Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Mai
11

Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr (EGRR) sieht Energiewende in Gefahr

Ministerpräsidenten-Sonderkonferenz am 12. Mai soll Ausbau der Windkraft stoppen. Gerfried Bohlen von der EGRR, fordert das volle Potenzial der erneuerbaren Energien zu erschließen. (Bildquelle: EGRR) Am Donnerstag, 12. Mai 2016, trifft sich Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder zu einer Sonderkonferenz. Es geht um die Verständigung über eine gemeinsame Position von Bund und … Weiterlesen »

Jul
01

Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks kritisiert das novellierte EEG: Die Befreiung energieintensiver Branchen von der EEG-Umlage verzerrt den nationalen Wettbewerb.

Foto: Sascha Schneider/ Taglieber Holzbau München, 01.07.2014. Auf scharfe Kritik stößt das am Freitag vom Deutschen Bundestag beschlossene Erneuerbare-Energien-Gesetz: „Die Befreiung der energieintensiven Industrien von der EEG-Umlage verzerrt den nationalen Wettbewerb. Auf diese Weise fördert die Bundesregierung die Hersteller energieintensiver Baustoffe. Die stehen aber in direkter Konkurrenz zu Baustoffen und Bauweisen, die bei ihrer Herstellung … Weiterlesen »

Jul
23

Gesamte Supply Chain kämpft mit Konsequenzen der Energiekrise

Weitreichende Folgen der Kürzungen auch für Zulieferunternehmen Die Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) ist abgeschlossen und die Kürzung der Solarstromvergütung bleibt rückwirkend zum 01. April 2012 bestehen. Welche Konsequenzen die Gesetzesänderung für die gesamte Supply Chain der Solarbranche hat und welche Punkte die Novellierung noch beinhaltet, zeigt eine genaue Analyse. Durch die Gesetzesänderung wird die Einspeisevergütung … Weiterlesen »

Mai
23

Bundesrat stoppt Kürzung der Solarstromvergütung

Weitreichende Folgen durch Kürzung der Solarstromvergütung für Solarbranche In der aktuellen Diskussion um die Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und den damit verbundenen Folgen für die deutsche Solarbranche hat der Bundesrat einen Vermittlungsausschuss einberufen. Dieser muss nun über die Zukunft des Gesetzes entscheiden. Welche Folgen eine Novellierung hat, zeigt eine genaue Analyse. In der erneuten Novellierung … Weiterlesen »

Feb
27

Vernichten Röttgen und Rösler das Solar-Erfolgsmodell für die Umwelt?

Die deutsche Bundesregierung fährt die Solarförderung schneller zurück als erwartet. Die für den 1. Juli vorgesehene Kürzung der Einspeisevergütungen für Solarstrom wurde in einer Kurzschlusshandlung vorgezogen und tritt damit schon ab 9. März in Kraft. Künftige Betreiber von Solaranlagen müssen sich daher sehr kurzfristig auf drastische Einschnitte bis zu 30% einstellen Die Einspeisevergütung wird deutlich … Weiterlesen »

Dez
13

Von der Strom-Direktvermarktung profitieren

Mit der Novellierung des EEG werden unter anderem Anreize geschaffen, den erzeugten Strom direkt und bedarfsorientiert zu vermarkten. Die PlanET Biogastechnik GmbH hat daher gemeinsam mit dem Grünstromanbieter Clean Energy Sourcing vier Modelle für die Strom-Direktvermarktung entwickelt. Damit können Betreiber von Biogasanlagen ihre Stromvergütung erhöhen, ohne sich alleine um die Vermarktungsprozesse kümmern zu müssen. Vreden, … Weiterlesen »