Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Jun
27

Guru Guru Blut ist im Schuh…

Schuhe aus Glas Kleinigkeit! Aber Glas am Bau und Glas in der Architektur das sind die wahren Herausforderungen

(NL/5253644948) Wenn Cinderella um Mitternacht Ihren Glasschuh verliert, dann staunten vor wenigen Jahrzehnten nicht nur Kinder, wie denn so ein Schuh aus Glas möglich ist. Wenn man an Glas denkt, denkt man an Fenster und Trinkgläser. Dabei kann das Material Glas noch mehr – viel mehr. Gerade in der modernen Architektur ist Glas als Werkstoff nicht mehr wegzudenken. Und ein kleines Unternehmen aus Tirol macht aus den Träumen und Märchenwünschen von Architekten unfassbar anfassbare Architektur. Einige Projekte und wozu Glas alles genutzt werden kann, sowohl in der Außen- als auch Innenarchitektur, finden sich auf der Unternehmenshomepage http://www.witra.at

Märchenwelten aus Glas sind heute gefragter denn je. Und das Glasbauunternehmen WITRA aus Tirol weiß das. Die Glaserei WITRA stellt unter anderem Wintergärten, Tische, ganze Weinkeller, Terrassen, Treppen und ganze Stiegenhäuser aus Glas her. Außergewöhnliche und atemberaubende Märchenträume von Kunden und Unternehmen, die den Werkstoff Glas als Statement Ihres Image nutzen wollen.

WITRA schafft Lebens-Träume aus Glas

Das Unternehmen WITRA hat sich auf Projektumsetzungen mit dem Material Glas spezialisiert. Dabei treten sowohl gewerbliche Kunden wie z.B. Hotels als auch Privatpersonen an den Betrieb heran. Gemeinsam mit den Kunden werden dann Lösungen gefunden wie die Kundenwünsche am besten umgesetzt werden können. Wie der Unternehmensgründer Thomas Jäger nochmals unterstreicht: Wir bieten nicht nur die Ausführung des Auftrags an, sondern auch eine kompetente Beratung und Erstellung eines Plans. Das Projekt wird von uns vom Anfang bis zum Ende betreut. Zu den bereits erfüllten Lebens-Träumen der WITRA zählen u.a. eine einmalige Glasstiege, Wellness-Bereiche, Wintergärten, Hotelsuiten und auch Weinkeller. Teilweise Projekte wo man nicht unbedingt an Glaskonstruktionen denken würde. Die Unternehmenshomepage http://www.witra.at bietet eine Übersicht, welche unterschiedlichen Möglichkeiten u.a. bestehen.

Die WITRA GmbH

Der Tiroler Betrieb besteht seit über 20 Jahren. Damals gegründet als traditioneller Handwerksbetrieb von Thomas Jäger, der sich das Zepter seit 2013 mit Dr. Philipp Wascher teilt. Durch die Herausforderungen seit der Unternehmensgründung ist der Betrieb stetig an seinen Aufgaben gewachsen, so dass der Betrieb heute die geballte Handwerkskompetenz mit Kreativität vereint. Die Erfahrungen und Weiterentwicklungen machen es möglich, dass nahezu jeder Kundenwunsch umgesetzt werden kann. Die Kunden der WITRA GmbH stammen aus Österreich, Südtirol und Bayern.

Welches Märchen kann WITRA für Sie in Glas erschaffen: http://www.witra.at

Kontakt:
WITRA GmbH
Thomas Jäger
Wasserfallweg 587
6100 Seefeld
43 (0) 5212 4966
office@witra.at
http://www.witra.at

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»