Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Jun
14

11. Müller-BBM Fachgespräche am 17./18. September in Berlin

Erfahrungsaustausch zwischen Behörden, Kommunen, Betreibern und Beratern

11. Müller-BBM Fachgespräche am 17./18. September in Berlin

Im März 2019 waren die 10. Müller-BBM Fachgespräche in München zu Gast.

Über 700 Teilnehmer haben seit 2016 an den Müller-BBM Fachgesprächen teilgenommen und die Tagungen mit Diskussionsbeiträgen aktiv mitgestaltet. Der Erfahrungsaustausch zwischen Behörden, Kommunen, Betreibern und Beratern hat sich zwischenzeitlich in der Fachwelt als feste Größe im Bereich Bauleitplanung, Lärmimmissionsschutz und Luftreinhaltung etabliert.

Auch 2019 berichten hochkarätige Referenten aus der Verwaltung, der Industrie und der Beratung von ihrem Arbeitsalltag und über aktuelle Praxisbeispiele. Im jeweiligen Tagesrückblick mit den Referenten werden nochmals Antworten auf verbleibende Fragen gegeben.

Die Müller-BBM Fachgespräche fördern den Erfahrungsaustausch, vermitteln aktuelles Wissen und unterstützen die Teilnehmer so bei der täglichen Arbeit. Der Kontakt zu Vertretern verschiedener Branchen, der Austausch mit Vollzugsbehörden und die Nähe zu Experten ist wesentlicher Bestandteil dieser Fachtagungsreihe.

Den Eröffnungsvortrag hält Frau Prof. Dr.-Ing. Lamia Messari-Becker (Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU), Berlin und Professur für Gebäudetechnologie und Bauphysik an der Universität Siegen) zum Thema “Wohnungsneubau langfristig denken – Für mehr Umweltschutz und Lebensqualität in den Städten”.

Die Themenschwerpunkte am 17. und 18. September 2019:

– Stadtentwicklung und Bauleitplanung

– Lärmimmissionsschutz

– Gerüche / Biogasanlagen / FFH-Gebiete

– 44. BImSchV / Abluftreinigung

Die Fachtagung wird durch die Senatsverwaltung Berlin als Fortbildungsveranstaltung für Immissionsschutzbeauftragte zum Erhalt der Fachkunde nach § 7 Nr. 2 und § 9 in Verbindung mit Anhang II der 5. BImSchV anerkannt. Der Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit (VDSI) hat die Tagung ebenfalls als Weiterbildungsmaßnahme anerkannt (3 VDSI-Punkte Umweltschutz).

Weitere Informationen und Anmeldung

Müller-BBM ist mit über 400 hochqualifizierten Mitarbeitern eine der führenden Ingenieurgesellschaften für Beratungsleistungen, Prüfungen und Planungen in allen Bereichen der Akustik, der Bauphysik und des Umweltschutzes. Wir untersuchen die Einwirkungen von Schall, Schwingungen, Wärme, Feuchte, Geruch und Schadstoffen sowie von elektromagnetischen Wellen auf den Menschen, auf Maschinen und auf die Umwelt. Wir quantifizieren, bewerten und beeinflussen diese Einwirkungen und bieten Ihnen komplette Lösungen aus einer Hand.

Kontakt
Müller-BBM GmbH
Volker Liebig
Robert-Koch-Straße 11
82152 Planegg
+49(89)85602-3544
+49(89)85602-111
volker.liebig@mbbm.com
http://www.MuellerBBM.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»