Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Jun
19

Beim Brennstofftank von Profi-Wissen profitieren

Sicherheit durch Planung, Beratung und Wartung Grafik: Supress (No. 5834) sup.- Überall dort, wo keine netzgebundene Gasversorgung besteht, ist die Lagerung der Wärmeenergie ein wichtiges Thema für die Bauplanung. Meistens ist in diesen Regionen ein Brennstoffbehälter am oder im Haus die sinnvollste Lösung. Haben sich die Bauherren für einen Energieträger wie z. B. Heizöl oder … Weiterlesen »

Nov
07

Gewässerschutz im Fokus

Auch Hausbesitzer sind in der Pflicht Foto: Fotolia / goodluz (No. 5673) sup.- Wie wichtig internationale Standards in der Umweltpolitik sind, zeigt sich kaum irgendwo so deutlich wie beim Gewässerschutz. Denn weder Flüsse noch das Grundwasser kümmern sich um Landesgrenzen oder eine abweichende Gesetzgebung. Schadstoffbelastungen gelangen von kleinen in die großen Flüsse, tangieren dabei oftmals … Weiterlesen »

Mai
26

Gütezeichen für Tankschutzbetriebe

Strenger als das Gesetz sup.- Die Fachbetriebseigenschaft nach Wasserrecht ist Voraussetzung, damit eine Firma Dienstleistungen rund um Brennstofftanks anbieten darf. Hintergrund dieser Vorschrift ist der wichtige Schutz von Erdreich und Gewässern vor schwerwiegenden Verunreinigungen. Die zertifizierten Betriebe kennen die umfangreichen gesetzlichen Rahmenbedingungen, die von der Installation eines Tanks über Reinigungs-, Wartungs- und Reparaturarbeiten bis hin … Weiterlesen »

Nov
10

Langzeit-Energiespeicher macht unabhängig

Brennstofftank für individuellen Wärme-Komfort Grafik: Supress (No. 5149) sup.- Deutschlands größter Energiespeicher ist in privater Hand, besser gesagt: in vielen privaten Händen. Gemeint sind die Tanks von rund sechs Mio. hierzulande betriebenen Ölheizungen, deren gemeinsamer Inhalt eine Art nationalen Vorrat für monatelangen Wärme- und Warmwasserkomfort bildet. Für die einzelnen Eigentümer bedeutet diese Möglichkeit der Langzeit-Energiespeicherung … Weiterlesen »

Okt
13

Nutzerverhalten entscheidet über Energieverbrauch

Wer die Kosten nicht kennt, neigt zur Verschwendung Foto: Fotolia (No. 5130) sup.- Verleiten gut wärmegedämmte Häuser zu einem sorgloseren Umgang mit der Heizenergie? Zu diesem Ergebnis kommt jedenfalls eine Studie der Technischen Universität Dresden mit dem Titel “Auswirkungen der verbrauchsabhängigen Abrechnung in Abhängigkeit von der energetischen Gebäudequalität”. Das klingt kompliziert, offenbart aber interessante Informationen … Weiterlesen »