Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Mai
22

Für Herz und Umwelt

Schokolade bewusst genießen

Für Herz und Umwelt

Foto: Dr. Torben Erbrath (No. 6033)

sup.- Genuss kann gut für die Gesundheit sein. Eine Studie aus Schweden unter Leitung von Prof. Susanna Larsson mit über 67.000 Teilnehmern hat bestätigt, dass es gut für das Herz ist, regelmäßig etwas Schokolade zu essen. Bei wöchentlich drei bis vier Portionen Schokolade verringert sich die Wahrscheinlichkeit, einen Herzinfarkt zu erleiden, um rund 13 Prozent. Weitere Studien haben den positiven Effekt belegt, durch natürliche sekundäre Pflanzenstoffe aus der Kakaobohne als so genannte Antioxidantien die Zellen zu schützen. Genuss kann den Geschmacksnerven, der Stimmung und auch der Gesundheit gut tun.

Die Tafel Schokolade kann aber auch dazu beitragen, das Einkommen der Kakaobauern zu verbessern, missbräuchliche Kinderarbeit abzuschaffen und Entwaldung in den Anbauregionen zu stoppen. Dafür engagiert sich das „Forum Nachhaltiger Kakao“, eine Initiative von Bundesregierung, Zivilgesellschaft, Industrie und Handel. Ein weiterer wichtiger Partner bei diesem Engagement ist der Verbraucher. Er kann sich auf einer Website wie www.kakaoforum.de informieren. Und er sollte beim Einkauf nicht nur an sein gutes Gewissen denken, sondern sich auch bewusst sein, dass Schokolade kein Billigprodukt sein darf. Nachhaltig erzeugter Kakao muss im Interesse der Kakao-Erzeuger auch einen realistischen Preis haben. Die deutschen Verbraucher gehen hier mit gutem Beispiel voran. Der Anteil an nachhaltig erzeugtem Kakao bei den in Deutschland verkauften Süßwaren liegt bei den Mitgliedern des Forums bereits bei 60 Prozent. Es erscheint realistisch, dass die Selbstverpflichtung der Forumsmitglieder, bis zum Jahr 2020 einen Anteil von mindestens 70 Prozent zu erreichen, umgesetzt werden kann. Namhafte Mitglieder mit Vorreiterfunktion wie Ferrero, Lindt, Mars und Nestle wollen dann sogar ausschließlich nachhaltig gewonnenen Kakao für ihre Produkte nutzen.

Supress

Redaktion Andreas Uebbing

Kontakt
Supress
Andreas Uebbing
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»