Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Apr
28

Sportverein Weissenohe investiert in eine Photovoltaikanlage

Umweltfreundliche Investition in eine Photovoltaikanlage. Weissenohe, mitten in der Metropolregion Nürnberg Fürth Erlangen und Forchheim setzt auf Sonnenenergie

Weissenohe April 2012. Sportverein Weissenohe investiert in eine Photovoltaikanlage
Umweltfreundlicher Strom aus kostenloser Sonnenenergie. Dieses Konzept hat den Sportverein Weissenohe überzeugt und zum „Wiederholungstäter“ gemacht. Der SpVgg Weissenohe 1951 e. V. hat die Photovoltaikanlage des Vereins im März 2012 erweitert. Nach kurzer und intensiver Planungsphase, wurde das Bauvorhaben ebenso kurzfristig von der Fa. iKratos und dem SpVgg Weissenohe umgesetzt. Seit Inbetriebnahme erzeugen insgesamt 106 Hochleistungsmodule mit 240WP Leistung, sogenannte kristalline Photovoltaik-Module auf einer Gesamtfläche von etwa 150 Quadratmeter Solarstrom. Wechselrichter der Firma SMA speisen den umweltfreundlichen Strom mit höchstem Wirkungsgrad ins Netz bzw. versorgen den Sportverein mit selbstproduziertem Strom.
Die Einspeisung beträgt voraussichtlich jährlich ca. 15.000 Kilowattstunden. Diese Stromproduktion kann einen ganzen Straßenzug mit „grünem“ Strom versorgen. Die erzeugte Energie wird auf Grundlage der Vergütung durch das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) in das Stromnetz des Netzbetreiber EON Bayern eingespeist.
Von nun an wird das Sonnenlicht direkt in Strom umgewandelt und verpufft nicht mehr ungenutzt auf dem Dach des Sportheimes. Eine Photovoltaik-Anlage ist eine hervorragende Investition in die Zukunft.

ikratos arbeitet bundesweit im Bereich Solartechnik

Ikratos GmbH
Willi Harhammer
Bahnhofstrasse 1
91367 Weissenohe
kontakt@ikratos.de
09192992800
http://www.ikratos.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»