10.000 Neukunden für “schwarzwald energy”

Die Energie Calw GmbH startet nicht zuletzt dank effizienter
IT-Prozesse erfolgreich den deutschlandweiten Energievertrieb “schwarzwald energy”.

Als junger, erst 2007 gegründeter Energieversorger legte die Energie Calw GmbH (ENCW) von Anfang an großen Wert auf eine schnelle und reibungslose Kommunikation mit ihren Kunden. Deshalb entschied sich das Unternehmen bereits 2011 für den Einsatz der energiewirtschaftlichen Software-Lösung Schleupen.CS, mit der sämtliche Kundenprozesse effizient abgewickelt werden. Von dieser Entscheidung profitiert das Unternehmen jetzt auch beim Aufbau der ökologischen Zweitmarke “schwarzwald energy”, mit der die ENCW im vergangenen Jahr erfolgreich in den deutschlandweiten Energievertrieb gestartet ist. So konnten in den ersten 12 Monaten bereits mehr als 10.000 Gas- und Stromkunden gewonnen werden. Die gewonnen Erfahrungen aus dem Aufbau einer neuen Vertriebsmarke gibt das Unternehmen inzwischen auch an andere Versorgungsunternehmen weiter.

Die Energie Calw GmbH ist als innovatives und in der Region verwurzeltes Dienstleistungsunternehmen strategisch auf Wachstum ausgerichtet. Deshalb wollte sich die Geschäftsleitung auch nicht mit der Anzahl von bisher 34.000 Kunden zufrieden geben, sondern suchte nach einem Vertriebskonzept zur Gewinnung weiterer Neukunden. Im Jahr 2013 wurde daher “schwarzwald energy” als neue, ökologische Marke und eigenständige Vertriebsgesellschaft für den deutschlandweiten Vertrieb aufgebaut. “Um vertrieblich gut aufgestellt zu sein, haben wir beim Aufbau der neuen Marke von Anfang an sehr großen Wert auf die optimale Abbildung der Prozesse zur Kundenkommunikation in unseren IT-Systemen gelegt”, erläutert Horst Graef, der Geschäftsführer der ENCW. Durch die Einführung der vertriebsorientierten Lösungen von Schleupen.CS konnte die Effizienz dann auch nachweislich optimiert werden. So werden beispielsweise die Mitarbeiter im Service Center bei der Bearbeitung der eingehenden Anfragen durch das speziell auf diese Anforderungen zugeschnittene Softwaremodul Schleupen.CS_Front Office unterstützt.

Serviceangebote für Energielieferanten
Durch die enge Verzahnung der Softwarelösungen sind sämtliche Geschäftsprozesse von “schwarzwald energy” in der IT so effizient abgebildet, dass die Aufgaben ohne eigenes Personal komplett von den Mitarbeitern des Mutterhauses abgewickelt werden können. Die Experten der Energie Calw GmbH stellen ihre in den vergangenen Jahren gewonnene Vertriebskompetenz sowie das erworbene Know-how zum Aufbau und Betrieb entsprechender Softwarelösungen auch anderen Energielieferanten als Dienstleistung zur Verfügung.

Zur Schleupen AG

Die Schleupen AG, gegründet 1970, erwirtschaftete im Jahr 2013 mit rund 430 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp 60 Millionen Euro. Der größte Geschäftsbereich \\\”Utilities\\\” zählt mehr als 300 Unternehmen aus der Energie- und Wasserwirtschaft zu seinen Kunden. Im Segment der Energiewirtschaft ist Schleupen einer der wenigen Softwareanbieter, der über eine durchgängige Komplettlösung verfügt, die von der Abrechnung über die Marktkommunikation, die Energielogistik oder das Finanzwesen bis hin zur betriebswirtschaftlichen Planung aller Ressourcen im Netzbetrieb reicht. Mehr als 15.500 Anwender arbeiten mit dieser Lösung. Das Softwareangebot wird durch weitreichende IT-Services ergänzt, die von Servicedienstleistungen vor Ort über die Abwicklung einzelner Geschäftsprozesse bis zur Gesamtübernahme der kompletten IT-Infrastruktur in die Schleupen.Cloud reichen.
Mit R2C_risk to chance bietet Schleupen darüber hinaus ein Risikomanagement-System an, das heute sowohl von mittelständischen Unternehmen als auch von börsennotierten und international agierenden Unternehmensgruppen eingesetzt wird. Im Marktsegment Enterprise Content Management (ECM) hat sich Schleupen als einer der wichtigsten Distributoren der DMS Lösungen von EASY etabliert. Viertes Standbein der Schleupen AG ist der Bereich IT-Infrastruktur, wo Schleupen das Spektrum vom \\\”High Perfomance Computing\\\” über hochverfügbare IT-Architekturen bis hin zu Kommunikationslösungen für dezentrale Organisationen abdeckt.

Über Next Level Integration
Next Level Integration ist ein Softwarehersteller mit Lösungen für die Energiewirtschaft. Schwerpunkte sind regulierte Prozesse, Integration und Portale. Next Level Integration beliefert im deutschen und europäischen Energiemarkt über 220 Marktteilnehmer in ihren verschiedenen Rollen und verarbeitet täglich für über 20 Millionen Zählpunkte Daten.
Das von der Schleupen AG eingesetzte “myBusiness smartEnergy” stellt eine Komplettlösung für Messstellenbetreiber und Gatewayadministratoren zur Verfügung und deckt sämtliche Prozesse dieser Marktrollen ab.

Firmenkontakt
Schleupen AG
Martina Nawrocki
Albert-Einstein-Str. 7
31515 Wunstorf
05031-9631-1410
martina.nawrocki@schleupen.de
http://www.schleupen.de

Pressekontakt
stasskomm
Georg Staß
Belziger Straße 25
31515 Berlin
030-80926472
martina.nawrocki@schleupen.de
http://www.stasskomm.de