Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Jul
07

Werden Pellets langsam knapp?

Pelletheizer in ganz Deutschland sind zurzeit besorgt. Die Nachfrage nach Pellets und Holzbriketts ist stark gestiegen. Immer mehr Haushalte satteln von fossilen Brennstoffen auf regenerative Brennstoffe um. Doch besteht wirklich Grund zur Sorge, dass ein Engpass für Pellets entstehen wird?

Werden Pellets langsam knapp?

klick-deine-pellets.de

Die flächendeckende Energieversorgung stellt die Menschheit vor eine schwierige Herausforderung. Fossile Brennstoffe, wie Kohle, Öl und Gas, sind nur begrenzt vorhanden und ihre Verwendung belastet die Umwelt zunehmend. Atomenergie ist effektiv, aber gefährlich. Erneuerbare Energien, wie zum Beispiel Heizungen mit Pellets oder Brennholz, stellen da die beste Lösung dar. Doch stehen uns die Pellets unbegrenzt zur Verfügung?

Pellets sind ein nachwachsender Rohstoff

Pellets und Heizbriketts bestehen aus zusammengepressten Holzresten. Diese stammen häufig aus Sägewerken oder anderen holzverarbeitenden Industrien, wie zum Beispiel Möbelwerken, oder sie werden direkt aus Bäumen gewonnen, die für die Herstellung von Pellets angepflanzt werden. Die Gewinnung aus Holz ist ein großer Pluspunkt, der für die Nutzung von Pellets als Heizstoff spricht. Denn Holz ist ein regenerativer Rohstoff. Bei der verantwortungsvollen Aufforstung von Wäldern stehen Pellets somit theoretisch als unbegrenzter Rohstoff zur Verfügung. Doch der verstärkte Umstieg von Haushalten auf erneuerbare Energien hat die Nachfrage nach Pellets stark ansteigen lassen. Bisher sind jedoch noch keine Engpässe entstanden und die verstärkte Nachfrage nach Pellets konnte von Anbietern in Deutschland flächendeckend bedient werden. Pelletnutzer brauchen somit keine Angst haben plötzlich auf dem Trockenen zu sitzen. Der verantwortungsvolle Umgang mit Pellets als Heizmittel und mit den Wäldern, aus denen Pellets gewonnen werden, wird auch in Zukunft eine Versorgung mit Heizpellets sicherstellen.

Wieso sollte man überhaupt mit Pellets heizen?

Die verstärkte Nachfrage nach Pellets hat dabei nicht nur umweltpolitische Gründe. Pellets werden aus einem nachwachsenden Rohstoff gewonnen und verbrennen Co2-neutral. Aber sie sind auch vergleichsweise günstig. Die Preise für fossile Brennstoffe wie Öl und Gas sind in den letzten Jahren extrem angestiegen. Grund dafür ist zum einen, dass sie nicht unbegrenzt zur Verfügung stehen und zum anderen ist ihre Gewinnung und der Transport äußerst aufwendig. Das Preisniveau für Heizpellets ist im Vergleich dazu in den letzten Jahren nur leicht gestiegen. Gründe dafür sind auf der einen Seite die günstige Gewinnung, da Bäume überall wachsen und Pellets teilweise aus Abfällen von Sägewerken produziert werden können und zum anderen sind sie als nachwachsender Rohstoff theoretisch unerschöpflich. Auch die kurzen Transportwege spiegeln sich im Preis wieder. Deswegen sollte man die Pellets von einem Händler aus seiner Region beziehen.

Wer also befürchtet mit seiner Pelletheizung demnächst auf dem Trockenen zu sitzen, kann sich also beruhigen. In absehbarer Zukunft werden Pellets immer als Heizmittel zur Verfügung stehen. Und die Umstellung auf eine Pelletheizung lohnt sich aus oben genannten Gründen auf jeden Fall. Zum einen muss man langfristig keine Versorgungsengpässe befürchten und tut gleichzeitig etwas für die Umwelt und zum anderen kann man hier deutlich Kosten sparen, was die Haushaltskasse freuen dürfte. Wer mit der Idee spielt auf die regenerativen Pellets umzustellen oder noch mehr Informationen zum Thema Pellets und Heizen mit Pellets sucht, der sollte den Pellethändler in seiner Nähe aufsuchen. Den Fachmann zum Thema in ihrer Region finden sie unter www.klick-deine-pellets.de. Gerade jetzt in den warmen Sommermonaten sind die Preise für Pellets äußerst günstig und man sollte die Gelegenheit nutzen um die Lager für den kommenden Winter wieder mit frischen Pellets zu füllen.

Über kingnetz.de – Internetmarketing:

Das Unternehmen kingnetz.de – Internetmarketing Andre Semm entwickelt verschiedene Portale mit dem Ziel, Nutzen und Mehrwert für diverse Branchen und Unternehmen zu schaffen. Dabei kommen modernste Technologien auf dem Gebiet der Suchmaschinenoptimierung zum Einsatz.

kingnetz.de Internetmarketing Andre Semm
Andre Semm
Leipziger Platz 5
99085 Erfurt
0361 644 17 634
asemm@kingnetz.de
http://www.klick-dein.de/

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»