Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Sep
10

NOMAPACK(R) Green, die umweltfreundliche Verpackungslösung aus nachwachsenden Rohstoffen von NMC

NOMAPACK(R) Green, die umweltfreundliche Verpackungslösung aus nachwachsenden Rohstoffen von NMC

NOMAPACK® Green, umweltfreundliche Verpackungslösung aus nachwachsenden Rohstoffen

München, 10. September 2012 – NMC präsentiert auf der internationalen Fachmesse für Verpackungslösungen Fachpack zum ersten Mal in Europa NOMAPACK(R) Green, das erste zertifizierte Bioverpackungsprofil, das zu einem erheblichen Anteil aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt wird und vollständig wiederverwertbar ist.

Mit zunehmender Globalisierung und einfacheren Transportmöglichkeiten senden Unternehmen ihre Produkte um die ganze Welt. Zerbrechliche Produkte müssen durch sichere, leichte und kompakte Verpackung geschützt werden. In diesem Bereich geht es nicht mehr nur um rein pragmatische Kriterien, denn heutzutage wird auch die Nachhaltigkeit von Produkten immer wichtiger.

NMC – weltweit führend im Bereich der Entwicklung, Produktion und Vertrieb von synthetischen Schaumstoffprofilen zur Verpackung hat sich dazu entschieden, sich bei der Herstellung des neuen NOMAPACK(R) Green Profils auf erneuerbare Ressourcen zu fokussieren. Das belgische Unternehmen hat ein Verfahren entwickelt, um Profile aus nachwachsenden Rohstoffen zu produzieren, die sich den Eigenschaften der herkömmlichen NOMAPACK(R) Profile annähern, die aus erdölbasierten Polyolefinen bestehen. Zu diesen Eigenschaften gehören gute Stoßdämpfung und langanhaltende mechanische Eigenschaften.

Dank seines Ausgangsmaterials ist NOMAPACK(R) Green vollständig wiederverwertbar. NMC erzielte so das erste in der Branche zertifizierte Verpackungsprofil, das hochwertige Qualität aufweist und außerdem aus erneuerbaren Materialien besteht.

Das Ausgangsmaterial zur Herstellung des NOMAPACK(R) Green Profils, wurde von NMC Polymer-Experten der NMC Forschungs- und Entwicklungsabteilung entwickelt. Dieses sogenannte NMC NATUREFOAM(TM) wurde durch das internationale Institut Vinçotte geprüft, das es für die Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen mit einem Stern zertifiziert hat (zwischen 20 und 40% der Bestandteile entstammen erneuerbaren Ressourcen). Die Verfügbarkeit dieser Bestandteile ist nicht zeitlich begrenzt, daher ist die Produktion von NOMAPACK(R) Green Profilen weniger von den schwankenden Preisen erdölbasierter Rohstoffe abhängig. Außerdem werden in der Zusammensetzung des NOMAPACK(R) Green Profils keine gentechnisch modifizierten Organismen (GMOs) verwendet. Der Anbau dieses pflanzlichen Materials beeinträchtigt nicht die Verfügbarkeit von Lebensmitteln. Das belgische Unternehmen hat sich dazu entschlossen weiterhin in die Forschung nachwachsender Rohstoffe zu investieren, um seinen Kunden umweltfreundliche Schaumstofflösungen zu bieten.

Mit NOMAPACK(R) Green investiert NMC mehr denn je in die Entwicklung von nachhaltigen Produkten. Als eines der führenden Unternehmen in diesem Bereich, leistete die NMC bereits vor über 20 Jahren Pionierarbeit, indem sie sehr früh auf die Verwendung von FCKW und HFCKW bei der Fertigung ihrer Produkte verzichtete und somit zu einem Vorreiter im Kunststoffschaumsektor avancierte. Im Laufe der Zeit wurden die Materialauswahl sowie umweltschonende Fertigungsprozesse weiter verbessert, so dass heutzutage ein Großteil der gesamten Produktpalette wiederverwertet werden kann.

Die Vision hin zu einer nachhaltigen Produktentwicklung und -fertigung, die durch den inzwischen verstorbenen Firmengründer, Gert Noël, geprägt wurde, hat seit Beginn den Werdegang der Unternehmensgruppe stark beeinflusst. Nun macht NMC durch die Markteinführung von NOMAPACK(R) Green einen ersten Schritt in die Richtung der Technologieplattform NMC NATUREFOAM(TM) als Maßstab im Bereich technischer und nachwachsender Schaumstoffe.

Sie finden NOMAPACK(R) Green auf den folgenden Messen: auf der Fachpack in Nürnberg, vom 25. bis 27. September 2012, Halle 7-210 – der Scanpack in Göteborg, vom 23. bis 26. Oktober 2012, Halle B 6-79 sowie auf der Emballage in Paris 2012, vom 19. bis 22. November 2012 am Awex Stand.

Bildrechte: NMC

Über NMC
NMC ist ein internationales Unternehmen und führend in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Vertrieb von synthetischen Schaumstoffen. Die von NMC entwickelten Lösungen sind in unzähligen Produkten des alltäglichen Lebens zu finden.

Zu den Anwendungsgebieten zählen die Raum-, Fassaden- und Terrassengestaltung, die technische Isolierung von Gebäuden, die Verpackungsbranche, die Automobil- oder Möbelindustrie sowie der Sport- und Freizeitbereich

NMC steht für Ästhetik und Komfort. Wir entwickeln und produzieren insbesondere dekorative Leisten, und Terrassendielen, Lösungen für Schallschutz und technische Komponenten für die Isolation von Gebäuden.

Kontakt:
NMC Deutschland GmbH
Sophie Schmid
Münchener Straße 14
85748 Garching
089 360 363 43
info@nmc-deutschland.de
http://www.nmc-deutschland.de

Pressekontakt:
GlobalCom PR-Network GmbH
Sophie Schmid
Münchener Straße 14
85748 Garching
089 360 363 43
sophie.schmid@gcpr.net
http://www.gcpr.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»