Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Mrz
08

Fristgerecht einsatzbereit

Software-Prozesspaket von Schleupen zur neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Am 25. Mai 2018 endet die Übergangsfrist zur Umsetzung der neuen, europaweit geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Auch für die Unternehmen der Energiewirtschaft gelten dann strengere, verbindliche Vorgaben, insbesondere in Bezug auf die informationelle Selbstbestimmung der Kunden. So müssen von den Energieversorgern und Stadtwerken zukünftig neue Vorschriften für das Löschen … Weiterlesen »

Sep
06

BSI findet das Einsparpotential bei den Kunden

Vor-Ort-Beratung auf der EnergieEffizienzMesse 2017 BSI findet das Einsparpotential bei den Kunden Vor-Ort-Beratung auf der EnergieEffizienz-Messe 2017 -BSI Partner der 10. EnergieEffizienz-Messe am 06. und 07. September in Frankfurt -Auditierung, Zertifizierung und Training rund um ISO 50001 -ISO/IEC 27001, Cyber Security und Datensicherheit – weitere Top Themen am Messestand Frankfurt am Main, 06. September 2017 … Weiterlesen »

Jan
29

Müllberge türmen sich trotz Recycling? Professionell löschen und recyclen

Die ACATO GmbH bietet öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen die professionelle Löschung von Datenträgern sowie Smartphones. Dennoch gibt es immer noch viele Regionen in denen funktionierende Geräte im Müll landen. Warum? Zerlegen eines defekten Smartphones Einige Regionen Deutschlands bemühen sich um eine Schonung der Umwelt. Leider findet man immer wieder ungenutzte Gelegenheiten zur Vermeidung von Müll. … Weiterlesen »

Jul
09

EDNA: Datenschutzbedenken des Bundesrats zur Zählerstandsgangmessung nicht begründet

Leistungsmessung ist Voraussetzung zur Umsetzung der Energiewende Rüdiger Winkler, Geschäftsführer des EDNA Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation e.V. Der Umweltausschuss des Bundesrats hat Datenschutzbedenken hinsichtlich der Einführung der Zählstandsgangmessung angemeldet und die Bundesregierung aufgefordert, die StromNZV entsprechend zu überarbeiten. Nach Ansicht des EDNA Bundesverbands Energiemarkt & Kommunikation e.V. sind diese Bedenken unbegründet, da die Leistungsmessung nur … Weiterlesen »

Jul
10

Smart Meter-Umfrage: Schlechte Aussichten für digitale Zähler

CHECK24-Umfrage mit Hochschule Weihenstephan: 70 Prozent zeigen Interesse an Smart Metern, aber nur geringe Zahlungsbereitschaft / Kaum Sparpotential / Teure Hardware / Starke Datenschutzbedenken / Tarife nicht bedarfsgerecht (ddp direct) Laut der bisher größten Umfrage* zur Akzeptanz der Smart Meter Technologie würden sich über 70 Prozent der Deutschen zwar mit Hilfe digitaler Zähler (Smart Meter) … Weiterlesen »

Mrz
29

Datensicherheit und Smart Metering sind kein Widerspruch

VOLTARIS GmbH veranstaltete mit Partnern einen Workshop zum Thema “Smart Metering – IT-Sicherheit und Datenschutz” Die Anforderungen an Smart Metering sind hoch. Zum einen benötigen Netzbetreiber und Lieferanten unverfälschte Daten über Verbrauch beziehungsweise Einspeisung, zum anderen sehen Endverbraucher ihre Privatsphäre bedroht, weil durch das spezifische Energieprofil das individuelle Nutzungsverhalten ausgelesen werden kann. Für die Branche … Weiterlesen »