Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Mai
07

Wärmekomfort auch ohne Netzversorgung

Leitungsunabhängigkeit ist kein Standortnachteil Foto: Fotolia / Otto Durst (No. 6023) sup.- In den Städten und Ballungszentren beziehen die meisten Haushalte ihre Energie zum Heizen über öffentliche Leitungen, an die die einzelnen Gebäude angeschlossen sind. Außerhalb dieser Gebiete kann nicht immer die Anbindung an ein allgemeines Gasversorgungs- oder Fernwärmenetz vorausgesetzt werden. Das ist aber längst … Weiterlesen »

Apr
23

Überfüllung des Heizöltanks vermeiden!

Grenzwertgeber-Austausch erhöht Sicherheit sup.- Die so genannten Grenzwertgeber in Heizöltanks sorgen dafür, dass die Befüllung beim Erreichen des Maximal-Stands automatisch gestoppt wird. Bei einem Ausfall dieses Teils der Sicherheitstechnik drohen Ölunfälle, die zu Gebäudeschäden oder sogar zur Verunreinigung von Erdreich und Grundwasser führen können. In vielen Öltanks sind allerdings noch Grenzwertgeber alter Bauart im Einsatz, … Weiterlesen »

Nov
27

Gewässerschutz ist Gesundheitsvorsorge

Verunreinigungen gefährden Wasserqualität Foto: Fotolia / cristina_conti (No. 5928) sup.- Das Konzept des Recyclings hat die Natur schon perfektioniert, lange bevor die Menschheit und bald darauf das Abfallproblem auftauchten. Bestes Beispiel: das Wasser, das nur gebraucht, aber niemals verbraucht wird. Es geht letztlich kein Tropfen verloren, wenn das Wasser in Flüssen zu den Meeren strömt, … Weiterlesen »

Okt
30

Hinweise auf Sicherheitsmängel bei Heizöltanks

Bei Elefantenfüßen den Fachmann konsultieren! Grafik: Gütegemeinschaft Tankschutz und Tanktechnik (No. 5917) sup.- Mit dem Thema Gewässerschutz müssen sich nicht nur Gewerbebetriebe beschäftigen, die ihren Standort in unmittelbarer Nähe eines Sees, eines Flusses oder einer Küste haben. Sobald auf einem Firmengelände wassergefährdende Stoffe in Behältern gelagert werden, steht der Betreiber in der Verantwortung für die … Weiterlesen »

Okt
04

Ablagerungen im Heizöltank

Störfaktor beim Wärme-Komfort Foto: Gütegemeinschaft Tankschutz und Tanktechnik (No. 5890) sup.- Eine der unbekanntesten Regionen des eigenen Heims ist für viele Hausbesitzer das Innere ihres Heizöltanks. Dabei kann das, was dort im Verborgenen geschieht, einen großen Einfluss auf die Qualität der häuslichen Wärmeerzeugung haben. Weil Heizöl wie alle Naturprodukte einem Alterungsprozess unterliegt, sammeln sich im … Weiterlesen »

Sep
18

Heizöltanks sind mehr als einfache Behälter

Sicherheitstechnik muss funktionsfähig sein sup.- Heizöltanks müssen so konstruiert sein, dass es auch bei Materialschäden oder fehlerhafter Bedienung nicht zum unkontrollierten Austritt von Öl kommen kann. Deshalb sind zeitgemäße Tankanlagen heute wesentlich mehr als nur einfache Brennstoffbehälter. Zur Standardausstattung gehört leistungsstarke Sicherheitstechnik, die vor Ölschäden und daraus entstehenden Verunreinigungen von Gebäuden, Erdreich und Grundwasser schützt. … Weiterlesen »

Aug
21

Heizöltanks auf den Stand der Technik bringen!

Einstrangsysteme schonen die Brennstoff-Reserven sup.- Für die Beförderung des Heizöls vom Tank zum Brenner des Heizkessels gibt es zwei technische Varianten: Ältere Tanks sind mit dem so genannten Zweistrangsystem ausgestattet, während in neu errichteten Anlagen das Einstrangsystem vorgeschrieben ist. Der Unterschied zum früheren Standard besteht in der Art der Rohrverbindung. Statt einer Vorlaufleitung und einem … Weiterlesen »

Aug
21

Leckschutzauskleidung sichert Heizöltank

Zusätzliche Innenhülle als zweite Barriere Foto: Gütegemeinschaft Tankschutz und Tanktechnik (No. 5863) sup.- Die Gefahr droht von innen: Wenn Heizöl in unterirdischen oder oberirdischen Stahltanks gelagert wird, kann sich am Tankboden ein korrosives Gemisch aus Kondenswasser und Altölrückständen sammeln. Um zu verhindern, dass diese Ablagerungen zu Rostschäden und auf Dauer sogar zu Undichtigkeiten führen, ist … Weiterlesen »

Jul
17

Maßnahmen am Heizöltank nur mit RAL-Gütezeichen

Filterfunktion gegen unseriöse Tankschutz-Anbieter Grafik: Supress (No. 5852) sup. Mit der Reinigung privater Heizöltanks sollten nur Fachbetriebe beauftragt werden, die die notwendige Kompetenz und eine Zulassung nach Wasserrecht besitzen. Darauf weist der Bundesverband Behälterschutz e. V. (Freiburg) hin. Die Mitarbeiter von Betrieben mit dieser Zertifizierung sind im Umgang mit wassergefährdenden Stoffen umfassend geschult und haben … Weiterlesen »

Jun
06

Einstrangsystem für den Heizöltank

Verbesserte Sicherheit, langlebigere Technik sup.- Heizöltanks, die noch mit einem so genannten Zweistrangsystem ausgestattet sind, sollten auf den heutigen Stand der Technik gebracht werden. Das empfiehlt der Bundesverband Behälterschutz e. V. (Freiburg), nach dessen Einschätzung sowohl Sicherheitsaspekte als auch der schonendere Umgang mit den Ölvorräten für die Modernisierung sprechen. Zeitgemäße Einstrangsysteme brauchen nämlich keine doppelte … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «