Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Mai
20

VOLTARIS bietet Stadtwerken mit der „Anwendergemeinschaft Messsystem“ Lösungen für die ganzheitliche Umsetzung des Smart Meter Rollouts

VOLTARIS bietet Stadtwerken mit der "Anwendergemeinschaft Messsystem" Lösungen für die ganzheitliche Umsetzung des Smart Meter Rollouts

Teilnehmer der „Anwendergemeinschaft Messsystem“ profitieren von exklusiven Mehrwertleistungen.

2017 startet der Rollout der modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsysteme. Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende stellt alle Marktteilnehmer vor große Herausforderungen, insbesondere aufgrund der hohen sicherheitstechnischen Anforderungen und finanziellen Rahmenbedingungen. Energieversorger sollten die Zeit bis zur Einbauverpflichtung aktiv nutzen und eine geeignete Strategie erarbeiten. VOLTARIS unterstützt dabei als einer der wenigen Anbieter in Deutschland mit einem umfassenden Lösungsangebot entlang der kompletten Wertschöpfungskette.

Zum sicheren Einstieg in den Rollout bietet VOLTARIS den Stadtwerken die Teilnahme an der „Anwendergemeinschaft Messsystem“ an. Die Teilnehmer profitieren dabei von praxisnahen Services und Mehrwertleistungen:

1. Unterstützung bei der Analyse und der operativen Planung, insbesondere bei der Ermittlung der geeigneten Rollout-Systematik für moderne Messeinrichtungen (mME) und intelligente Messsysteme (iMsys) – inklusive einer Wirtschaftlichkeitsbewertung

2. Teilnahme am „Referenzprojekt Messsystem – Einbau und Betrieb von iMsys“, das sich an dem FNN-Teststufenplan orientiert und in das VOLTARIS die gewonnenen Erfahrungen und gesetzlichen Entwicklungen stets aktuell einbringt

3. Umfassendes Schulungsprogramm zum Rollout und Betrieb der neuen Geräte sowie Expertenworkshops, Praxistage zum Austausch mit den Teilnehmern und Newsletter zu aktuellen Entwicklungen im Messwesen

4. 10in3 Vertrag – die garantierte Umsetzung der Pflichteinbauten. Darin übernimmt VOLTARIS die Verpflichtung der Stadtwerke zum Umbau der gesetzlich geforderten 10% der mME und iMsys innerhalb von drei Jahren. Damit behält das Stadtwerk die Grundzuständigkeit im Messstellenbetrieb und erfüllt die gesetzlichen Vorgaben, ohne eigene teure Ressourcen aufbauen zu müssen.

Der sichere Weg vom klassischen Messwesen zu den intelligenten Messsystemen

Die vertiefte partnerschaftliche Zusammenarbeit in der „Anwendergemeinschaft Messsystem“ bietet den sicheren Einstieg in das intelligente Messwesen. Die Stadtwerke profitieren bereits in der Planungsphase vom VOLTARIS Know-how aus jahrelanger Erfahrung in Metering und Energiedatenmanagement, aktuellen Referenzprojekten sowie der aktiven Mitarbeit in Verbänden und Gremien. Die Prozessumsetzung wird gemeinsam gestaltet und auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst.

VOLTARIS ist der Experte für den sicheren Smart Meter Rollout, die Gateway-Administration und den Messstellenbetrieb für Energievertriebe, Netzbetreiber, Erzeuger und Industrie. Die Dienstleistungen sind modular aufgebaut. Sie umfassen sowohl das klassische Metering für alle Energiearten, die Zählerfernauslesung und das Energiedatenmanagement für alle Marktrollen als auch den Betrieb der modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsysteme. Ergänzt wird das Portfolio von Mehrwertdiensten wie Steuerung und Visualisierung. (Abdruck der Bilder honorarfrei unter Angabe der Bildquelle VOLTARIS GmbH)

Firmenkontakt
VOLTARIS GmbH
Simone Käfer
Voltastraße 3
67133 Maxdorf
+49 6237 935-460
simone.kaefer@voltaris.de
http://www.voltaris.de

Pressekontakt
Ansel & Möllers GmbH
Julia Chromow
König-Karl-Straße 10
70372 Stuttgart
0711/92545-17
j.chromow@anselmoellers.de
http://www.anselmoellers.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»