MoveNow

Weltweite Premiere: 1.Nachhaltigkeits-Challenge. Einzeln bewegen – gemeinsam helfen!

MoveNow

Gemeinsam bewegen und helfen. MoveNow.

Erstmals lädt am 8. August 2020 das Internationale Forum der Nachhaltigkeit IFN zum MoveNow ohne Grenzen ein. Biken (kein E-Bike), Laufen, Walken, Schwimmen, Skaten, Wandern, Golfen oder mit dem Rollstuhl. Jeder kann in Eigenverantwortung und eigener Muskelkraft einen Tag lang seinen Beitrag zur Nachhaltigkeit liefern.

Es gibt bereits Anmeldungen aus den Niederlanden, England, USA, Schweiz, Österreich, Mexico, Italien, Chile, Spanien, Frankreich und Deutschland. Überall dort heißt es schon:

CO2-frei – ich bin dabei!

Alle Teilnehmenden unterstützen das IFN bei der Realisierung nachhaltiger Projekte. International zum Beispiel bei der Beschaffung solarbetriebener Kühlschränke für Afrika. Diese fördern die Nachhaltigkeit, schützen die Umwelt und sorgen für mehr Eigenständigkeit in den Familien. National werden “KidsCamps” des “Kinderglückswerks Die Unbezwingbaren” realisiert. Die Camps kommen in die Krise geratenen sozial und finanziell schwachen Familien zu Gute. Und schließlich wird der 1. Internationale Tag der Nachhaltigkeit am 10.9.2020 in den Regionen und Ländern unterstützt. Mit nur 10 Euro Mindeststartgeld (ab 14 Jahren).

MoveNow startet am 08. August 2020 um 00:08 Uhr. Alle Teilnehmenden können selbst entscheiden, wann und wie viele Kilometer sie in den 24 Stunden anpacken wollen und können. Jeder Kilometer zählt, für jeden persönlich und auch für sein Land. Ab eingesammelter 2 MIO Kilometer lassen die Teilnehmer zum Beispiel in Ihrem Land mit einem Kids Camp Kinderherzen höher schlagen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.movenow.eco

Das Internationale Forum der Nachhaltigkeit (IFN) ist ein gemeinnütziger Non-Profit-Verein, der 2019 gegründet wurde. Er ist neutral und unabhängig. Er fördert aktiv das Wissen und die Sichtbarkeit zum Thema Nachhaltigkeit. Es begleitet öffentliche Veranstaltungen und Events zum diesem Thema mit seinen Aktivpartnern und Donatoren. Das IFN unterstützt die Aufarbeitung und Verbreitung von national sowie international verfügbaren Informationen zum Themenkreis nachhaltiges Wachstum und leistet damit einen Beitrag zu einer lebenswerten, überlebensfähigen und fairen Welt.

Kontakt
Internationales Forum der Nachhaltigkeit IFN
Diethelm Straube
Bodanstraße 11
8280 Kreuzlingen
+491702268029
straube@ifn.eco
http://www.movenow.eco