Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Feb
13

Wärmepumpen heizen ohne Verbrennungsvorgang

Auch zur Aufstellung im Wohnbereich geeignet sup.- Eine häusliche Wärmeerzeugung, die ohne Verbrennungsvorgang in der Gebäudetechnik auskommt, gilt unter Klimaschutzaspekten als vorbildlich gegenüber dem traditionellen Heizkessel. Solarkollektoren und Wärmepumpen erfüllen diese Voraussetzung, weil sie vom Betreiber nicht mit Brennstoffen gefüttert werden müssen. Stattdessen nutzen sie die Sonnenstrahlung als Energiequelle – die Solaranlage unmittelbar und die … Weiterlesen »

Feb
13

Online-Bedienung der Heizungsanlage

Technische Innovation für mehr Wohnqualität Foto: wolf.eu (No. 5974) sup.- Dass Komfortgewinn und Kosteneinsparung Hand in Hand gehen können, ist einer der wichtigsten Vorteile der Digitalisierung. Vieles, was früher viel Zeit- und Arbeitsaufwand erforderte, erledigt die passende Software heute wesentlich schneller und günstiger. Inzwischen gilt dies auch für die Steuerung der Wärmeerzeugung in Gebäuden. “Um … Weiterlesen »

Jan
29

Erweitertes Förderprogramm zur Abwärmenutzung

Jetzt auch Investitionszuschuss ohne Kredit möglich Foto: Fotolia / joyfotoliakid (No. 5972) sup.- Abwärme bedeutet noch immer meistens Energieverlust. Überall dort, wo zum Heizen, Trocknen, Reinigen oder für andere Einsatzbereiche Wärme erzeugt werden muss, verschwindet ein Teil davon ungenutzt in der Umgebung. Was früher oftmals für eine vernachlässigbare Größe gehalten wurde, ist heute die energetische … Weiterlesen »

Jan
29

Stufenloses Heizen spart Energie

Bedarfsgerechte Leistungsanpassung sup.- Eine Schwachstelle veralteter Heizungsanlagen ist ihre mangelnde Flexibilität. Ändert sich der aktuelle Wärmebedarf, können sie allenfalls verzögert und nur mit großen Leistungssprüngen reagieren. Die Folge: viel zu hoher Brennstoffverbrauch aufgrund nicht benötigter Wärmemengen. Erst die stufenlose und jederzeit bedarfsgerechte Leistungsanpassung moderner Heizkessel hat dieser Energieverschwendung ein Ende bereitet. Diese so genannte Modulationsfähigkeit … Weiterlesen »

Jan
29

Breite Unterstützung für erneuerbare Energien

Nachholbedarf bei Technik zur Wärmeerzeugung Grafik: wolf.eu (No. 5964) sup.- Regenerative Energiequellen wie Sonnenstrahlung, Wind- und Wasserkraft, Biomasse oder die Umgebungswärme in Luft, Erdreich und Grundwasser sind unverzichtbar, um die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen sowie teuren Energieimporten zu begrenzen. Diese Einsicht wird inzwischen von einer breiten Mehrheit der deutschen Bevölkerung mitgetragen. Für 95 Prozent der … Weiterlesen »

Jan
15

Aufenthaltsqualität in Wohngebäuden verbessern!

Heiz- und Lüftungstechnik für Raumklima nach Wunsch Foto: Fotolia / JenkoAtaman (No. 5956) sup.- Ob wir uns in unserem Zuhause wohlfühlen, hängt maßgeblich vom Raumklima im Gebäudeinneren ab. Die Luftqualität, die Luftfeuchtigkeit und die Temperatur in den einzelnen Zimmern sind wichtige Kriterien, deren Bedeutung für die Aufenthaltsqualität vielfach unterschätzt oder ignoriert wird. Ein Grund dafür … Weiterlesen »

Dez
18

Energieverbrauch in der Industrie legt leicht zu

Maßnahmen zur Effizienzverbesserung Gebot der Stunde Grafik: wolf.eu (No. 5953) sup.- Energetische Sanierungen im industriellen Sektor sind gegenwärtig eine der wichtigsten Herausforderungen. Welche Bedeutung Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz im verarbeitenden Gewerbe haben, belegen die jüngsten Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Danach lag der Energieverbrauch in der deutschen Industrie mit insgesamt 4.071 Petajoule im Jahr 2016 … Weiterlesen »

Dez
18

Verbesserter Service für Heizungsbesitzer

Hersteller erweitert Umfang der 5-Jahre-Garantie sup.- Von der Modernisierung ihrer Heizungsanlage erwarten Hausbesitzer verbesserten Wärmekomfort und angenehmes Wohnraumklima für viele Jahre. Deshalb ist es wünschenswert, dass der Service des Herstellers Garantieleistungen über eine möglichst lange Zeitspanne umfasst. Wolf, der Spezialist für Heizsysteme, hat unter diesem Aspekt mit seiner fünfjährigen Systemgarantie bereits Maßstäbe gesetzt. Jetzt sind … Weiterlesen »

Dez
18

SmartHome ist mehr als Technikspielerei

Digitaler Wandel im privaten Wohnumfeld Foto: Fotolia / NicoElNino (No. 5945) sup.- Die Digitalisierung zahlreicher Lebensbereiche ist eine der wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit. Darüber sind sich Politiker über alle Parteigrenzen hinweg einig. Neben der Diskussion über den digitalen Wandel z. B. in Bildung, Medien, Wirtschaft und Verwaltung gerät das Thema “SmartHome” manchmal etwas aus dem … Weiterlesen »

Dez
11

Heizungsregelung per Smartphone und Tablet

Smart Home mit kabelloser Gebäudetechnik sup.- Das Smart Home wird alltagstauglich. Ob Beleuchtung, Multimedia oder Alarmanlage: Seit Jahren wächst die Zahl der Wohnbereiche und Funktionen, die in die digitale Vernetzung der Gebäudetechnik mit einbezogen werden können. Besonders bewährt hat sich dieser Trend bereits bei der häuslichen Wärmeerzeugung, wo die Kontrolle und Steuerung von Heizkessel, Warmwasserspeicher … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «