Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Nov
30

EU-Biokraftstoffpolitik – UFOP für Beibehaltung der 7%-Kappungsgrenze

„Die erst 2015 festgelegte Kappungsgrenze für Biokraftstoffe aus Anbaubiomasse in Höhe von 7 % muss über das Jahr 2020 hinaus beibehalten werden“. Mit dieser Positionierung lehnt die Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) den heute vorgelegten Vorschlag der EU-Kommission zur Reform der Biokraftstoffpolitik für den Zeitraum 2020 bis 2030 ab. Gleichzeitig … Weiterlesen »

Jun
16

Internationale Zusammenarbeit und Austausch im Bereich nachhaltige Architektur und Stadtentwicklung

Frey Architekten begrüßen hochrangige Delegationen aus Russland, China, Israel, Rumänien und Ungarn. Architekt Wolfgang Frey begrüßt Delegation aus Israel, Rumänien und Ungarn in Freiburg-Rieselfeld Freiburg, 16. Juni 2016 – Klima- und Ressourcenschutz sowie demographische Veränderungen stellen eine nachhaltige Stadtentwicklung weltweit vor neue Herausforderungen. Hierfür Lösungswege zu finden, hat sich das Freiburger Architekturbüro Frey Architekten zur … Weiterlesen »

Dez
04

Kroatienurlaub ade? Ölpest in der Adria

Der gesamten Küstenregion Kroatiens drohen stinkende, ölverseuchte Küsten und Strände, die von verwesenden Meerestierkadavern übersät sind. Ein toter Delfin treibt in der Adria. (Bildquelle: @ S.Hartmann) Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) warnt vor der Gefahr einer massiven Ölpest in der kroatischen Adria. In nur wenigen Jahren sollen unzählige Ölplattformen und Gasförderanlagen in … Weiterlesen »

Jan
15

World Future Council mit neuem Vorstand

Stefan Keinert Hamburg, 15.01.2014 – Stefan Keinert ist neu in den Vorstand des World Future Council eingetreten. Der 55-Jährige war zuvor u.a. Finanzgeschäftsführer der Eugen Block Holding sowie Finanzvorstand der Albis Leasing Gruppe. Zu seinem Verantwortungsbereich gehören die strategische Ausrichtung der Stiftung sowie Finanzen und Verwaltung. Im Vorstand des World Future Council folgt Keinert auf … Weiterlesen »

Dez
09

2b-green-Geschäftsführer Thomas Denk: „Mittelstand kann sich nicht auf Politik und Energieriesen verlassen“

Vertrauen in politische Lösungen ist unangebracht – Einstieg in eigenes Energiemanagement zur Zukunftssicherung überfällig Ebnet Unternehmen den Weg zu mehr Nach¬haltigkeit und Kosteneffizienz: 2b-green. Böblingen, 09. Dezember 2013. Deutschlands Mittelstand sollte sich in Sachen Energiekosten nicht auf Politik und Energiekonzerne verlassen. „Der Einstieg in ein eigenes Energiemanagement ist das Gebot der Stunde“, erklärt Thomas Denk, … Weiterlesen »

Mai
24

Schutz des Grundwassers gegen Verschmutzung – von Dr. Thomas Schulte

Gewässerschutz in Deutschland Im Rahmen eines Weiterbildungsprogramms werden die grundsätzlichen Fragen zum Wasserrecht und Gewässerschutz diskutiert. Referenten sind regelmäßig Florian Fritsch, Pionier im Bereich Elektromobilität, technischer Experte im Bereich Umweltschutz sowie Dr. Thomas Schulte, Rechtsanwalt in Berlin. Die Sammlung und Behandlung von Abwasser ist in Deutschland in den letzten einhundertfünfzig Jahren neben stagnativen Phasen im … Weiterlesen »

Mai
13

Wasserwirtschaft – 2. Schwarzbuch

Seit Jahren überhöhte Wasser-Entgelte, fehlende Transparenz und adäquate Kontrollen. Wasser-Lobby versucht via Vermittlungsausschuss, eine verbraucherfreundliche Weiterentwicklung der BGH-Rechtssprechung zu torpedieren. Von „right2water“ befürchtete Preisauswüchse ab 2020 bei ordnungspolitisch gebotener Kartellaufsicht vermeidbar bzw. korrigierbar Überwiegend Unkenntnis bei Politik und Bevölkerung über Abzocke-ErscheinungenObwohl seriöse Organisationen und auch die Medien die (durchschnittlich) weltweit höchsten Wasser-Entgelte in Deutschland seit … Weiterlesen »

Apr
04

Politik trifft Wirtschaft

BEA Kasachstan lädt Botschafter zu Informationsaustausch und Tagebaubesichtigung ein Botschafter Dr. Herz und Uwe Graff am Rande des Tagebaus „Vostotschnij“ Anlässlich eines Arbeitsbesuches im Bezirk Pavlodar nutzte der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Kasachstan, Herr Dr. Guido Herz, die Gelegenheit, die Berg- und Energiearbeiterstadt Ekibastuz zu besuchen. Erst wenige Tage zuvor ergab sich am Rande … Weiterlesen »

Jun
14

Online-Debatte um Atomausstieg und erneuerbare Energie: Abgeordnete chatten am 30. Juni 2011 auf mitmischen.de mit Jugendlichen über die Energiewende in Deutschland

Berlin, 14. Juni 2011. Am 30. Juni 2011 wird der Deutsche Bundestag voraussichtlich über den Ausstieg aus der Atomenergie und den Ausbau alternativer Energien abstimmen. Im Anschluss daran chatten Abgeordnete aller Fraktionen von 17 bis 18 Uhr mit Jugendlichen auf mitmischen.de, dem Jugendportal des Bundestages, über den Ausstieg aus der Atomenergie und die damit verbundenen … Weiterlesen »