Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Okt
22

Neues Lager in Pretoria: Trina Solar stärkt Präsenz in Südafrika

Ausbau der Logistikkapazitäten in Südafrika – Optimierte Lieferqualität und Service für Kunden in Südafrika

München / Johannesburg, 22. Oktober 2014 – Trina Solar Limited (TSL), ein weltweit führender Hersteller von PV-Modulen, -Lösungen und -Services, hat in Pretoria sein erstes Lager in Südafrika eröffnet. Für das Unternehmen ist dies ein bedeutender Schritt zur Stärkung seiner Präsenz in diesem wichtigen afrikanischen Markt; gleichzeitig profitieren seine Kunden in Südafrika von einem besseren Service.

Trina Solar ist bereits seit drei Jahren in Südafrika aktiv. Seine Produkte hatte der PV-Hersteller bislang auf Containerbasis nach Südafrika importiert. „Auf diese Weise konnten wir Kunden beliefern, die den Seeweg zeitlich einplanen konnten“, erläutert Ben Hill, der das Geschäft des Unternehmens in Europa und Afrika verantwortet. „Mit einem Lager und Distributionszentrum vor Ort kann unser Team in Südafrika unsere Kunden nun viel schneller beliefern, da wir die Produkte vor Ort verfügbar haben“, so Hill.

Mit diesem wichtigen Schritt verstärkt Trina Solar seine Präsenz in Südafrika, wo das Unternehmen bereits über eine Vertriebsniederlassung in Johannesburg verfügt. Das neue Lager ermöglicht einen noch gezielteren Service für bestehende und zukünftige Kunden. Zudem kann Trina Solar nun seine Lagerungs- und Auslieferungsprozesse optimieren. So haben Kunden die Wahl, Solarmodule selbst einzulagern oder alternativ direkt auf die Baustelle liefern zu lassen.

„Mit der Entscheidung, unser neues Lager in Pretoria anzusiedeln, festigen wir die Beziehung zu unserem lokalen Logistikpartner. Dieser bietet einen umfassenden Service ab Hafen und ist vor Ort gut etabliert“, erläutert Ben Hill. „Zusätzlich zum Distributionszentrum in Pretoria können wir außerdem die Außenlager unseres Logistikpartners in Durban und Kapstadt für Direktbelieferungen in die jeweilige Region oder als Umschlagplatz für den Weitertransport in andere afrikanische Länder nutzen.“

Südafrika ist für Trina Solar ein perspektivenreicher Markt. Da die Energiepreise im Land im gleichen Maße steigen wie die Kosten für Solarenergie sinken, wird diese zu einer interessanten und realistischen Option – und dies nicht nur für gewerbliche Nutzer. Hill erwartet deshalb ein zweistelliges Wachstum im afrikanischen Markt über die nächsten fünf bis zehn Jahre. Trina Solar ist ideal aufgestellt, um die bestehenden Chancen auf dem Kontinent zu nutzen, zumal das Unternehmen bei der Produktqualität führend ist und zu wettbewerbsfähigen Kosten produziert. Trina Solar ist einer der weltweit größten Hersteller kristalliner Solarmodule und hat erst kürzlich für seine innovativen und wirkungsvollen Methoden zur Abfallvermeidung den PV Quality Award erhalten.

Über Trina Solar Limited
Trina Solar (NYSE: TSL) ist ein weltweit führender Anbieter von Photovoltaikprodukten, –Lösungen und –Services. Das Unternehmen wurde 1997 als Systemintegrator gegründet und ist heute Vorreiter für smarte Energie. Dabei arbeitet Trina Solar eng mit Handwerkern, Handel, Energieversorgern und Projektentwicklern auf der ganzen Welt zusammen. Die prägende Stellung des Unternehmens in der Solarbranche gründet sich auf Innovationsstärke, herausragende Produktqualität, vertikal integrierte Prozesse und Verantwortung für die Umwelt. Weitere Informationen unter www.trinasolar.com.

Firmenkontakt
Trina Solar Europe
Michael Katz
Einsteinring 26
85609 Aschheim/München
+49 89 122 849 260
michael.katz@trinasolar.com
http://www.trinasolar.com/de/

Pressekontakt
GlobalCom PR-Network GmbH
Claudia Wittwer, Wibke Sonderkamp
Münchener Straße 14
85748 Garching
+49 89 360 363-44 / -40
trinasolar@gcpr.de
http://www.gcpr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»