Unboxing – CEHATROL® Energie-Insel

Berlin – Köpenick, den 23.05.2022 um 10:00 Uhr: Unboxing – CEHATROL® Energie-Insel

Neben einem prallen Programm folgten die interessierten Mitglieder und Interessenten dem “Unboxing CEHATROL® Energie-Insel” von CEHATROL® Technology eG. Gern nahmen die Geschäftsführung, Energie-Experten und die Mitarbeiter, Zeit für persönliche Gespräche, Fragen und Anregungen. Das breite Interesse und der große Andrang gaben der großartigen Idee recht.

Herr Frank Knauer, Bevollmächtigter der Generalversammlung, hob in der Produktvorstellung hervor, welchen Stellenwert die CEHATROL® Energie-Insel für die globale und digitale Zukunft hat.… mehr “Unboxing – CEHATROL® Energie-Insel”

MITNETZ STROM startet Feldversuch für das “Stromnetz der Zukunft”

Netzbetreiber geht in die Praxis beim Forschungsprojekt FlexHub

MITNETZ STROM startet Feldversuch für das "Stromnetz der Zukunft"
(Bildquelle: MITNETZ STROM)

MITNETZ STROM startet einen Feldversuch für sein “Stromnetz der Zukunft”. Mehr als zehn Teilnehmer stellen sich einer simulierten Konkurrenzsituation als lokale Abnehmer für Strom aus erneuerbaren Energien. Ziel ist, die volatile Verfügbarkeit von Wind und Sonne für ihre Elektrofahrzeuge auf die Probe zu stellen. “Der Feldversuch dient dazu, unseren Kunden bequemes Tanken von regionalem Ökostrom zu ermöglichen und dabei das Stromnetz optimal auszulasten”, erläutert Steve Bahn, Projektleiter bei MITNETZ STROM.… mehr “MITNETZ STROM startet Feldversuch für das “Stromnetz der Zukunft””

Hitachi stärkt mit Lumada Inspection Insights sein digitales und grünes Portfolio

Hitachi Energy und Hitachi Vantara kombinieren im erweiterten Lumada-Portfolio ihr IT- und OT-Know-how und steigern dadurch Kundennutzen und Wachstum.

Hitachi stärkt mit Lumada Inspection Insights sein digitales und grünes Portfolio

Dreieich/ Dallas (Texas), 24. Mai 2022 – Hitachi, Ltd. (TSE:6501) hat auf der DISTRIBUTECH INTERNATIONAL 2022 in Dallas (Texas) die Einführung von Lumada Inspection Insights bekannt gegeben. Das End-to-End-Portfolio digitaler Lösungen für die Inspektion, Überwachung und Optimierung kritischer Anlagen wurde von Hitachi Energy und Hitachi Vantara gemeinsam entwickelt.… mehr “Hitachi stärkt mit Lumada Inspection Insights sein digitales und grünes Portfolio”

Die Öl-Krise

Weizen, Sonnenblumen und Palmen werden knapp

Die Öl-Krise
Foto: stock.adobe.com / New Africa (No. 9275) (Bildquelle: stock.adobe.com / New Africa)

sup.- Pflanzenöl ist ein am Supermarktregal umkämpftes Lebensmittel. Oft herrscht gähnende Leere, wo sonst eine breite Auswahl an Sonnenblumen- oder Rapsöl stand. Der Angriff Russlands auf die Ukraine zeigt auch hier seine Auswirkungen. Die Ukraine ist der größte Produzent von Sonnenblumenöl. Und auch alternative Öle werden inzwischen Mangelware.… mehr “Die Öl-Krise”

THW Euskirchen nutzt Firmengelände von Rheingas zu Übungszwecken

THW Euskirchen nutzt Firmengelände von Rheingas zu Übungszwecken

Brühl – 23.05.2022

Eine besondere Ausbildungsmöglichkeit ergab sich für die Bergungsgruppe des 1. Technischen Zuges des THW Euskirchen am 21. Mai 2022: Arbeiten in der Höhe eines achtstöckigen Gebäudes in rund 23 m Höhe.

