Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Mai
31

Nachhaltigkeit und Transparenz bei Ökostrom

Smiling Green Energy kooperiert seit Jahren mit EKOenergie

Nachhaltigkeit und Transparenz bei Ökostrom

EKOenergie ist mehr als 100% Ökostrom. Die Organisation vergibt ihr Siegel nur, wenn strengste Kriterien der nachhaltigen Erzeugung von Strom aus regenerativen Energiequellen erfüllt sind. Zusätzlich werden der Ausbau erneuerbarer Energien gefördert sowie Umweltschutz- und Entwicklungshilfeprojekte durchgeführt. Der erste deutsche Stromanbieter, der ausschließlich EKOenergie – zertifizierten Strom anbietet, ist das Hamburger Unternehmen Smiling Green Energy GmbH mit seinen Tarifen natürlich grün und transparent grün.

Öko-Label und Siegel gibt es eine Menge. Doch bei vielen von ihnen ist eine Aussagekraft nicht gegeben.

Anders bei EKOenergie. Das internationale Netzwerk von Umweltorganisationen hat sich zur Aufgabe gemacht, die Entwicklung von erneuerbaren Energien voranzutreiben und klimafreundliche Lösungen zu fördern und gleichzeitig durch Renaturierungs- und Entwicklungshilfeprojekte zum Schutz der Artenvielfalt, Lebensräume und Ökosysteme beizutragen. Nur Strom, dessen Produktion auf offiziellem Wege nachvollzogen werden kann, darf als EKOenergie verkauft werden. Darüber hinaus unterstützt EKOenergie als Moderator den Dialog zwischen Stromwirtschaft, Umweltorganisationen und anderen Akteuren wie Verbraucherverbänden und Behörden und bringt diese Kräfte an einen Tisch, um ihr Wirken zu vereinen. Weit genutzte Standards, wie das Greenhouse Gas Protocol und Leadership in Energy and Environmental Design LEED, begrüßen diese Einstellung.

Der Hamburger Energieversorger Smiling Green Energy vertreibt mit seinen Tarifen natürlich grün und transparent grün ausschließlich Ökostrom in Direktvermarktung, der von Schleswig-Holsteinischen Erneuerbarer Energie – Anlagen produziert wurde, und erfüllt damit das Kriterium der Transparenz der Herkunft des Stroms für eine EKOenergie-Zertifizierung zu 100 %.

EKOenergie und Smiling Green Energy bieten mehr als nur erneuerbare Energie

„EKOenergie ist mehr als ein gekauftes Siegel, wir passen einfach hervorragend zusammen“, erläutert Patrick Klein, Vertriebsleiter bei der Smiling Green Energy. „Wir wollen einen Schritt in der Energiewende vorangehen, hin zu mehr Nachhaltigkeit, zu ökologischen Produktionsbedingungen von Strom und zwar nicht nur in Deutschland, sondern international. Unsere Geschäftsprozesse sind dabei absolut transparent und nachvollziehbar, vom Einkauf bis zur Kundenrechnung. Zusätzlich setzt EKOenergie über den Klima- und den Umweltfonds verschiedene Projekte für erneuerbare Energien sowie Naturschutz- und Entwicklungshilfeprojekte um. Eine gute Sache, wie wir finden, denn Ökologie ist eine globale Aufgabe und macht nicht an Landesgrenzen Halt. Jeder trägt Verantwortung für den Erhalt der Umwelt und wir zahlen gern für jede verkaufte MWh 10 Cent in die Fonds ein. Es gibt bereits konkrete, sichtbare Erfolge. Deshalb ist EKOenergie die Organisation, der wir Vertrauen schenken.“

Auch für die Kunden von Smiling Green Energy sind die Vertragsbedingungen transparent und fair: Ohne eine Laufzeitbindung beträgt die Kündigungsfrist lediglich zwei Wochen.

Der Wechsel zu den Tarifen natürlich grün oder transparent grün ist deutschlandweit möglich. Als bequemen Service übernimmt Smiling Green Energy sämtliche mit dem Wechsel verbundenen Formalitäten und es muss auch kein Techniker beim Kunden vorbekommen, auch ein Zählerwechsel ist nicht erforderlich.

natürlich wir!

natürlich grün!

natürlich jetzt!

Energieversorgung von heute

– bundesweit – transparent – ehrlich – fair – ökologisch – unabhängig –

Kontakt
Smiling Green Energy GmbH
Patrick Klein
Grubesallee 24
22143 Hamburg
040 2261 634 00
pk@natuerlich-gruen-strom.de
http://www.natuerlich-gruen-strom.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»