Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Aug
03

Nichtlizenzieren ist wie Schwarzfahren

ELS Europäische LizenzierungsSysteme stellt Verpackungsticket 2012 vor

Bonn, 03.08.2011. „Nichtlizenzieren von Verpackungen ist wie Schwarzfahren im Bus“, kommentierte Sascha Schuh die aktuelle Situation bei immer noch zu vielen Unternehmen. „Eine sinnvolle Gesetzgebung wie die Verpackungsverordnung kann auch nur dann auf Dauer funktionieren, wenn die wirtschaftlichen Grundlagen geschaffen und erhalten werden und nicht eine große Dunkelziffer von Unternehmen ihre in Umlauf gebrachten Verpackungen nicht lizenziert“, schilderte der Geschäftsführer der Bonner ELS Europäische LizenzierungsSysteme die aktuelle Situation bei der Vorstellung des ELS Verpackungstickets 2012 in Bonn.
Gerade vor dem Hintergrund der Diskussion über die Erweiterung der Verpackungsverord-nung hin zu einer Wertstoffverordnung oder gar einem Wertstoffgesetzt verdeutlicht die Bedeutung der Stabilität der dualen Haushaltserfassung. Zukünftig werden schon jetzt in immer mehr Gemeinden, Kommunen und Städten stoffgleiche Nichtverpackungen zusammen mit den Verkaufsverpackungen erfasst und einem hochwertigen Recycling zugeführt. Problematisch ist zukünftig nur, wie die laut GVM bis zu 1,3 Millionen Tonnen zusätzliche Rohstoffsammlungen auch finanziert werden.
Diese Diskussion war auch Gegenstand des Planspiels des Bundesumweltministeriums in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt, welches Ende Juni beendet wurde. Hier wurden unter Beteiligung der verschiedenen dualen Systeme, der öffentlich rechtlichen Entsor-ger Modelle diskutiert, wie man zukünftig die neuen Herausforderungen lösen kann.
Grundlage bleibt jedoch eine weitgehende Finanzierung der Systeme durch die Beteiligung aller Marktteilnehmer an den Kosten. Das kann zukünftig dazu führen, dass neben einer Verpackungsabgabe auch im Rahmen einer Produzentenhaften eine Produktabgabe erhoben wird.
Die ELS Europäische LizenzierungsSysteme wird mit ihrem in Bonn vorgestelltem Verpa-ckungsticket insbesondere kleinere und mittelständische Unternehmen ansprechen, sich auch mit Kleinmengen unbürokratisch an der Lizenzierung von Verkaufsverpackungen zu beteiligen und sich somit rechtssicher zu entpflichten.

ELS EUROPÄISCHE LIZENZIERUNGSSYSTEME

Innovative Systeme zur europäischen Verpackungslizenzierung

VERPACKUNGSLIZENZIERUNG IM ÖKOLOGISCHEN UND ÖKONOMISCHEN GLEICHGEWICHT

Europa und insbesondere Deutschland haben in den letzten 15 Jahren eine Vielzahl von Gesetzen und Verordnungen geschaffen, die die Rücknahme in den Markt gebrachter Transport- und Verkaufsverpackungen, Elektrogeräte oder auch Batterien regeln.

Eine Vielzahl dieser Regelungen sind auf europäischer Ebene beschlossen worden, wurden jedoch durch individuelle nationale Verordnungen in einigen Staaten noch verschärft. Im Fokus der Verordnungen stehen beispielsweise Transport- und Verkaufsverpackungen, Elektroaltgeräte oder in Umlauf gebrachte Batterien. Für jede dieser Regelungen müssen Sammel- und Verwertungsziele erreicht und schon im Vorfeld Lizenz- und Verwertungsgebühren bezahlt werden.

ELS bietet ihren Kunden eine umfassende und zuverlässige Beratung und Betreuung in allen europäischen Märkten an. Ob Transport- oder Verkaufsverpackungen in Deutschland lizenziert werden müssen, wir finden für unsere Kunden das jeweils optimale Angebot unter allen konkurrierenden Systemen heraus.

Wir übernehmen für unsere Kunden europaweit alle notwendigen Lizenzierungen, Verwertungsdokumentationen zur Erfüllung der jeweiligen Gesetze und Verordnungen. Von Transport- über Verkaufsverpackung, von Elektrogeräten bis zu Batterien ist es unsere Unternehmensphilosophie, aus dem Angebot konkurrierender Anbieter für unsere Kunden europaweit die jeweils optimierte Vertragslösung aus Lizenzierung, Verwertung und Dokumentation anzubieten und umzusetzen.

Mit unserem Mengenpoolsystem sprechen wir besonders Unternehmen mit kleinen Lizenzmengen an, unsere günstigen Pauschalangebote und individuellen Leistungen zu nutzen.

ELS Europäische LizenzierungsSysteme GmbH
Sascha Schuh
Margaretenstr. 1
53175 Bonn
s.schuh@ascon-net.de
0228 943773
http://www.els-systeme.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»