MSC.Software veranstaltet Windturbinentag

Veranstaltung zum Thema Konstruktion von Windturbinen am 13. April 2011 in Hamburg

MSC.Software, Anbieter von Simulationssoftware und Dienstleistungen, kündigte heute den ersten “MSC Windturbinentag” an. Die Veranstaltung findet am 13. April 2011 in Hamburg statt und richtet sich an Turbinendesigner, Methodenplaner und CAE-Verantwortliche. Im Mittelpunkt stehen die neuesten Berechnungsmöglichkeiten für die Konstruktion von Windturbinen mit der Simulationslösung AdWiMo.

AdWiMo, kurz für Advanced Wind Turbine Modeling, ist ein numerisches Berechnungstool, um Windkraftanlagen zu modellieren. Mit dieser neuen Lösung können Anwender sowohl ein Komplettmodell der gesamten Windkraftanlage als auch einzelne Komponenten erstellen und analysieren. Die Simulationslösung kann alle relevanten Simulationsparameter an unterschiedliche Situationen anpassen, beispielsweise an normale oder extreme Windstärken. Ingenieure können so die verschiedensten Eigenschaften wie Haltbarkeit und Ermüdung abschätzen und problemlos multiaxiale Ermüdung, Schweiß- und Schwingungsermüdung, Spannung, Dehnung oder Temperaturbedingungen analysieren.

Die Lösung AdWiMo wurde von MSC.Software in Zusammenarbeit mit der Industrie in Deutschland entwickelt. Das gewährleistet die Nähe zum Anwender. MSC.Software nimmt daher gerne Wünsche und Anregungen für die Simulation von Windturbinen bei der Veranstaltung entgegen.

Neben Setup und Ergebnisanalyse von AdWiMo, werden beim Windturbinentag auch die Verwaltung von Zertifizierungslastfällen und der Umgang mit WaveLoads demonstriert.
Zudem werden kurz Adams/Gear Advanced Technology (AT) und Adams/Bearing Advanced Technology (AT) vorgestellt. AdWiMo ist kompatibel mit Adams/Gear AT für die Modelierung von Getrieben und Adams/Bearing AT für die Modelierung von Wälzlagern.

Der Windturbinentag findet am 13. April 2011 von 9:15 bis 15:30 Uhr im Privathotel Lindtner Hamburg, Heimfelder Strasse 123, 21075 Hamburg statt.

Mehr Informationen zum MSC Windturbinentag und Anmeldung finden Sie auf http://mscsoftware.com/Windturbinentag.html.

Mehr Informationen zu AdWiMo finden Sie auf http://mscsoftware.com/AdWiMo.html.
MSC.Software entwickelt Computer Aided Engineering (CAE) Software für Simulation und virtuelle Produktentwicklung. Das Unternehmen mit Zentrale im kalifornischen Santa Ana wurde 1963 gegründet und beschäftigt heute weltweit 1000 Mitarbeiter in 23 Ländern. Die Lösungen von MSC.Software erlauben es Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen, Ihre Produkte in einer virtuellen Welt zu entwickeln und zu testen – von den ersten Konzeptentwürfen über die Erstellung des digitalen Modells bis hin zur Analyse an virtuellen Prototypen.
MSC.Software
Syllvett Tsialos
Am Moosfeld 13
81829
München
syllvett.tsialos@mscsoftware.com
089 431987-0
http://mscsoftware.com