Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Jul
04

Wohnungslüftungsgeräte senken Energieverbrauch

Wärmerückgewinnung, Feuchteregulierung, Luftfilterung sup.- Regelmäßiger Luftaustausch in Wohngebäuden ist wichtig für ein gesundes und behagliches Raumklima. Gerade bei neueren oder sanierten Häusern, die zur Vermeidung von Wärmeverlusten heute wesentlich besser isoliert sind, wird ausreichende Lüftung zum maßgeblichen Wohlfühlfaktor. Ein automatisierter Luftaustausch durch technische Geräte zur Wohnraumlüftung bildet dann meistens den einzig zuverlässigen Schutz vor Feuchtigkeit … Weiterlesen »

Jul
04

Beim Heizen an die Umwelt denken

So wird die Sanierung zum Sparmodell Foto: Fotolia / Picture-Factory sup.- In vielen Bereichen des Alltags gilt: Ein gutes Gewissen gegenüber der Umwelt kostet Geld. Meistens muss man nämlich etwas tiefer in die Tasche greifen, um die ökologisch vorbildliche Variante eines Produkts zu erwerben. Geht es jedoch um den Umgang mit Wärmeenergie, dann decken sich … Weiterlesen »

Jun
20

Brennwertkessel in Formation

Höhere Flexibilität durch Kaskadenschaltung Foto: wolf-heiztechnik.de sup.- Keine Heizleistung um jeden Preis, sondern bedarfsgerechte Leistungsanpassung rund um die Uhr: So lautet heute die Erwartung an eine möglichst effiziente Gebäudetechnik zur Wärmeerzeugung. Das gilt natürlich besonders für größere Objekte, in denen oft überdimensionierte und unflexible Heizkessel für viele Jahre die Wärmekosten in die Höhe getrieben haben. … Weiterlesen »

Jun
20

Verbesserte Förderung für energieeffiziente Häuser

Online-Datenbank führt zu Krediten und Zuschüssen Foto: Fotolia / magele sup.- Seit April 2016 lohnt es sich für Bauherren mehr denn je, bei der Planung eines neuen Wohnhauses auf die Energieeffizienz zu achten: Die staatlichen Fördermittel für das Einhalten klar definierter Effizienzstandards sind deutlich aufgestockt worden. So hat die KfW-Bankengruppe in dem Kredit-Programm „Energieeffizient Bauen“ … Weiterlesen »

Jun
06

Industrielle Abwärme als Energiequelle

Beratungsleistungen sind förderfähig Grafik: wolf-heiztechnik.de sup.- Um die Energieeffizienz der Wärmeerzeugung in Industrie und Gewerbe zu optimieren, sind in den letzten Jahren zahlreiche Technologien entwickelt worden: Praxiserprobte Lösungen gibt es heute beispielsweise für die Nutzung der Umgebungswärme in Luft, Erdreich oder Grundwasser bzw. für weitere regenerative Energieträger wie die Sonnenstrahlung. Hinter den meisten dieser Verfahren … Weiterlesen »

Jun
06

Split-Wärmepumpen senken Installationsaufwand

Maximale Flexibilität durch Innen- und Außenmodul sup.- Wärmepumpen werden innerhalb oder außerhalb des Hauses installiert, nutzen dort die Umgebungswärme als Energiequelle und gelten als besonders effizientes Heizkonzept. Hausbesitzer, die Bedenken wegen des Platzbedarfs oder des Montageaufwands haben, sollten sich in einem Heizungsfachbetrieb über so genannte Split-Wärmepumpen informieren lassen. Diese Anlagen-Variante, die z. B. der Systemspezialist … Weiterlesen »

Mai
23

Sonnenheizung vereint Wärmetechnologien

Effiziente Komplett-Systeme sind förderfähig sup.- Solarkollektoren auf dem Dach sind oft nur der nach außen sichtbare Teil einer so genannten „Sonnenheizung“. Dieser Begriff umfasst auch weitere Komponenten im Gebäudeinneren, die ebenso wichtig für den Wärmekomfort und die Energieeffizienz sind. Sonnenheizungen, wie sie zum Beispiel der Systemspezialist Wolf Heiz- und Klimatechnik (Mainburg) anbietet, bilden eine Energiespar-Anlagenkombination … Weiterlesen »

Mai
02

Heizungsanlage über das Internet regeln

Online-Option durch Schnittstellenmodul sup.- Es war seinerzeit ein großer Schritt in Richtung Wärmekomfort, als Heizkessel und Regelung räumlich getrennt werden konnten. So ließ sich der Kessel z. B. im Keller, die Bedieneinheit aber im Wohnzimmer installieren. Heute spielt es überhaupt keine Rolle mehr, ob die Distanz der Geräte mehrere Meter oder ganze Kontinente ausmacht, denn … Weiterlesen »

Apr
18

Solarzentrale umfasst die vollständige Wärmetechnik

Kompakte Geräteeinheit mit geringem Platzbedarf sup.- Das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EE-WärmeG) schreibt bei Neubauten eine anteilige Nutzung regenerativer Energieträger für die Wärmeversorgung vor. Dieser Pflicht werden Bauherren gerecht, indem sie beispielsweise eine Solaranlage in das Heizungs- bzw. Warmwassersystem integrieren. Solch eine Kombination verschiedener Wärmetechniken lässt sich mit wenig Aufwand und geringem Platzverbrauch umsetzen, wenn sie innerhalb eines … Weiterlesen »

Apr
04

Gutes Arbeitsklima dank kontrollierter Großraum-Lüftung

Technische Anlagen filtern die Schadstoffe Foto: wolf-heiztechnik.de sup.- In Großraumbüros, Schulungs- oder Konferenzräumen werden erfolgreiche Arbeitsergebnisse oft von einem unsichtbaren, aber hartnäckigen Feind torpediert: Verbrauchte Luft erschwert die Konzentration und sorgt für Müdigkeit sowie verminderte Leistungsfähigkeit. Regelmäßiges Lüften über die Fenster kann den Stress wegen schlechter Atemluftqualität am Arbeits- oder Ausbildungsplatz sogar noch vergrößern. Einerseits … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge