Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Feb
26

Wie Heizölkunden die Lieferung kontrollieren können

Schutz vor defekten oder manipulierten Messgeräten

Wie Heizölkunden die Lieferung kontrollieren können

Foto: Fotolia / Alex (No. 5982)

sup.- Die Höhe der Haushalts-Nebenkosten für Wärme hängt nicht nur von den Brennstoffpreisen und dem individuellen Energieverbrauch ab. Ebenso wichtig ist es, ob die Heizkosten auch wirklich dem Verbrauch entsprechen. Zumindest dort, wo die Wärmeenergie per Tankwagen angeliefert wird, können mehrere Fehlerquellen dieses Verhältnis beeinflussen und zu Preisverzerrungen führen. So fallen die Ausgaben für Heizungswärme und warmes Wasser zu hoch aus, wenn bei der Heizöl-Lieferung weniger in den Tank gefüllt als anschließend berechnet wird. Leider gibt es für den privaten Heizölverbraucher praktisch keine Chance, diese Liefergenauigkeit mit eigenen Mitteln zu überprüfen. Er kann natürlich die Eichstempel am Tankwagen kontrollieren, während der Ölabgabe die Zähleranzeige im Auge behalten und dann den Endstand mit den Lieferscheinangaben vergleichen. Aber auch diese Vorsichtsmaßnahmen können in aller Regel nicht aufdecken, ob die Messtechnik zum Erfassen der Liefermenge möglicherweise defekt ist und deshalb falsche Zahlen liefert. Und falls die Abgabe- und Zählervorrichtungen sogar bewusst manipuliert wurden, bleibt das bei einer oberflächlichen Sichtkontrolle ebenfalls im Verborgenen.

Der Heizöl-Kunde muss sich also sowohl vor unzulänglicher Technik am Tankwagen als auch vor schwarzen Schafen unter den Händlern schützen. Zwei komplexe Aufgaben, für die es aber ein wirkungsvolles Verbraucherschutz-Instrument gibt: Das RAL-Gütezeichen Energiehandel darf nur von Brennstoff-Anbietern geführt werden, die sich freiwillig einer externen Überwachung durch unabhängige Gutachter unterziehen. Verbraucher bekommen auf diese Weise verlässliche Entscheidungsgrundlagen für die Wahl ihres Lieferanten. Das Gütezeichen wird vergeben, wenn die Betriebsabläufe und Sicherheitsstandards, die Preistransparenz, Beratungsqualität und nicht zuletzt die gesamte Liefertechnik den strengen Prüfbestimmungen gerecht werden. Manipulationen an den Fahrzeugen lassen sich bei den unangemeldeten Kontrollen nicht verheimlichen. Eine Liste aller Energiehändler, deren Seriosität das Gütezeichen dauerhaft belegt, kann unter www.guetezeichen-energiehandel.de abgerufen werden.

Supress

Redaktion Andreas Uebbing

Kontakt
Supress
Andreas Uebbing
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»