Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Okt
16

Viele Wege führen zum effizienten Heizen

Einsparpotenzial steigt mit der Klimaverträglichkeit sup.- “Darf”s die Bio-Variante sein?” Immer wieder machen Verbraucher die Erfahrung, dass sie für ökologisch vorbildliche Produkte oder Dienstleistungen tiefer in die Tasche greifen müssen. Eine Ausnahme ist die häusliche Wärmeerzeugung: Mit der Klimaverträglichkeit von Heizenergie und Gebäudetechnik steigt auch das Einsparpotenzial. Denn verminderte Emissionen und der geringere Verbrauch wertvoller … Weiterlesen »

Okt
04

Klimagerät und Splitwärmepumpe im System

Beträchtliches Einspar- und Effizienzpotenzial Foto: wolf.eu (No. 5897) sup.- Ob kleiner Gewerbebetrieb oder großes Verwaltungsgebäude: Unabhängig von der Branche und der Mitarbeiterzahl müssen die Arbeitsplätze in jedem Unternehmen einige Standards erfüllen. Die wichtigsten betreffen die Betriebsatmosphäre im eigentlichen Sinne: gesunde und unverbrauchte Atemluft sowie zu jeder Jahreszeit angenehme Temperaturen in den Innenräumen. Mit anderen Worten: … Weiterlesen »

Okt
04

Wärmesysteme müssen zentral steuerbar sein

Zukunftssicherheit hängt von der Regelung ab sup.- Bei der Investition in eine neue Heizungsanlage kommt es auf vorausschauende Planung an: Sämtliche Komponenten vom Kessel bis zum Speicher müssen so ausgelegt sein, dass sie in Zukunft auch strengeren gesetzlichen Anforderungen an Effizienz und Klimaverträglichkeit gerecht werden. Außerdem sollte die Heizung auf mögliche Erweiterungen, beispielsweise durch eine … Weiterlesen »

Okt
04

Warmwasser-Wärmepumpe hilft Energie sparen

Speicherkapazität auch für externe Wärmeerträge Foto: wolf.eu (No. 5888) sup.- Das Wärmepumpen-Prinzip zählt seit einigen Jahren zu den erfolgreichsten Innovationen in der Gebäudetechnik. Neben der Option einer Solaranlage bieten Wärmepumpen heute eine besonders effiziente Möglichkeit, bei der häuslichen Wärmeerzeugung die herkömmlichen Brennstoffe durch erneuerbare Energieträger zu ersetzen. Genau genommen wird auch bei diesem Verfahren die … Weiterlesen »

Sep
18

Heizungsbesitzer schätzen Effizienz falsch ein

Ohne Technologie-Umstieg keine Kostensenkung sup.- Deutschland – das Land der Modernisierungs-Muffel? Längst nicht in jedem Bereich, aber zumindest der Blick in die Heizungskeller bestätigt diese Vermutung. Obwohl dort zahlreiche Heizkessel-Veteranen nach 15 oder mehr Betriebsjahren noch immer ihren Dienst verrichten, planen laut Umfragen derzeit zwei Drittel aller Hausbesitzer keinen Austausch. Ihre Anlage entspreche den technischen … Weiterlesen »

Sep
18

Heizungswartung mit “Flip-and-Clean”

Zeitersparnis durch ausschwenkbare Brennkammer Grafik: wolf.eu (No. 5881) sup.- Zu den Qualitätsmerkmalen eines Heizkessels zählen nicht nur Wärmeleistung, Energieeffizienz und Regelungsumfang. Ein oft unterschätztes, aber ebenso bedeutsames Kriterium ist die Wartungsfreundlichkeit des Geräts. Sie beeinflusst Dauer, Aufwand und damit auch die Kosten der regelmäßigen Kontrollen durch den Heizungsfachmann, bei denen die Anlagenteile inspiziert und gereinigt … Weiterlesen »

Sep
04

Heizung, Kühlung und Lüftung online steuern

Schnittstellenmodul für komplette Gebäudetechnik sup.- Systemgedanke und Online-Funktionalität: Das sind die beiden wichtigsten Trends der modernen Heizungstechnik. Einerseits muss vor allem das abgestimmte Zusammenspiel aller Anlagenteile höchsten Wärmekomfort und bestmögliche Energieeffizienz gewährleisten. Andererseits soll die dafür notwendige zentrale Regelung der Gebäudetechnik heute auch internetfähig sein und den Zugriff per PC oder Smartphone ermöglichen. Der Systemspezialist … Weiterlesen »

Aug
21

Smart-Home-Apps im Vergleich

Studie ermittelt Nutzer-Favoriten sup.- Apps für alle Lebenslagen: Die kleinen Programme auf dem Smartphone werden inzwischen täglich von rund 50 Mio. Deutschen genutzt. Zum Shoppen oder Flirten, für Reiseplanung, Nachrichten oder Entertainment – und immer häufiger auch zur bequemen Steuerung der eigenen Haustechnik. Smart Home heißt der aktuelle Trend, der von jedem beliebigen Standort aus … Weiterlesen »

Jun
19

Ausreichend Energiepotenzial in der Umgebungsluft

Warmwasser-Wärmepumpe füllt den Speicher sup.- Um die überall verfügbare Umgebungswärme als Energiequelle für Haustechnik zu nutzen, muss nicht unbedingt ein aufwändiges Wärmepumpensystem zum Heizen installiert werden. Es besteht auch die Möglichkeit, mit einer reinen Warmwasser-Wärmepumpe die Wohnnebenkosten spürbar zu senken. Denn diese Geräte nutzen das kostenlose Energiepotenzial der Lufttemperatur, um in einem großen Speicher stets … Weiterlesen »

Jun
19

Wärmepumpen nutzen Umgebungswärme

Heizungslösung ohne Verbrennungsvorgang Grafik: wolf.eu (No. 5832) sup.- Umgebungswärme liegt als Energiequelle für deutsche Heizungen im Trend. Das Interesse an umweltschonenden Wärmepumpen, die die Energiereserven im Erdreich, in der Luft oder im Grundwasser nutzen, erreichte im Jahr 2016 eine neue Rekordmarke: Nach Angaben des Bundesverbandes Wärmepumpe e. V. (BWP) lag der Jahresabsatz bei 66.500 Geräten, … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «