Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Mai
09

Frischer Wind auf der IFAT ENTSORGA 2012: Aktivkoks HOK auf Basis von Braunkohle ist ein gefragtes Adsorptions- und Katalysatormaterial in der Abwasser- und Abgasreinigung

Köln. – Braunkohle aus dem Rheinischen Revier ist nicht nur ein unverzichtbarer Brennstoff, der knapp ein Viertel zur deutschen Stromerzeugung beiträgt. Die ausschließlich auf Basis der rheinischen Braunkohle hergestellte Aktivkohle HOK dient weltweit auch der Emissionsminderung – und somit dem Umweltschutz. Die besonderen Eigenschaften bei der Abscheidung von Schadstoffen haben Aktivkoks HOK zu einem gefragten … Weiterlesen »

Jan
19

Grüne Woche Berlin 2012: Bio-Brennstoff Holz ist gespeicherte Sonnenenergie

Frankfurt am Main. – Mit 103,4 Mrd. Kilowattstunden (kWh) oder umgerechnet mehr als 70 Prozent leisteten biogene Festbrennstoffe wie Scheitholz und Holzpellets im Jahr 2010 einen wesentlichen Beitrag zur Wärmebereitstellung durch erneuerbare Energien. Das geht aus den neuesten Zahlen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) hervor. Gleichzeitig konnten durch den Einsatz von Biomasse … Weiterlesen »

Nov
28

Solarstrom ist eine gute Kapitalanlage

Weissenohe, November 2011. Solarstrom wandelt Sonnenlicht in elektrische Energie um. Bereits seit zehn Jahren existiert das Energieeinspeisegesetz und gewährleistet dem Betreiber 20 Jahre sichere Erträge. So betrug die Rendite im Jahr 2005 ca. fünf Prozent, im Jahr 2009 ca. acht Prozent und jetzt im Jahr 2011 ca. zehn Prozent. Photovoltaik Investitionen finden meist auf dem … Weiterlesen »

Nov
28

Solarstrom ist eine gute Kapitalanlage

Weissenohe, November 2011. Solarstrom wandelt Sonnenlicht in elektrische Energie um. Bereits seit zehn Jahren existiert das Energieeinspeisegesetz und gewährleistet dem Betreiber 20 Jahre sichere Erträge. So betrug die Rendite im Jahr 2005 ca. fünf Prozent, im Jahr 2009 ca. acht Prozent und jetzt im Jahr 2011 ca. zehn Prozent. Photovoltaik Investitionen finden meist auf dem … Weiterlesen »

Nov
22

Energiespar-Tipps: Die Liste ist lang – aber am meisten ist beim Heizen drin

Brühl. – Vielfach wird angenommen, beim Licht ließe sich besonders viel Energie sparen. Doch der Anteil der Beleuchtung am gesamten Energieverbrauch eines typischen deutschen Haushaltes beträgt nur rund ein Prozent. Heizung und warmes Wasser hingegen schlagen mit knapp 90 Prozent zu Buche. Hier lohnt es sich also wirklich zu sparen. Es beginnt schon beim Lüften: … Weiterlesen »

Jun
19

Solar ist nicht immer gleich Solar

Wer sich heute für eine Solaranlage interessiert, stellt fest dass man Solaranlagen manchmal auch verwechselt. Das Wort Solaranlage kann manchmal zu Irritationen führen. Es gibt nämlich zwei Arten von Solaranlagen: die, die Wärme erzeugen und die, die Strom erzeugen. Kommen wir zunächst auf die, die Wärme erzeugen. Eigentlich funktioniert so eine Anlage recht einfach, die … Weiterlesen »

Mai
05

EDNA-Initiative: Technische Umsetzung der KOV 4 bis 1. Oktober ist unrealistisch

Diskrepanzen zwischen definierten Formaten und neuen Gasmarktprozessen Bereits zum 1. Oktober 2011 sollen die neuen Marktprozesse im Gasmarkt auf Basis der überarbeiteten Kooperationsvereinbarung (KOV 4) in Kraft treten. Veröffentlicht wird die KOV 4 sowie der neue Leitfaden „Bilanzkreismanagement“ aber erst am 1. Juli 2011. Nach Ansicht der EDNA-Initiative e.V. ist die Umsetzung der neuen Prozesse … Weiterlesen »

Mai
05

Rheingas: Heizen mit Strom ist ineffizient und teuer – die umweltfreundliche Alternative heißt Gas

Beim heutigen Energie-Mix sind Elektroheizungen unwirtschaftlich, umweltschädlich und klimafeindlich Brühl. – Anders als manche Energiekonzerne und Elektrofirmen immer noch behaupten, sind mit Strom betriebene Heizungen extrem unwirtschaftlich und zudem in hohem Maße umweltschädlich und klimafeindlich. Denn Strom ist eine viel zu wertvolle Energieform, um sie für Heizzwecke zu verschwenden. Besonders problematisch bei Elektroheizkörpern und Infrarotheizungen, … Weiterlesen »

Mrz
17

ISH 2011: Spartherm ist „Feuer und Flamme“ für Pellet-Öfen der neuesten Generation

Flammenbild unterscheidet sich nicht mehr vom Holzbrand – Zahlreiche Vorteile sprechen für Pellet-Technologie Melle. – Die zahlreichen Vorteile eines Pellet-Ofens sprechen für sich: Automatischer Start und Abbrand, kontrollierte Leistungsstufen bis zur exakten Raumtemperatur-Steuerung, ein sauber verpackter und leicht zu transportierender Brennstoff und ein bequemes Heizen ohne Nachlegen – über viele Stunden hinweg. Pellet-Öfen verbinden so … Weiterlesen »

Mrz
17

ISH 2011: Wasserführende Kaminöfen – Ratgeber-Buch von Oranier ist ein Bestseller

Gladenbach. – Ein von der Oranier Heiztechnik GmbH herausgegebenes Fachbuch über ökologische Heizsysteme entwickelt sich derzeit zum heimlichen Bestseller. Der im vergangenen Jahr erschienene „Ratgeber für wasserführende Kamin- und Pelletöfen“ geht bereits in die dritte Auflage. „Der Erfolg dieses Buches zeigt, wie groß das Interesse an dieser Technologie ist, dass aber auch weiterhin ein erheblicher … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «