Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Okt
01

BIGGE ENERGIE Thermografie-Aktion hilft beim Sparen

Vergünstigte Infrarot-Untersuchung für nachhaltige Wärmesicherung im Kreis Olpe

BIGGE ENERGIE Thermografie-Aktion hilft beim Sparen

Zeigen die Wärmebilder gelbe oder rote Stellen empfehlen sich Dämmmaßnahmen. (Bildquelle: BIGGE ENERGIE)

Kreis Olpe. Mit dem Herbst beginnt die Zeit, in der man es sich in den eigenen vier Wänden gerne ein bisschen gemütlicher macht. Wer es drinnen schön warm haben möchte, sollte dabei die Isolierung seines Hauses im Blick haben. Denn über unzureichende Dämmung und Energie-Schlupflöcher an Dächern, Fenstern oder schlecht isolierten Wänden geht Heizwärme schnell nach außen verloren. Dies belastet nicht nur die Umwelt, sondern treibt auch die Energiekosten in die Höhe. Damit wertvolle Energie nicht länger ungenutzt verheizt wird, bietet BIGGE ENERGIE für Gebäudeeigentümer eine vergünstigte Thermografie-Aktion. So können Kunden des heimischen Energieversorgers schon beim Aufspüren der Dämmschwachstellen kräftig sparen.

Im Rahmen der Thermografie-Aktion zahlen Strom- und Erdgaskunden von BIGGE ENERGIE anstatt der regulären 250 Euro nur 89 Euro für das Service-Angebot. Alle anderen Interessierten können für 109 Euro an der Aktion teilnehmen.Wer sich aktuell zum Abschluss eines Sondervertrags für Strom oder Erdgas über ein Jahr entschließt, kann natürlich auch von dem günstigeren Preis profitieren.

Wärmeverluste aufdecken – mit der Thermografie-Aktion im Kreis Olpe
Mithilfe einer speziellen Infrarot-Kamera werden aufschlussreiche Wärmebilder erzeugt, die anhand einer Farbpalette energetische Schwachstellen aufzeigen: gelbe oder rote Stellen markieren dabei Wärmebrücken oder Bereiche mit einer mangelhaften Wärmedämmung. An den blauen Stellen ist das Gebäude gut isoliert und es entweicht nur wenig Wärme. Sind die Dämmschwachstellen erst einmal aufgedeckt, können diese gezielt beseitigt werden, um so nachhaltig zu sparen.

Anmelden und Energie sparen
Die Thermografie-Aktion von BIGGE ENERGIE umfasst mindestens sechs Außenaufnahmen des Hauses, eine Beratung zu den Wärmebildern und eine Datendokumentation. Darüber hinaus stehen die Experten des heimischen Energiepartners mit vielen hilfreichen Tipps für eine effiziente Wärmesicherung zur Seite. Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter der Thermografie-Hotline. Die Thermografie-Aktion erfolgt in diesem Jahr den gesamten Januar hindurch. Anmeldeschluss ist der 15. Januar 2016.

Bildquelle: BIGGE ENERGIE

BIGGE ENERGIE
BIGGE ENERGIE ist der heimische Energieversorger und Netzbetreiber für Strom und Erdgas rund um die Bigge. Gleich nebenan, mit zuverlässigem Service vor Ort – ehrlich, bodenständig und zukunftsorientiert – bringt BIGGE ENERGIE Strom und Gas in die Bigge-Region mit ihren Kommunen Attendorn, Drolshagen, Finnentrop, Olpe und Wenden.
www.bigge-energie.de

Kontakt
BIGGE ENERGIE
BIGGE ENERGIE
In der Wüste 8
57462 Olpe
02761 896-123
0 27 61 896-114
biggeblick@bigge-energie.de
http://www.bigge-energie.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»