Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Mrz
29

Kuteno: econ solutions präsentiert neue Report- und Analyse-Features für Energiemanagement-Lösung

(Bildquelle: econ solutions GmbH) Auf der Kuteno, Kunststofftechnik Nord (7.-9.5.2019, Rheda-Wiedenbrück) zeigt die econ solutions GmbH im Festsaal, Stand Z12 neue Report- und Auswertungs-Möglichkeiten für ihr hersteller- und medienunabhängiges Energiemanagement-System. In Live-Präsentationen können Messebesucher erleben, wie einfach ein software-gestütztes Energiemanagement konform zur ISO 50001 sein kann, und sich zu den neuen Fördermöglichkeiten beraten lassen. Das … Weiterlesen »

Mrz
04

Hannover Messe: econ solutions präsentiert neue Report- und Analyse-Features für Energiemanagement-Lösung

(Bildquelle: econ solutions GmbH) Auf der Hannover Messe (1.-5.4.2019) zeigt die econ solutions GmbH auf dem Gemeinschaftsstand Digital Energy (Halle 12, Stand D45) neue Report- und Auswertungs-Möglichkeiten für ihr hersteller- und medienunabhängiges Energiemanagement-System. Das neueste Update der Energiemanagement-Software econ3 bietet Nutzern noch mehr Optionen und Auswertungsmöglichkeiten: Für ein einfacheres Energieverbrauchscontrolling lassen sich mit der neuen … Weiterlesen »

Nov
27

Staatliche Zuschüsse für Wärmepumpen

Einbindung erneuerbarer Energien wird belohnt Grafik: wolf.eu (No. 5926) sup.- Ob in Privathäusern, Unternehmen oder kommunalen Einrichtungen: Die meiste Energie wird in Deutschland für die Wärmeerzeugung benötigt. Deshalb fördert der Staat gebäudetechnische Konzepte, bei denen erneuerbare Energieträger einen möglichst großen Teil dieser Aufgabe übernehmen. Zu den besonders klimaschonenden und deshalb förderfähigen Heizungslösungen gehört der Umstieg … Weiterlesen »

Feb
20

Hydraulischer Abgleich optimiert die Heizung

Voraussetzung für zahlreiche Förderprogramme Foto: Fotolia / Holger Luck (No. 5756) sup.- Hausbesitzer müssen die Investitionen für eine neue Wärmeversorgung in den meisten Fällen nicht alleine aufbringen. Weil mit der Umstellung auf zeitgemäße Heiztechnik oder auf regenerative Wärmekonzepte auch eine Reduzierung des Energieverbrauchs verbunden ist, gibt es für Modernisierungen staatliche Unterstützung in Form von Zuschüssen … Weiterlesen »

Mrz
15

Geschosswohnbau mit NOVELAN-Wärmepumpen: Umweltfreundliche Konzepte lohnen sich doppelt

Förderprogramme machen Energieeffizienz so attraktiv wie nie – NOVELAN bietet Knowhow und ausgefeilte Lösungen für förderfähige Versorgungssysteme im Geschosswohnbau (Bildquelle: ait-deutschland GmbH) Kasendorf/Essen, 15. März 2016. Die Energiewende braucht effiziente und sparsame Heizsysteme. Deshalb treiben Bund, Länder und Kommunen in Deutschland das Thema mit rund 6.000 Förderprogrammen voran. NOVELAN bietet Investoren und Entscheidern etwa im … Weiterlesen »

Mrz
07

Erneuerbare Energien in Gewerbebetrieben

Staatliche Fördermittel helfen bei der Umstellung Grafik: wolf-heiztechnik.de sup.- Solarkollektoren auf dem Bürogebäude, Wärmepumpen für den Produktionsstandort, Biomasseanlagen zur Beheizung eines Handwerks- oder Gastronomiebetriebs – es gibt heute für jede gewerbliche Einsatzvariante ausgereifte Technik zur Einbindung erneuerbarer Energien. Sonnenstrahlung, Umgebungswärme und Holz bzw. andere biogene Energieträger mindern die Betriebskosten, senken die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen … Weiterlesen »

Nov
11

Energieaudits für Nicht-KMU – Pflicht und Chance zugleich

Energieaudit – der Countdown läuft! (Bildquelle: @Shutterstock) Alle Nicht-KMU in Deutschland sind verpflichtet, bis zum 5. Dezember 2015 ein Energieaudit nach DIN EN 162471 durchzuführen – andernfalls droht ein Bußgeld. Doch die Energieaudits sind nicht nur lästige Pflicht, sondern auch eine Chance für alle Unternehmen, wertvolle Einsparpotenziale aufzudecken. Die Steigerung der Energieeffizienz gilt als wichtige … Weiterlesen »

Jul
03

Energieberatung deckt Sparpotenziale auf

Erweiterte Förderung für Managementsysteme Foto: Fotolia sup.- Rund 43 Prozent des gesamten jährlichen Endenergieverbrauchs in Deutschland werden durch die Bereiche Industrie, Gewerbe, Handel und Dienstleistungen verursacht. Dieser kostenintensive Anteil könnte wesentlich geringer ausfallen, wenn die Firmen alle Chancen zur Steigerung der Energieeffizienz konsequent ausnutzen würden. „Um die erforderlichen Einsparmaßnahmen umzusetzen“, so das Bundesministerium für Wirtschaft … Weiterlesen »

Jul
03

Förderung von Heizungssanierungen erweitert

Höhere Zuschüsse für erneuerbare Energien Grafik: wolf-heiztechnik.de sup.- Wenn eine veraltete Heizungsanlage durch zeitgemäße Wärmeerzeuger ersetzt wird, können die Wohnnebenkosten deutlich reduziert werden. Jetzt lohnen sich energetische Gebäudesanierungen sogar noch mehr als bisher: Das staatliche Marktanreizprogramm (MAP), mit dem die Integration erneuerbarer Energien finanziell unterstützt wird, ist zum 1. April 2015 überarbeitet worden. Dabei wurden … Weiterlesen »

Jun
08

Heizen mit Eis wird gefördert

Innovatives Energiemanagement mit Eisspeicher Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert den Zubau von Wärmepumpensystemen mit hoher Effizienz. Seit Mai 2015 sind erstmals auch Eis-Energiespeicher förderfähig. . Der Umbau der deutschen Energie- und Heizwärmeversorgung ist ein wichtiger Teil der Energiewende. Das BAFA unterstützt deshalb den Zubau regenerativer Wärmequellen. Seit dem 1. April 2015 können … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «