Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Jun
27

Hautpflege ohne Mikroplastik – auch in der Werkstatt

– Partslife Umweltpreis für MAKRAs mikroplastikfreie Handreiniger – Reibkörper aus natürlichen Materialien – saubere Hände dank Walnuss, Mais und Olive (Bildquelle: Foto: MAKRA) In vielen Kosmetik-Produkten sind kleinste Plastikpartikel enthalten, meist für eine bessere Reinigungswirkung. Denn diese kleinen Teilchen rubbeln den Schmutz von der Haut. Das Fatale am Mikroplastik: mit dem Wasser gelangt es auch … Weiterlesen »

Jun
27

Wie Abwasser ohne Mikroplastik möglich wird

– Partslife Umweltpreis für Wasser 3.0 – Mikroplastik einfach ausfiltern – Wasser 3.0 PE-X® bereits im Einsatz Klumpiges Mikroplastik lässt sich einfach ausfiltern (Bildquelle: Foto: Wasser 3.0) Mikroplastik ist ein wachsendes Umweltproblem. Diese kleinsten Plastikpartikel sind inzwischen nahezu überall präsent. In Flüssen und Meeren gelangen sie in die Nahrungskette. Fische nehmen sie über das Wasser … Weiterlesen »

Apr
15

Plastik: Auch in Kosmetika

ARAG Experten erläutern, wie Sie Plastikverbindungen und Mikroplastik erkennen Viele Ver- und Gebrauchsgüter enthalten biologisch schwer abbaubares Plastik; zum Beispiel auch Kosmetikartikel. Wie Sie erkennen, ob Artikel Plastikverbindungen oder Mikroplastik enthalten, wissen die ARAG Experten. Plastik in Kosmetik In einer Unmenge an Kosmetikprodukten steckt Mikroplastik. Neben Peelings kann es auch in Duschgel, Zahnpasta und Make-Up … Weiterlesen »

Okt
23

Windströöm kombiniert regionalen Ökostrom mit aktivem Meeresschutz

Mit der Direktvermarktung von 100% Ökostrom aus regionaler Erzeugung hat der unabhängige Stromversorger Windströöm Maßstäbe in puncto Umweltschutz und Umwelterhaltung gesetzt. Der neue Charity-Tarif geht noch darüber hinaus: Ein freiwilliger Spendenbeitrag zugunsten der weltweit führenden gemeinnützigen WDC (Whale and Dolphin Conservation) kommt direkt dem Schutz der Meere zugute. Die Zahl ist gravierend: Jede Minute landet … Weiterlesen »

Mai
11

Delfine und Wale sollen nicht länger in Geisternetzen sterben

Taucher der Ghost Fishing Stiftung und der GRD Ende August an der Küste von Irland auf gefährlicher Mission Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) möchte gemeinsam mit der niederländischen Ghost Fishing Stiftung (GF), die tödliche Bedrohung mariner Meeressäuger durch Geisternetze, insbesondere von Delfinen und Walen, an der Küste Irlands eindämmen. Irlands atemberaubende Artenvielfalt … Weiterlesen »

Mrz
09

Ökologischer Schulbedarf: Ecodesign statt Plastik.

Heftschoner aus Recyclingpapier. Start-Up bringt umweltfreundliche Neuauflage eines Schreibwarenklassikers auf den Markt und macht Kindern Lust auf „öko“! Plastikfreie Heftumschläge aus Papier – umweltfreundlich und schön [ Freising, 09. 03. 2017] Seit Sommer 2016 vertreibt das deutsche Start-Up minouki Schulheftumschläge aus Recyclingpapier – eine ökologisch sinnvolle und stabile Alternative zu Heftschonern aus Kunststoff, die den … Weiterlesen »

Jul
17

One Earth – One Ocean e.V. gründet internationale Wissensdatenbank zum Thema Meeresmüll im Web

One Earth – One Ocean e.V. startet eine internationale Wissensdatenbank zum Thema Meeresmüll im Web München 17. Juli 2014 – Die Verschmutzung der Weltmeere, Flüsse und Seen durch (Plastik-)Müll ist eine der größten Herausforderungen für die Weltgesellschaft und ein Aspekt, der heute zunehmend auch in der Wissenschaft Beachtung findet. Zusammenhänge und Auswirkungen auf Mensch und … Weiterlesen »

Jun
11

Wasserverschmutzung durch Mikroplastikpartikel: Röchling-Stiftung finanziert One Earth – One Ocean Spektrometer zur Wasseranalyse von Mikroplastik

v.l.n.r: Michael Röchling, Günther Bonin, Vertreter v. PerkinElmer München 11. Juni 2014 – Die Verschmutzung der Weltmeere, Flüsse und Seen durch Mikroplastik ist ein Aspekt, der gerade erst in den Köpfen der Menschen ankommt und eine der größten Herausforderungen für unsere Gesellschaft darstellt. Die Umweltorganisation One Earth – One Ocean e.V., die sich die Reinigung … Weiterlesen »

Okt
15

One Earth – One Ocean erforscht mit Kooperationspartnern den Anteil von Mikroplastik in Gewässern

Wasserverschmutzung durch Mikroplastikpartikel Containerschiff der Oldenburg-Portugiesischen Dampfschiffs-Rhederei (OPDR) München 15.10.13 – Die Verschmutzung der Weltmeere, Flüsse und Seen ist eine der größten Herausforderungen für unsere Gesellschaft. Die Umweltorganisation One Earth – One Ocean e.V., die sich die Reinigung der globalen Gewässer vom Plastikmüll auf ihre Fahnen geschrieben hat und dafür kürzlich mit dem renommierten GreenTec … Weiterlesen »