Qualität“, berichtet Michelle Maul. Der Qualitätsstandard bei „MAUL Wintergärten“ ist ein anderer: seit diesem Jahr auch CE-zertifiziert. Alle Teile werden in der Produktionshalle in Eichenzell hergestellt. Sie sind pulverbeschichtet und einbrennlackiert, was sie besonders Witterungsbeständig macht.

Rundumbetreuung garantiert
Von der Planung eines Wintergartens, über die Klärung baurechtlicher Fragen, bis hin zum Aufbau und der Einrichtung: Kunden werden bei allen Schritten von den Mitarbeitern des Traditionsbetriebes betreut und beziehen dort alles aus einer Hand: „Das gibt unseren Kunden Sicherheit“, erklärt Michelle Maul. Neben dem Planungsbüro und der Produktion in Eichenzell sowie den Niederlassungen in Staufenberg und Gießen und dem Informationszentrum mit großer Ausstellung im Rhein-Main-Center in Rüsselsheim/Bauschheim beschäftigt der Betrieb rund 25 Mitarbeiter. Mehr Informationen zum Angebot unter www.maul-wintergarten.de.

Die MAUL Wintergärten GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz im Industriegebiet Eichenzell/Welkers bei Fulda. Der Betrieb ist im Jahre 2008 aus der Firma Neidert Richter GmbH hervorgegangen und kann auf eine mittlerweile fast 40-jährige Erfahrung zurückblicken. MAUL Wintergärten plant alle Konstruktionen individuell nach den Wünschen ihrer Kunden und bietet diesen, angefangen bei der Beratung und Planung über die Produktion bis hin zur endgültigen Lieferung, einen Rundum-Service komplett aus einer Hand. Zu den maßgefertigten Aluminium-Konstruktionen zählen neben Wintergärten und Überdachungen aller Art auch Zäune und Geländer sowie Türen und Fenster.

Kontakt:
MAUL Wintergärten GmbH & Co. KG
Michelle Maul
Zum Lingeshof 5
36124 Eichenzell
06659 / 9612 – 0
info@maul-wintergarten.de www.maul-wintergarten.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»