Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Aug
23

Windenergie – Gewinn durch bionische Rotorblätter

Windenergie – Gewinn durch bionische Rotorblätter

Windenergie - Gewinn durch bionische Rotorblätter

Windenergie – bionische Rotorblätter, best for Savonius

Das Wort Bionik setzt sich aus den Begriffen Biologie und Technik zusammen. Die Bionik ist also nichts anderes als Naturphänomene, die in Technik übertragen wurden.

…zuerst kam der Zufall ins Spiel. Ich sah ein Efeublatt kopfüber an einem Spinnfaden hängend. Trotz Windstille drehte es sich rasend schnell, angetrieben von dem minimalen thermischen Auftrieb. Dies war unheimlich faszinierend! Dies Originalblatt habe ich Heute noch! Andere Blattformen haben diese Drehfreudigkeit übrigens in dieser Situation nie erreicht… erzählt Rainer Dubrikow, der diese Form in die Technik übernommen hat. Nach und nach kamen Umsetzungen, die dieses Beispiel aus der Natur noch verfeinerten, die bionischen Blätter entstanden. Segmentiert (Bild) oder in Ganzblattform. Besonders ideal bei vertikale Einbindung in Savoniussysteme.

Vorteil: bei herkömmliche Lüfter- oder Rotorblätter entstehen Verwirbelungen, welche Geräusche produzieren und die Luft schneiden bzw. abgebremst werden. Durch das neue gefällige Naturdesign wird dies immens reduziert, da evolutionsmäßig geformt. Das Zusammenspiel Wind und Nutzen ist perfekt! Damit eine schnellere Markteinführung erreicht wird, zusätzlich Hersteller/Marketingfirma gesucht.

Test und Feinarbeiten verschlangen Jahre, aber nun sind die ersten Auslieferungen ab 2014 über die Innovationsschmiede Rhönpower.de möglich.

Kontakt:
gruftiearbeit feat. rhönpower.de
Rainer Dubrikow
Meininger Str. 18
36452 Kaltennordheim
036966-299004
zentralebrd@t-online.de www.gruftiearbeit.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»