ElbEnergie baut in drei Gemeinden im Landkreis Harburg

In Halvesbostel, Neu Wulmstorf und Seevetal verlegt der zur HanseWerk-Gruppe gehörende Netzbetreiber in den kommenden Wochen Gasleitungen neu.

ElbEnergie baut in drei Gemeinden im Landkreis Harburg
ElbEnergie

Gasnetzbetreiber ElbEnergie, Teil der HanseWerk-Gruppe, beginnt Mitte April mit Baumaßnahmen in drei Gemeinden im Landkreis Harburg. In Halvesbostel erschließt die HanseWerk-Tochter ElbEnergie in den kommenden Wochen das Neubaugebiet “Hinter dem Friedhof” für eine zukünftige Versorgung mit Erdgas. Für die Verlegung von insgesamt rund 300 Metern Mitteldruckverteilleitungen investiert der Netzbetreiber rund 25.000 Euro.… mehr “ElbEnergie baut in drei Gemeinden im Landkreis Harburg”

Einfälle statt Abfälle

Holzpellets-Frühjahrsaktion bei EC Bioenergie in Heidelberg

Einfälle statt Abfälle
Ausgediente Ölfässer sind das Ausgangsmaterial für diese originellen Schalen und Servier-Tabletts

Wenn ausrangierte Gummistiefel zu Blumentöpfen werden, alte Cremedosen in Futterstationen für Vögel verwandelt, abgelegte Kleidungsstücken zu Taschen und leere Blechdosen zu Möbel umfunktioniert werden, spricht man von Upcycling: Aus gebrauchten oder übrig gebliebenen Materialien und Reststoffen aus der Industrie werden hochwertige Produkte.

Upcycling spart Ressourcen und hilft dem Klima

Hinter dem Wiederverwerten und Umnutzen von ausgedienten Materialien steckt die Idee, Rohstoffe einzusparen und Ressourcen zu schonen.… mehr “Einfälle statt Abfälle”

Bessere Luft in Deutschland

Feinstaub-Belastung nimmt kontinuierlich und deutlich ab

Bessere Luft in Deutschland
Als Speicherofen ist der Kachelofen eine ganz besondere natürliche Wärmequelle. (Bildquelle: AdK/www.kachelofenwelt.de/Leda)

In Deutschland kann man immer besser durchatmen: Die Luft ist in den vergangenen Jahren sauberer geworden. Nicht nur ein bisschen, sondern kontinuierlich und deutlich. Dies dokumentiert eine Studie des Epidemiologen Prof. Dr. Dr. Heinz-Erich Wichmann, Direktor i.R. des Instituts für Epidemiologie am Helmholtz-Zentrum in München, die im Auftrag des baden-württembergischen Verkehrsministeriums erstellt wurde: Zwischen 2009 und 2018 ging die PM2,5-Feinstaub-Belastung jedes Jahr stark zurück.… mehr “Bessere Luft in Deutschland”

“Rastanlage Texel”: In zwei Wochen startet gefiederte Reisewelle

Niederländische Insel verwandelt sich ab Ende April in ein großes Vogelparadies

"Rastanlage Texel": In zwei Wochen startet gefiederte Reisewelle

Vogelparadies im Watt

Warum Texel so ein Vogelparadies ist? Das hat die Insel zum einen ihrer Lage zu verdanken. Denn sie befindet sich auf der Flugroute der Zugvögel entlang der Küstenlinie. Wegen des nahegelegenen Watts mit seinem großen Nahrungsangebot ist Texel ein idealer Rastplatz auf der weiten und anstrengenden Reise.… mehr ““Rastanlage Texel”: In zwei Wochen startet gefiederte Reisewelle”

Mike Schubert, Dietmar Woidke, Ursula Nonnemacher und Jenny Armbruster – 18 Monate in Potsdam kein Behindertenfahrdienst für schwerbehindertes Kind

Mike Schubert, Dietmar Woidke, Ursula Nonnemacher und Jenny Armbruster - 18 Monate in Potsdam kein Behindertenfahrdienst für schwerbehindertes Kind
Dietmar Woidke, Mike Schubert und der Fall eines mehrfach schwerbehinderten Kindes in Potsdam

Seit dem 12. Mai 2017 berichten Medien im Internet, dass es Mike Schubert (SPD), als ehemaliger Beigeordneter für Soziales, Gesundheit, Jugend und Ordnung der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam sowie seit dem 28. November 2018, bis heute in Potsdam agierende Oberbürgermeister, es nicht geschafft hat, einem mehrfach schwerbehinderten Kind, dauerhaft den ihm zustehenden Kita-Tagesbetreuungsplatz dauerhaft zu garantieren.… mehr “Mike Schubert, Dietmar Woidke, Ursula Nonnemacher und Jenny Armbruster – 18 Monate in Potsdam kein Behindertenfahrdienst für schwerbehindertes Kind”

E-Bike im Produktbündel mit Energie sehr beliebt

E-Bike im Produktbündel mit Energie sehr beliebt

Angebote, die den Stromvertrag mit Konsumartikeln ergänzen, liegen im Trend. Immer mehr Energieversorger bieten ihren Kunden solche Bundles in vielfältigen Kombinationen an. Das Verbraucherinteresse ist aktuell gemischt. Etwa die Hälfte der Energiekunden sehen Bundles eher skeptisch und äußern wenig Interesse. Andererseits finden es bis zu 27% der Kunden attraktiv, entsprechende Produkte oder auch Telekommunikationsdienstleistungen im Bündel vom Energieversorger zu beziehen. Welche Kombiprodukte aus Kundensicht attraktiv sind, unter welchen Bedingungen sie abgeschlossen werden und wie sich Bündelprodukte auf die Kundenbindung auswirken, geht aus der soeben erstmals erschienenen Bündelproduktstudie Energie 2021 von Kreutzer Consulting und NORDLIGHT research hervor.… mehr “E-Bike im Produktbündel mit Energie sehr beliebt”

MITNETZ STROM optimiert automatisierte Netzanschluss-Prüfung für Anlagenbetreiber erneuerbarer Energien – erweiterte Funktionalitäten und neues Design

MITNETZ STROM optimiert automatisierte Netzanschluss-Prüfung für Anlagenbetreiber erneuerbarer Energien - erweiterte Funktionalitäten und neues Design

MITNETZ STROM erweitert seine Netzanschluss-Prüfung für sein Netzgebiet in Echtzeit um neue Funktionalitäten und neuem Design. Der enviaM-Netzbetreiber gibt Einspeisern erneuerbarer Energien ab sofort einen noch besseren Gesamtüberblick über seinen möglichen Netzanschluss wie freie Netzkapazitäten und Streckenverläufe einschließlich Kostenschätzungen. Das Portal ist damit bundesweit nach wie vor einzigartig für Netzanschlussprüfungen. Damit wird den Anlagenbetreiber, die den Bau einer Erzeugungsanlage für erneuerbare Energien mit mehr als 135 Kilowatt planen, der Ausbau der erneuerbaren Energien im Netzgebiet erleichtert.… mehr “MITNETZ STROM optimiert automatisierte Netzanschluss-Prüfung für Anlagenbetreiber erneuerbarer Energien – erweiterte Funktionalitäten und neues Design”

Copernicus Marine Service: neue Daten über den Zustand der Weltmeere

Copernicus Marine Service: neue Daten über den Zustand der Weltmeere
Credit: Copernicus Marine Service CMEMS

Der Copernicus Marine Service beobachtet neben seiner Rolle als Informationsquelle für Unternehmen der Schifffahrtsindustrie und weitere Nutzer im Marinebereich den Zustand und das Befinden unserer Meere und Ozeane als essenzielle Bestandteile unseres Klimasystems. Der Service stellt nun weitere Daten zur Verfügung: neue und aktualisierte Indikatoren für die Meeresbeobachtung, die wichtige Informationen über den Zustand unserer Ozeane und ihrer Ökosysteme liefern.… mehr “Copernicus Marine Service: neue Daten über den Zustand der Weltmeere”

Hadi Teherani Solar schließt weiteres Photovoltaik-Investment-Projekt erfolgreich ab und bietet neue Beteiligungsmöglichkeiten

Hadi Teherani Solar schließt weiteres Photovoltaik-Investment-Projekt erfolgreich ab und bietet neue Beteiligungsmöglichkeiten
Photovoltaik: die Hadi Teherani Solar Geschäftsführer Hadi Teherani, Payam Hazin und Thomas Münzel

Klimaschutz fördern und Kapital gewinnbringend anlegen – das nachhaltige Konzept von Hadi Teherani Solar (https://www.haditeheranisolar.com) überzeugt immer mehr umweltbewusste Investoren. Deshalb war auch das Dachanlagen-Projekt in Ahrensburg im Norden Hamburgs bereits nach kurzer Zeit komplett investiert. Es gibt aber gute Nachrichten für “Green Capital”-Anleger: Zahlreiche weitere Projekte Hadi Teherani Solar stehen kurz vor dem Start.… mehr “Hadi Teherani Solar schließt weiteres Photovoltaik-Investment-Projekt erfolgreich ab und bietet neue Beteiligungsmöglichkeiten”

Mall-Lösungen zur Umsetzung der DWA-A 102

Umwelt-Info zu den neuen Bewertungsansätzen

Mall-Lösungen zur Umsetzung der DWA-A 102
Die aktuelle Umwelt-Info zeigt, wie eine Anlage nach Arbeitsblatt DWA-A 102 bemessen wird.

Die Mall GmbH hat eine neue Ausgabe ihrer Umwelt-Info-Reihe vorgelegt, in der die neuen Bewertungsansätze des im Dezember 2020 erschienenen Arbeitsblatts DWA-A 102 / BWK-A 3, Teil 1 und 2, zur Einleitung von Regenwasserabflüssen aus Siedlungsgebieten in Oberflächengewässer und die sich daraus ergebenden Folgen für die Planungspraxis ausführlich erläutert werden.… mehr “Mall-Lösungen zur Umsetzung der DWA-A 102”