Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Jun
19

Externe Begutachtung von Tankschutz-Fachbetrieben

Erweiterter Qualitäts-Check hilft bei der Anbieterauswahl Foto: Fotolia / kerkezz (No. 5842) sup.- Fortbildungsseminare zu Haftbarkeits- und Strafbarkeitsrisiken in Unternehmen oder Gewerbebetrieben liegen im Trend. Weil manche Deregulierungen im Bereich der Betriebssicherheit zu einer höheren Eigenverantwortung führen, wächst bei diesen Themen der Informationsbedarf. Dass nahezu jedes Unternehmen von Haftungsszenarien betroffen sein kann, belegen beispielsweise Umweltschäden … Weiterlesen »

Mai
08

Zweistufige Sicherheit bei der Heizöllagerung

Prüfung der Tanks und Überwachung der Prüfer sup.- Der Bundesverband Behälterschutz e. V. (Freiburg) empfiehlt für den Betrieb von Heizöltanks ein zweistufiges Sicherheitskonzept. Einerseits sollte ein wasserrechtlich zugelassener Tankschutz-Fachbetrieb mit der regelmäßigen Wartung und Reinigung der Tankanlage beauftragt werden. Nur so lassen sich rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergreifen, falls es im Tankinneren durch den Alterungsprozess des Öls … Weiterlesen »

Feb
20

Sichere Heizöl-Lagerung durch Tankschutz-Fachbetriebe

RAL-Gütezeichen belegt wasserrechtliche Zulassung Grafik: Gütegemeinschaft Tankschutz und Tanktechnik (No. 5757) sup.- Heizöl ist eine bewährte und komfortable Wärmeenergie. Der Verbraucher hat jederzeit Zugriff auf den gelagerten Brennstoff und entscheidet selbst über Kaufzeitpunkt und Menge. Diese Unabhängigkeit und die zeitliche Reichweite der Reserven machen es möglich, den Termin der nächsten Heizöl-Bestellung der Energiepreisentwicklung anzupassen. Die … Weiterlesen »

Jan
23

Zusätzliche Sicherheitsstufe beim Gewässerschutz

Experten-Gremium kontrolliert Tankschutz-Fachbetriebe Foto: Fotolia / Fotolyse (No. 5743) sup.- Fehlerhaft oder unsachgemäß ausgeführte Arbeiten an Tankanlagen gefährden die Umwelt und stellen für den Auftraggeber ein erhebliches Risiko dar. Das gilt beispielsweise auch bei der Lagerung von Brennstoffen, Kraftstoffen, Chemikalien oder anderen wassergefährdenden Tankinhalten auf einem Firmengelände. Nach dem so genannten “Besorgnisgrundsatz” steht der Tankbetreiber … Weiterlesen »

Jan
09

Öltank-Reinigung erfordert Fachkenntnisse

Auf gütegesicherte Schutzmaßnahmen achten! Foto: Fotolia / RioPatuca Images (No. 5723) sup.- Reinigen will gelernt sein: Für bestimmte Materialien oder Oberflächen dürfen oftmals nur spezielle, besonders geeignete Instrumente bzw. Pflegemittel verwendet werden. Das weiß jeder, der diese Regel schon einmal bei der Fleckentfernung z. B. auf Polstermöbeln oder sensiblen Lackierungen ignoriert hat. In einem anderen … Weiterlesen »

Jan
25

Tankschutz-Fachbetriebe schützen vor Umweltschäden

Zweistufige Sicherheit durch Qualitätskennzeichnung Grafik: Supress sup.- Falsch installierte, defekte oder unzulänglich gewartete Tankanlagen gefährden Erdreich und Grundwasser. Darauf weist der Bundesverband Behälterschutz e. V. (Freiburg) hin, der vor den hohen Folgekosten fahrlässig verursachter Verunreinigungen warnt. Tankbetreiber sind deshalb dazu verpflichtet, angemessene Maßnahmen zum Schutz vor solchen Risiken durchzuführen. Dazu gehört beispielsweise an Gewerbestandorten mit … Weiterlesen »

Dez
07

Gewässerschutz tangiert zahlreiche Gesetze

Tankschutz-Fachbetriebe geben Orientierung Foto: Fotolia / VanderWolf Images sup.- Auf jedem Werksgelände mit Tankanlagen für Gefahrstoffe sind anspruchsvolle Sicherheitsstandards oberste Pflicht. Materialverschleiß, Beschädigungen, Bedienungsfehler und andere Risiken müssen auf Basis der geltenden technischen Regeln so weit wie möglich ausgeschlossen werden. Enthalten die Tanks beispielsweise Brennstoffe für die Wärmeerzeugung, Kraftstoffe oder andere brennbare Substanzen, gelten strikte … Weiterlesen »

Okt
12

Was Unternehmen für die Wasserqualität tun können

Gewässerschutzbeauftragter und Tankschutz-Fachbetrieb Foto: Fotolia / goodluz sup.- Wasser ist ein schützenswerter Rohstoff, dessen unbegrenztes und unbeeinträchtigtes Vorkommen in vielen Teilen der Welt alles andere als selbstverständlich ist. Aber auch in einem wasserreichen Land wie Deutschland kommt dem Schutz des Grundwassers und der Oberflächengewässer große Bedeutung zu. Besonders in der Pflicht sind dabei alle Unternehmen … Weiterlesen »

Sep
14

Tankschutz-Fachbetriebe unter Experten-Kontrolle

RAL-Gütezeichen signalisiert zusätzliche Qualitätsstufe Foto: Fotolia/industrieblick sup.- Fachbetriebe, deren Aufgabengebiet auf den Schutz von Gewässern vor Schadstoffen und gefährlichen Verunreinigungen abzielt, üben eine verantwortungsvolle Tätigkeit aus: Sie sorgen dafür, dass beispielsweise Tank- und Rohrleitungssysteme zuverlässig und ohne die latente Bedrohung durch Lecks oder folgenschwere Funktionsausfälle betrieben werden können. Die Voraussetzung dafür sind regelmäßige Inspektionen, bei … Weiterlesen »

Jun
08

Tankrevision schützt vor Umweltschäden

Spezialaufgabe für Fachbetriebe nach Wasserrecht Grafik: Gütegemeinschaft Tankschutz und Tanktechnik sup.- Firmen, die an ihren Standorten wassergefährdende Stoffe in Tanks lagern, sollten zur Schadensvermeidung regelmäßig sachkundige Hilfe in Anspruch nehmen. Tankschutz-Fachbetriebe nach Wasserrecht sind darauf spezialisiert, so genannte Tankrevisionen durchzuführen. Diese Maßnahmen umfassen eine gründliche Innenreinigung des Tanks sowie eine Überprüfung der Dichtigkeit, der Armaturen … Weiterlesen »