Flexible Außenbeleuchtung mit Köpfchen

TRILUX Lumega IQ LED überzeugt mit maximaler Flexibilität, hoher Effizienz und minimalem Installationsaufwand.

Flexible Außenbeleuchtung mit Köpfchen

Die Lumega IQ LED überzeugt mit hoher Effizienz und maximaler Flexibilität.

Arnsberg, April 2015 – Die neue Lumega IQ LED macht dem “IQ” in ihrem Namen alle Ehre: Verschiedene, teilweise zum Patent angemeldete Features erleichtern die Installation und Wartung enorm. Die Leuchte ist in zwei Baugrößen erhältlich und passt sich mit ihrem modularen Aufbau und verschiedenen Optiken perfekt an die unterschiedlichsten Einsatzgebiete an. Die hervorragende Energieeffizienz garantiert dabei niedrige Betriebskosten. Auf Wunsch lässt sich der Energieverbrauch mit Lichtmanagementsystemen weiter senken.

Eine Straße, ein Parkplatz und der Außenbereich eines Industriekomplexes haben eines gemeinsam: Sie sind das optimale Einsatzgebiet für die neue Lumega IQ LED. Dank ihrer Modularität lässt sich die Außenleuchte perfekt den jeweiligen lichttechnischen Anforderungen anpassen. Die Lumega IQ LED Familie ist in zwei verschieden Baugrößen erhältlich – wahlweise als Lumega IQ LED 70 mit einem Leuchtenlichtstrom von 3.200 bis 12.000 Lumen, oder als Lumega IQ LED 90 mit einem Leuchtenlichtstrom von 13.500 bis 22.000 Lumen. Die Leuchte kann mit verschiedenen, neu entwickelten MLT-Linsen mit hervorragenden optischen Eigenschaften ausgestattet werden. So entstehen maßgeschneiderte Außenbeleuchtungslösungen, die über 100.000 Betriebsstunden lang für beste Sichtverhältnisse und maximale Sicherheit sorgen. Zudem fügt sich das attraktive Leuchtendesign mit der fast vollständig geschlossenen Seitenansicht harmonisch in jede Umgebung ein. Und während solch ein offenes Design normalerweise für Schmutzansammlungen anfällig ist, trotzt die Lumega IQ LED mit der Schutzart IP 66 jeder Belastung durch Schmutz, Staub und Wasser.

Extrem einfache Installation und Wartung
Je einfacher und schneller die Installation und Wartung, desto geringer die damit verbundenen Kosten. Hier überzeugt die Lumega IQ LED gleich in mehrfacher Hinsicht. Eine einzige Schraube reicht, um den Neigungswinkel in 5-Grad-Schritten von außen zu justieren und die Leuchte von einer Aufsatz- in eine Ansatzleuchte zu verwandeln. Die Neigungsverstellung und der einfache Umbau sind so innovativ, dass TRILUX dafür ein Patent angemeldet hat. Viele Wartungsarbeiten sind sogar ganz ohne Werkzeug durchführbar. Die Leuchte lässt sich werkzeuglos öffnen, die Abdeckscheibe werkzeuglos entnehmen – und auch für die Entnahme des Elektro-Blocks reichen die Hände aus.

Hohe Effizienz und niedriger Energieverbrauch
Die LED-Lichttechnik überzeugt mit einer Energieeffizienz von bis zu 125 lm/W. Mit einem bedarfsgerechten Lichtmanagementsystem und Schaltungskonzepten zur Leistungsreduzierung lässt sich der Energieverbrauch sogar noch weiter senken.

Über TRILUX

TRILUX – SIMPLIFY YOUR LIGHT steht für den einfachsten und sichersten Weg zu einer maßgeschneiderten, energieeffizienten und zukunftsfähigen Lichtlösung. Im dynamischen und zunehmend komplexer werdenden Lichtmarkt erhält der Kunde die beste Beratung, eine optimale Orientierung und das perfekte Licht. Um diesen Anspruch sicherzustellen, greift TRILUX auf ein breites Portfolio an Technologien sowie leistungsfähigen Partnern der TRILUX Gruppe zurück und kombiniert Einzelkomponenten zu maßgeschneiderten Komplettlösungen – immer perfekt auf die Kundenbedürfnisse und das Einsatzgebiet abgestimmt. So lassen sich auch komplexe und umfangreiche Projekte schnell und einfach aus einer Hand realisieren. Im Sinne von “SIMPLIFY YOUR LIGHT” stehen dabei neben der Qualität und Kosteneffizienz immer die Planungs-, Installations- und Anwenderfreundlichkeit der Lösungen für den Kunden im Vordergrund.

Die TRILUX Gruppe betreibt neun Produktionsstandorte in Europa und Asien sowie 26 Tochtergesellschaften weltweit. Zum Geschäftsbereich Licht gehören TRILUX, TRILUX Medical, Oktalite und Zalux, zum Bereich Elektronik zählen BAG, ICT und watt24. In Deutschland unterhält TRILUX neun regionale Kompetenzcenter. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen mehr als 5.000 Mitarbeiter, Sitz der Unternehmenszentrale ist Arnsberg.

Weitere Informationen unter www.trilux.com.

Kontakt
TRILUX
Vivian Hollmann
Postfach 19 60
59753 Arnsberg
+49 (0) 29 32.3 01-6 33
Vivian.Hollmann@trilux.com
http://www.trilux.com