Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Nov
11

10 JAHRE URANIUM FILM FESTIVAL IN RIO

Uranium Film Festival Poster 2015 www.uraniumfilmfestival.org Rio de Janeiro / Berlin – Nächstes Jahr, vom 21. bis 31. Mai 2020, feiern wir den 10. Geburtstag des Internationalen Uranium Film Festivals in Rio de Janeiro. Dazu bringen wir die besten atomaren Filme und Filmemacher der vergangenen zehn Jahre zusammen mit neuen Produktionen nach Rio. „Wir haben … Weiterlesen »

Aug
09

Pukka Herbs verpflichtet sich zum 1.5 Grad-Ziel

Fair Wild Grüntee-Pflückerin in Vietnam Pukka hat sich der Bekämpfung des Klimawandels angeschlossen und lässt sein Klimaziel, bis 2030 seine Kohlenstoff-Emissionen auf null zu reduzieren, von der Science Based Targets Initiative (SBTi) unabhängig validieren. Der jüngste Sonderbericht des Weltklimarats IPCC zeigt auf, dass bei den globalen Treibhausgas-Emissionen kaum ein Rückgang zu verzeichnen ist und die … Weiterlesen »

Jul
17

Neutrinovoltaic: Neutrino Physik liefert grüne Energie

Von Jonas Koch Die Forderungen nach einem Umstieg auf grüne Energie werden immer lauter, doch echte politische Bewegungen lassen sich auf diesem Gebiet kaum erkennen. Stattdessen wird eine mögliche CO2-Steuer immer weiter in den Mittelpunkt der Diskussion getragen, ohne vernünftige und realisierbare Alternativen vorzulegen. Aber was wäre, wenn der Ansatz für eine neue und umweltfreundliche … Weiterlesen »

Jun
14

Klimawandel macht jedem zweiten Deutschen Angst

R+V-Studie „Die Ängste der Deutschen“ Wiesbaden, 14. Juni 2019. Die globale Erderwärmung stoppen: Immer drängender werden die Forderungen aus der Bevölkerung, die Klimapolitik zu verschärfen und beispielsweise den Preis für den CO2-Ausstoß drastisch zu verteuern. Dass der Klimawandel viele Menschen bewegt, belegt auch die Studie „Die Ängste der Deutschen“ des R+V-Infocenters. Frauen haben mehr Angst … Weiterlesen »

Jun
05

Weltumwelttag: Klimawandel bedroht 175 Millionen Kinder / Eine Frage von Leben und Tod

(Mynewsdesk) La Paz / Mogadischu / Dhaka – Dürren, Stürme, Waldbrände, Missernten, Hungersnöte und Fluchtbewegungen – die Folgen des Klimawandels treffen Kinder weitaus härter als Erwachsene. Darauf weist die Hilfsorganisation SOS-Kinderdörfer anlässlich des Weltumwelttags (05.06) hin. Nach Schätzungen der Organisation tragen Kinder unter fünf Jahren darüber hinaus fast 90 Prozent der Last der durch Klimakatastrophen … Weiterlesen »

Mai
27

Bönningstedter Bürger forsten auf

Erstes Baumpflanzprojekt erfolgreich umgesetzt Am Samstag, 25. Mai 2019, trafen sich rund 45 Helfer am Ortsausgang von Bönningstedt (Kreis Pinneberg), um auf einer ca. 210 m² großen, von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Fläche einen neuen Wald zu pflanzen. Initiiert wurde die Aufforstungsaktion von Pascal Girardot und dem Verein Citizens Forests e. V., um dem … Weiterlesen »

Apr
29

Künstliche Regenwälder

Bekämpfung von Dürren mit künstlichen Regenwälden Brauchen wir bald künstliche Regenwälder? (Bildquelle: Pixabay) Nach der aktuellen Veröffentlichung des World Resources Institute wurden alleine im Jahr 2018 über 12 Millionen Hektar Regenwald vernichtet. Pikant daran ist, das im Jahr 2015 „nur“ 10 Millionen Hektar Regenwald vernichtet wurden und 2015 beim Weltklimagipfel in Paris Investitionen in Höhe … Weiterlesen »

Apr
25

Wüstenstaub über Europa: Wie Copernicus Vorhersagen Energiebetrieben helfen

Vorhersagen des EU Erdbeobachtungsprogramm Copernicus Atmosphere Monitoring Service (CAMS) helfen Maßnahmen gegen den Staub zu entwickeln. Aufnahmen des Wüstenstaubs über Europa (Bildquelle: Copernicus Atmosphere Monitoring Service) Reading, 25.04.2019 – Staub aus der Wüste fliegt über Europa – mit zahlreichen Folgen. Durch Vorhersagen des Copernicus Atmosphere Monitoring Service (CAMS) können rechtzeitig Maßnahmen ergriffen werden. CAMS, implementiert … Weiterlesen »

Apr
18

Klimabremse zum Nulltarif

Wie baut man in den kommenden 10 Jahren mehrere Millarden Tonnen CO2 ab und verdient damit sogar noch Geld? Ein neues Startup bietet dazu eine verblüffend einfach Lösung: „Mit Tannenbaumnetzen“! weiterlesen… Wie baut man in den kommenden 10 Jahren mehrere Millarden Tonnen CO2 ab und verdient damit sogar noch Geld? Ein neues Startup bietet dazu … Weiterlesen »

Feb
19

Jetzt haben Mikrobiologen aus Wien und Braunschweig seltene Bakterien entdeckt, die der Methanbildung sowie damit auch dem Klimawandel entgegenwirken

Mit Bakterien gegen den Klimawandel Prof. Dr. Michael Pester vom Leibniz-Institut DSMZ aus Braunschweig Die Mikrobiologen Prof. Dr. Alexander Loy und Dr. Bela Hausmann vom Department für Mikrobiologie und Ökosystemforschung der Universität Wien haben in Zusammenarbeit mit Professor Dr. Michael Pester vom Leibniz-Institut DSMZ-Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen in Braunschweig eine seltene Bakterienart (Candidatus … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «