Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Sep
18

Verständliche Informationen vom Energiehändler

Qualitätskennzeichnung belegt Beratungskompetenz Foto: Fotolia / kamasigns (No. 5880) sup.- Professionelle Energieberatung ist immer dann gefragt, wenn Bauherren oder Modernisierer Entscheidungen zur Art der häuslichen Wärmeversorgung bzw. zur Wahl des geeigneten Brennstoffs treffen müssen. Um Fördermittel für eine beabsichtigte energetische Sanierung zu erhalten, ist die Beteiligung eines Energieberaters inzwischen sogar meistens vorgeschrieben. Nur so ist … Weiterlesen »

Sep
04

RAL-Gütezeichen schützt beim Energie-Einkauf

Händler-Zuverlässigkeit durch mehrstufige Überwachung Grafik: Supress (No. 5878) sup.- Anbieter von Kraftstoffen und leitungsunabhängigen Wärme-Energien, die nachweislich besonders hohen Ansprüchen an Qualität und Seriosität gerecht werden, können in Deutschland mit dem RAL-Gütezeichen Energiehandel ausgezeichnet werden. Dieses anerkannte Prädikat schützt die Kunden der Händler unter anderem vor unzulänglichen Liefer- und Servicestandards, vor einer fehlerhaften Mengenerfassung bei … Weiterlesen »

Sep
04

Premium-Heizöl mit besserer Alterungsstabilität

Gezielte Zusatzdosierung für längere Lagerzeiten Grafik: Gütegemeinschaft Energiehandel (No. 5870) sup.- Die durchschnittliche Zeitspanne, in der Heizöl bis zur Nutzung als Wärmeenergie im Tank des Verbrauchers lagert, wird immer größer. Das liegt am insgesamt sinkenden Brennstoffverbrauch, der hauptsächlich auf bessere Gebäudedämmung und effizientere Heiztechnik zurückzuführen ist. Die unmittelbaren Heizkosten werden auf diese Weise entlastet, gleichzeitig … Weiterlesen »

Aug
21

Einfluss auf die Wärme-Nebenkosten ausschöpfen

Handelsweg des Brennstoffs bietet Kontroll-Optionen Foto: Fotolia / VRD (No. 5862) sup.- Nur wenige Faktoren, von denen die Höhe der privaten Heizkosten bestimmt wird, lassen sich vom Verbraucher überprüfen oder sogar beeinflussen. Einer davon ist natürlich der möglichst sparsame Umgang mit dem Brennstoff für den häuslichen Wärme- und Warmwasserkomfort. Hier kann sich der Unterschied zwischen … Weiterlesen »

Jul
17

Nicht mehr als nötig für Wärmeenergie zahlen

Fehlerquellen bei der Abrechnung vermeiden sup.- Heizungswärme und warmes Wasser verursachen die höchsten Wohnnebenkosten. Deshalb ist die korrekte und transparente Abrechnung der Wärmeenergie ein berechtigtes Anliegen jedes Mieters. Die Kostenumlage muss dem vertraglich festgelegten Verteilerschlüssel aus Verbrauch und Wohnfläche entsprechen. Aber auch in Einfamilienhäusern mit individueller Ölheizung, die per Tankwagen versorgt wird, sollten die Eigentümer … Weiterlesen »

Jul
17

Spar-Potenziale beim Heizen nutzen

Schon die Brennstoff-Bestellung spielt eine Rolle Foto: Fotolia / M. Schuppich / No. 5851 sup.- Die Heizkosten werden von vielen Mietern und Hausbesitzern wahrgenommen wie schlechtes Wetter: ärgerlich, aber unvermeidlich und unveränderbar. Diese Einschätzung trifft zwar für einige Faktoren zu, die am Zustandekommen der Energiepreise und des Wärmebedarfs beteiligt sind – nicht zuletzt beispielsweise die … Weiterlesen »

Jul
03

Unkenntnis der Heizkosten fördert Verschwendung

Preistransparenz auch bei eigenem Tank wichtig sup.- Gehen Heizungsnutzer sorgsamer mit der Wärmeenergie um, wenn der Verbrauch und die zu erwartenden Kosten unbekannte Größen sind? Im Gegenteil: Wer nicht genau weiß, was das Heizen kostet, neigt zur Verschwendung. Das haben Studien zum Nutzerverhalten in Wohngebäuden ergeben. Deshalb plädieren Umweltexperten grundsätzlich für individuelle und nachvollziehbare Abrechnungen … Weiterlesen »

Jul
03

Wahl des Energieversorgers qualitativ absichern!

Transparenz beim Vergleich von Heizölhändlern Foto: Fotolia / Thomas Reimer (No. 5844) sup.- Seit der Liberalisierung der Energiemärkte ist es in Deutschland möglich, den Anbieter von Strom oder Wärmeenergien frei zu wählen. Davon wird allerdings gerade im leitungsgebundenen Wärmemarkt bisher nur zögerlich Gebrauch gemacht. So haben lediglich 22 Prozent der Gaskunden in den letzten vier … Weiterlesen »

Jun
19

Kraftstoffversorgung von Betriebstankstellen absichern!

Qualitätskennzeichnung erleichtert Lieferantenauswahl Foto: Fotolia / Zdjelar (No. 5841) sup.- Für zahlreiche Speditionen, Paketzusteller, Pflegedienste, Taxibetriebe oder andere Unternehmen mit eigener Fahrzeugflotte gehört die Beschaffung von Diesel bzw. Biodiesel zum Tagesgeschäft. Der Bedarf an diesen Kraftstoffen ist häufig so hoch, dass sich die Errichtung einer eigenen Betriebstankstelle schon bald amortisiert. Neben den verbesserten Einkaufskonditionen bei … Weiterlesen »

Jun
19

Verbraucherschutz beim Brennstoff-Einkauf

Lieferzuverlässigkeit und Technikstandards absichern sup.- Der Verbraucherschutz ist in Deutschland ein gut ausgebautes System aus Aufklärungsmaßnahmen, gesetzlichen Vorgaben und Qualitätskontrollen. Gekaufte Produkte haben diesen Prozess in aller Regel durchlaufen. Es gibt allerdings Waren, bei denen der Kunde seine Kaufentscheidung durch anerkannte Siegel oder Prädikate stützen sollte. Das gilt z. B. für Wärmebrennstoffe wie Heizöl, bei … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge