Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Nov
30

Flexibilität zahlt sich für Stromkunden aus

Almado ENERGY: Bei Preiserhöhungen durch die Grundversorger lohnt sich der Blick auf die Konditionen Köln. Derzeit erhöhen auch viele Grundversorger die Strompreise. Mit den entsprechenden Anschreiben wird häufig auch ein vermeintlich günstiges Angebot gemacht und die Möglichkeit angeboten, sich in einem entsprechenden Tarif länger an den Versorger zu binden. So wollen vor allem die großen … Weiterlesen »

Aug
12

Energiebeschaffung in der Schweiz

Marktanalyse | Beschaffungsstrategien | Portfoliomanagement | Risikomanagement Vereon AG Kreuzlingen, Schweiz – 4. August 2015 – Liberalisierung und Regulierung sorgen dafür, dass die Schweizer Energiebranche ein spannendes Arbeitsumfeld mit vielen Herausforderungen bietet. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Mitarbeitenden. Verschaffen Sie sich jetzt einen aktuellen Überblick zu den drängenden Themen mit unserem Intensivkurs “Energiebeschaffung” … Weiterlesen »

Mrz
10

Mit Ökostrom die Umwelt schonen und Geld sparen

Viele Familien haben bisher noch klassische Stromtarife und beziehen damit Strom aus herkömmlichen Erzeugungsanlagen. Dabei muss Ökostrom nicht teuer sein. Kamen. Viele Familien haben bisher noch klassische Stromtarife und beziehen damit Strom aus herkömmlichen Erzeugungsanlagen. Dabei muss Ökostrom nicht teuer sein. Darauf weist der Stadtwerke Energie Verbund aus Kamen hin. "Man kann auch mit Ökostromtarifen … Weiterlesen »

Aug
19

Strompreis-Paradox: Millionen Verbraucher zahlen für den Standard drauf

Strompreis-Paradox: Millionen Verbraucher zahlen für den Standard drauf (ddp direct) Köln, 19.08.2013 – Mehr bezahlen für weniger Leistung? Was im ersten Moment paradox klingt, ist für Millionen Stromverbraucher jeden Tag Realität. Und das meist unbemerkt. Der Grund: Fast jeder zweite Stromkunde befindet sich noch in der vergleichsweise teuren Grundversorgung. Mit einem Anbieterwechsel können dagegen mehrere … Weiterlesen »

Jan
10

Raus aus der Grundversorgung ! Preise in der teuersten Belieferungsart für Strom stiegen zum Jahreswechsel um 12 Prozent

Nahezu alle Grundversorger in Deutschland haben zum Jahreswechsel die Strompreise erhöht. Für die Kunden von 728 Versorgungsunternehmen stiegen die jährlichen Stromkosten aktuell im Schnitt um 12 Prozent an. Bereits zum Februar klettern bei weiteren 38 Lieferanten die Preise in ähnlichem Umfang. Doch immer noch befinden sich fast 40 Prozent aller deutschen Haushalte in den Grundversorgungstarifen. … Weiterlesen »

Dez
20

Gaspreise 2013: 109 Versorger erhöhen im neuen Jahr ihre Preise

Im Schatten der Strompreiserhöhung kündigen auch immer mehr Gasversorger Preissteigerungen ab Januar 2013 an, wie eine aktuelle Analyse von wechseln.de zeigt. Bereits etwa 109 Gasanbieter verteuern ihre Tarife der Grundversorgung. Im Durchschnitt erhöhen sich die Preise um etwa sechs Prozent, was für einen Vier-Personen-Haushalt mit einem Verbrauch von 20.000 Kilowattstunden etwa 89 Euro im Jahr … Weiterlesen »

Nov
21

Teure Grundversorgung – Strom bei alternativen Anbietern rund 21 Prozent günstiger

Verbraucher, die noch immer einen Tarif der Grundversorgung nutzen, zahlen deutlich mehr als Kunden der alternativen Stromanbieter. Insgesamt befinden sich noch rund 16 Millionen Haushalte in Deutschland in der Grundversorgung. Wer noch nie den Stromanbieter gewechselt hat, gehört ebenfalls zu diesen rund 40 Prozent der Grundversorger-Kunden. Und zahlt somit derzeit um rund 21 Prozent höhere … Weiterlesen »

Nov
02

Teure Untätigkeit: Strompreise in Grundversorgung im Schnitt 21 Prozent teurer als bei Alternativanbietern

Strompreis steigt seit 2007 im Schnitt um 25 Prozent / Grundversorgung wird 30 Prozent teurer / Preise in West- und Ostdeutschland gleichen sich auf hohem Niveau an / Stromkosten in Bayern erhöhen sich um 40 Prozent (ddp direct) Etwa 16 Millionen deutsche Haushalte beziehen ihren Strom aus der Grundversorgung und akzeptieren scheinbar immer weiter steigende … Weiterlesen »

Sep
01

Stromvergleich: Ländliche Regionen zahlen mehr

Heidelberg – Ein Stromvergleich (http://www.verivox.de/stromvergleich/) des unabhängigen Verbraucherportals Verivox hat ergeben, dass die Strompreise der örtlichen Versorger auf dem Land rund 5 Prozent höher sind als in städtischen Gebieten. Die Preisunterschiede ergeben sich jedoch nicht aus unterschiedlich hohen Abgaben, sondern sind der Preispolitik der Stromanbieter geschuldet. “Wir können deutlich beobachten, dass die Grundversorger auf dem … Weiterlesen »