Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Dez
12

Partnernetzwerk von VOLTARIS unterstützt KMU und Kommunen beim Energiemanagement und der Gewährung des Spitzensteuerausgleichs

Unternehmen, die weiterhin vom Spitzensteuerausgleich profitieren möchten, müssen noch in 2013 mit der Einführung eines Energiemanagementsystems beginnen. VOLTARIS bietet hierzu gemeinsam mit Partnern die Einführung eines Alternativen Systems an, das als Voraussetzung für die Gewährung des Spitzensteuerausgleichs gesehen wird.

Energieintensive Großunternehmen mit einem Energieverbrauch ab zehn GWh erhalten Steuervorteile in Form des Spitzensteuerausgleichs, wenn sie ein Energiemanagementsystem nach ISO 50001 einführen. Seit diesem Jahr haben auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU)* die Möglichkeit, vom Spitzensteuerausgleich zu profitieren, wenn sie ein Energiemanagementsystem gemäß der Norm DIN EN 16247-1 oder ein „alternatives System zur Verbesserung der Energieeffizienz“ einführen. Das ist besonders für Unternehmen aus dem Gewerbe-, Industrie- und Wohnungsbereich sowie Kommunen anwendbar und interessant.

Die Einführung eines Energiemanagementsystems kann sehr komplex sein. Deshalb hat VOLTARIS ein Partnernetzwerk aufgebaut, dass die Nachhaltigkeit beim Energiemanagement sicherstellt und ein Angebot entwickelt, dass die Anforderungen der „Verordnung über Systeme zur Verbesserung der Energieeffizienz im Zusammenhang mit der Entlastung von der Energie- und der Stromsteuer in Sonderfällen (Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung – SpaEfV“ erfüllt.

Für die Unternehmen ist der wichtigste Aspekt die tägliche Verfügbarkeit der Energiedaten im Webportal, um nachvollziehen zu können, wo die verschiedenen Energieträger in welcher Intensität eingesetzt werden – natürlich unter Einbeziehung vorhandener EEG-Anlagen. Außerdem ermöglichen es verschiedene Analysen, wie beispielsweise Untermessungen oder auch Alarmfunktionen, den Unternehmen Einsparpotenziale zu erschließen – einerseits hinsichtlich des Spitzensteuerausgleichs, andererseits bezüglich des effizienteren Energieeinsatzes und des Identifizierens von „Stromfressern“.

VOLTARIS ist der Experte für Dienstleistungen im Energiedatenmanagement, Messstellenbetrieb und Smart Metering für Netzbetreiber, Lieferanten, Industrie und Gewerbe. VOLTARIS bietet mit innovativen Lösungen für das Gerätemanagement und die Marktkommunikation, für Datenmanagement (EDM, MDM), für die Einführung von Messsystemen und mit Mehrwertdiensten wie Visualisierung, Smart Home und EEG-Lösungen den sichersten Weg von heute nach morgen. (Abdruck der Bilder honorarfrei unter Angabe der Bildquelle VOLTARIS GmbH)

Kontakt
VOLTARIS GmbH
Simone Käfer (Marketing und Vertrieb)
Voltastraße 3
67133 Maxdorf
+49 6237 935-460
simone.kaefer@voltaris.de
http://www.voltaris.de

Pressekontakt:
Ansel & Möllers GmbH
Marija Peroska
König-Karl-Straße 10
70372 Stuttgart
0711/92545-17
m.peroska@anselmoellers.de
http://www.anselmoellers.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»