Das Unternehmen Propan Rheingas ermöglichte auf seinem Firmengelände in Brühl die Besteigung der Gastanks zu Übungszwecken.

Zum Einsatz kommt das “Retten aus Höhen und Tiefen” immer dann, wenn Hubrettungs-mittel der Feuerwehren nicht eingesetzt werden können.… mehr “THW Euskirchen nutzt Firmengelände von Rheingas zu Übungszwecken”

Klimaschutz bleibt auf der Agenda

Energieverbrauch CO2-neutral gestalten

Klimaschutz bleibt auf der Agenda
Foto: stock.adobe.com / Jenny Sturm (No. 9271) (Bildquelle: stock.adobe.com / Jenny Sturm)

sup.- Trotz der großen gesellschaftlichen und energiepolitischen Veränderungen in der Folge des Kriegs in der Ukraine gehört der Stopp des Klimawandels immer noch zu den wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit. Jeder einzelne kann dazu seinen Beitrag leisten. Auch im privaten Umfeld lassen sich die CO2-Emissionen deutlich reduzieren.… mehr “Klimaschutz bleibt auf der Agenda”

Energiepreis-Roulette

Unnötige Kosten vermeiden

Energiepreis-Roulette
Foto: stock.adobe.com / Catherine CLAVERY (No. 9272) (Bildquelle: stock.adobe.com / Catherine CLAVERY)

sup.- Aktuell wird nicht nur über die steigenden Preise für Energie gesprochen, sondern grundsätzlich über deren Verfügbarkeit. Die internationalen Rohölmärkte haben immer schon die Wärmekosten beeinflusst. Rund zwei Drittel des Endverbraucherpreises macht der Einkaufspreis auf diesen Märkten aus. Rund ein Viertel des Endpreises lassen als Energie- und Mehrwertsteuer sowie als CO2-Abgabe die Staatskasse klingeln.… mehr “Energiepreis-Roulette”

Solaranlagen, Photovoltaikanlagen oder Solarthermie

Solar-Experte Dirk Lange

Berlin-Köpenick, den 19.05.2022:

Dirk Lange, 58 Jahre alt, vom Hochleistungssportler zum Experten von Solar-Anlagen in Berlin/Brandenburg. Ganz in Ihrer Nähe, erfahren, persönlich und kompetent.

CEHATROL Technology eG steht im engen Kontakt mit Herrn Dirk Lange. Denn beide Seiten verstehen das Thema Solarenergie. Das Thema Solarenergie wird immer spannender und wichtiger. Alternative Energien aus unerschöpflichen Quellen von Energie sind die klimafreundlichen Alternativen und Antworten zu fossilen Energieträgern.… mehr “Solaranlagen, Photovoltaikanlagen oder Solarthermie”

Senf gehört auf die Wurst und nicht auf den Acker

Zwischenfruchtanbau ist wichtig für stabile Erträge, muss aber ganzheitlich betrachtet werden

Senf gehört auf die Wurst und nicht auf den Acker
Boden und Pflanzen sind ein komplexes System. (Bildquelle: Uwe E. Nimmrichter)

“Senf gehört auf die Wurst und nicht auf den Acker”, ist von Christoph Felgentreu bei jeder passenden Gelegenheit zu hören, meist bei Vorträgen zu Zwischenfrüchten. Dieser flapsig gemeinte Spruch hat einen tieferen Hintergrund: In Deutschland ist der Anbau von Senf als Zwischenfrucht eine beliebte Wahl.… mehr “Senf gehört auf die Wurst und nicht auf den Acker”

Mit Holzpellets Bienen retten

umweltgut setzt sich für Artenvielfalt ein

Viele Wildbienen sind in Deutschland vom Aussterben bedroht. Diese Zahl ist erschreckend, wenn man bedenkt, dass die meisten Pflanzen auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen sind.

Eine Ursache ist, dass es immer weniger Blütenpollen gibt, da viele Wiesen schon abgemäht werden, bevor sie blühen. Dadurch finden Bienen weniger Nahrung. Auch Pflanzenschutzmittel, die in der Landwirtschaft eingesetzt werden, zerstören den Lebensraum von Wildbienen.… mehr “Mit Holzpellets Bienen retten”