Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Apr
01

Minol: Wärmekostenstatistik 2018 – Verbrauch und Kosten gesunken

Der Immobiliendienstleister Minol wertet Heizkostenabrechnungen für das vergangene Jahr aus. Das Ergebnis: Der Wärmeverbrauch ist gesunken. Besonders Haushalte, die mit Erdgas heizen, profitieren von niedrigeren Kosten. Der Wärmeverbrauch und die Kosten sind im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr gesunken. Quelle: Minol In vielen Haushalten flattern derzeit die Heizkostenabrechnungen für das vergangene Jahr in die … Weiterlesen »

Nov
28

PROGAS informiert: Flüssiggas behauptet sich im aktuellen Heizkostenvergleich

Gebiete ohne Erdgasnetz: Flüssiggas stellt als Heizenergie eine leistungsstarke Alternative dar. (Bildquelle: PROGAS) Dortmund, 28. November 2018. In Deutschlands Haushalten ist Gas mit einem Anteil von fast 50 Prozent der beliebteste Energieträger zum Heizen. Der Verbraucher kann sich zwischen Erdgas, Bioerdgas und Flüssiggas (Propan) entscheiden. Weil Flüssiggas leitungsunabhängig außerhalb der Gebäude in Behältern gelagert wird, … Weiterlesen »

Nov
27

Solarthermie ohne Grenzen

Moderne Sonnenhäuser schaffen ganzjährige Wärmeversorgung auf höchstem Effizienzniveau Die ganzjährige Wärmeversorgung eines Hauses nur mit Hilfe der Sonne ist dank Solarthermie machbar. Köln, November 2018. Trotz zahlreicher verfügbarer Wärmequellen auf der Erde sind wir täglich auf die Wärme angewiesen, welche uns die Sonne spendet. Umgekehrt ist es jedoch auch möglich, nur mit Hilfe der Sonne … Weiterlesen »

Jul
11

Die Sonne scheint auf jedes Dach!

Solarthermische Anlagen sind flexibel einsetzbar und vielseitig kombinierbar Unterschiedliche bauliche Gegebenheiten spielen bei solarthermischen Anlagen quasi keine Rolle. Köln, Juli 2018. Die private Nutzung der Sonnenwärme zur Heizungsunterstützung und Trinkwassererwärmung ist so lukrativ wie unkompliziert. Eine solarthermische Anlage auf dem Dach sammelt kostenlose Sonnenwärme und unterstützt damit die Heizungsanlage im Keller. Dabei ist es vollkommen … Weiterlesen »

Aug
21

Einfluss auf die Wärme-Nebenkosten ausschöpfen

Handelsweg des Brennstoffs bietet Kontroll-Optionen Foto: Fotolia / VRD (No. 5862) sup.- Nur wenige Faktoren, von denen die Höhe der privaten Heizkosten bestimmt wird, lassen sich vom Verbraucher überprüfen oder sogar beeinflussen. Einer davon ist natürlich der möglichst sparsame Umgang mit dem Brennstoff für den häuslichen Wärme- und Warmwasserkomfort. Hier kann sich der Unterschied zwischen … Weiterlesen »

Jul
03

Unkenntnis der Heizkosten fördert Verschwendung

Preistransparenz auch bei eigenem Tank wichtig sup.- Gehen Heizungsnutzer sorgsamer mit der Wärmeenergie um, wenn der Verbrauch und die zu erwartenden Kosten unbekannte Größen sind? Im Gegenteil: Wer nicht genau weiß, was das Heizen kostet, neigt zur Verschwendung. Das haben Studien zum Nutzerverhalten in Wohngebäuden ergeben. Deshalb plädieren Umweltexperten grundsätzlich für individuelle und nachvollziehbare Abrechnungen … Weiterlesen »

Mai
22

Fachkundiger Rat hilft Heizkosten sparen

Auch beim Energiehändler zählt Beratungskompetenz Foto: Fotolia / Andrey Popov (No. 5814) sup.- Rund um das Thema Heizen ist gute Beratung die beste Absicherung, um die private Haushaltskasse vor einer Vielzahl unnötiger Ausgaben zu bewahren. Auch technisch versierte und kostenbewusste Eigentümer sind in der Regel keine Allround-Experten für Wärmetechnologie, Raumklima bzw. Brennstoffversorgung oder Energieeffizienz. Fehlplanungen … Weiterlesen »

Feb
06

Streitfall Heizkosten?

Gütezeichen gibt Sicherheit sup.- Zum Streit um die Heizkosten kann es nicht nur in Mehrfamilienhäusern kommen. Auch im Eigenheim ist die Abrechnung von Energielieferungen immer mal wieder Anlass zu Differenzen zwischen Verbrauchern und Versorgern. Das Risiko besteht zum Beispiel, wenn ein Heizöl-Kunde Zweifel an der korrekten Mengenerfassung bei der Tankbefüllung hat. Dieses Misstrauen wird bisweilen … Weiterlesen »

Jan
23

Viele Optionen zur Reduzierung der Heizkosten

Rechnungsbetrag hängt nicht nur vom Verbrauch ab Foto: Fotolia / santypan (No. 5735) sup.- Ungenutzte Räume mit Wohlfühltemperatur, Heizungs-Power bei geöffnetem Fenster, regelmäßige ausgedehnte Duschvergnügen unter heißem Wasser: Dass auf diese Weise die Wärmekosten in die Höhe getrieben werden, ist leicht nachvollziehbar. Wer sich der kleineren und größeren Energie-Sünden im Haushalt bewusst wird und sein … Weiterlesen »

Dez
05

Fehlerquellen bei den Heizkosten vermeiden!

Abrechnungsmängel statt Wärmeleistung? sup.- Die Höhe der Heizkosten hängt nicht nur von den Energiepreisen, dem Wärmebedarf und dem Zustand der Gebäudetechnik ab. Manchmal sind es lediglich kleine Unzulänglichkeiten bei der Verbrauchsermittlung oder -zuordnung, die die individuellen Wohnnebenkosten unnötig in die Höhe treiben. So sollten die Besitzer einer Ölheizung ihren Brennstoffhändler nach dem RAL-Gütezeichen Energiehandel fragen, … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «