Kinderarbeit durch Qualitätsstandards überwinden

Zertifizierung nachhaltig betriebener Kakaoplantagen

sup.- Landwirtschaftliche Plantagen, auf denen die Rohstoffe für Nahrungsmittel in aller Welt angebaut werden, bieten in Afrika und Asien vielen Menschen die Chance auf einen Arbeitsplatz. Allerdings müssen noch immer auf vielen dieser Plantagen Kinder arbeiten, was ihnen meistens sowohl eine Schulbildung als auch ein kindgerechtes Aufwachsen verwehrt. “Kinderarbeit lässt sich nicht einfach verbieten – genauso wenig, wie man Armut verbieten kann”, sagt das internationale Kinderhilfswerk UNICEF: “Sie lässt sich aber überwinden.”… mehr “Kinderarbeit durch Qualitätsstandards überwinden”

Klar definierte Regeln für die Palmölproduktion

Zertifizierungssysteme fördern Nachhaltigkeit

Klar definierte Regeln für die Palmölproduktion
Foto: stock.adobe.com / elmar gubisch (No. 9215)

sup.- Auch wenn Sie zu der weltweit wachsenden Anzahl von Menschen gehören, die regelmäßig CSPO verbrauchen, haben Sie von diesem Kürzel möglicherweise noch nie gehört. Es steht für Certified Sustainable Palm Oil, also nachhaltig zertifiziertes Palmöl. Dass dessen Anteil am gesamten Palmölmarkt kontinuierlich zunimmt, belegt das steigende Interesse von Herstellern und Konsumenten an umwelt- und sozialverträglich erzeugten Waren.… mehr “Klar definierte Regeln für die Palmölproduktion”

Gebäudeenergiegesetz und Ölheizungsanlagen

Förderung der Modernisierung weiterhin möglich

sup.- Gute Nachrichten für verunsicherte Hausbesitzer: Das am 1. November 2020 in Kraft getretene Gebäudeenergiegesetz (GEG) sieht entgegen bisweilen anderslautender Meldungen kein Verbot von Ölheizungen vor. Sie dürfen auch künftig betrieben und modernisiert werden. Lediglich bei einer Neuinstallation ab dem Jahr 2025 ist auf die Bestimmungen zur zusätzlichen Integration erneuerbarer Energien in die Gebäudetechnik zu achten.… mehr “Gebäudeenergiegesetz und Ölheizungsanlagen”

Verbraucherschutz bei der CO2-Kompensation

Strenge Überwachung durch neutrale Prüfstellen

Verbraucherschutz bei der CO2-Kompensation
Foto: stock.adobe.com / Elnur (No. 9213)

sup.- Auch im Alltag gibt es inzwischen Gelegenheiten, zur Unterstützung des Klimaschutzes den persönlichen CO2-Fußabdruck durch eine freiwillige Kompensation zu reduzieren. Damit sind Maßnahmen gemeint, mit denen sich die klimawirksamen Emissionen, die unser Handeln verursacht, im Rahmen einer parallelen Emissionsminderung in gleicher Höhe neutralisieren lassen. Dies geschieht durch die Förderung von anerkannten Klimaschutzprojekten, die durch dieses Verfahren der CO2-Kompensation überhaupt erst realisiert werden können.… mehr “Verbraucherschutz bei der CO2-Kompensation”

In-Door-Farming: Landlust mit gesunder und duftender Landluft

In-Door-Farming: Landlust mit gesunder und duftender Landluft
Gülle und Dünger (Bildquelle: @Pixabay)

Gülle und Dünger – ein leidiges Thema der traditionellen Landwirtschaft – wie Indoor-Farming die Welt zu einem besseren Ort machen kann, von Jörg Trübl, CEO der MABEWO AG, Schweiz

Gülle – die Konnotation ist einfach. Die erste Wahrnehmung eines jeden, der sich raus aus der Stadt aufs Land begibt, ist ein Geruch, der das Landgefühl projiziert, weite Wiesen-, Weiden-, Anbauflächen und pure Idylle.… mehr “In-Door-Farming: Landlust mit gesunder und duftender Landluft”

Stromkosten mit Photovoltaik und Stromspeicher senken.

Stromkosten mit Photovoltaik und Stromspeicher senken.

Stromkosten mit Photovoltaik und Stromspeicher senken. Solaranlagen und Batteriespeicher vom Energie-Fachbetrieb: Tel. 02102/ 5793771

Photovoltaikanlage und Stromspeicher. Jetzt beraten lassen!

Wir sind Experten für Solarenergie, PV-Anlagen und Stromspeicherung

Viele Hausbesitzer entscheiden sich jetzt für eine Photovoltaikanlage. Eine durchschnittliche Solarstromanlage von fünf kWp produziert jährlich etwas mehr Strom als ein Vier-Personen-Haushalt im Schnitt verbraucht. Nicht nur, dass jeder Einzelne damit seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann – das eigene Solarkraftwerk auf dem Hausdach ist auch eine kleine Geldanlage.… mehr “Stromkosten mit Photovoltaik und Stromspeicher senken.”

Kompost, Biotonne oder Restmüll?

VERBRAUCHER INITIATIVE zur richtigen Mülltrennung

Kompost, Biotonne oder Restmüll?

Berlin, 21. November 2020. Sortenreine Mülltrennung ist Voraussetzung für eine reibungslose Verwertung. Doch gute Abfallberatung ist in vielen Kommunen Mangelware. Auf Verbraucherseite herrscht daher oft Unsicherheit, besonders bei organischen Abfällen. In der Folge gehen durch falsche Entsorgung tonnenweise wertvolle Ressourcen verloren. Anlässlich der Europäischen Woche der Abfallvermeidung verrät die VERBRAUCHER INITIATIVE, was wohin gehört.

Grundsätzlich immer über Kompost und Biotonne entsorgt werden dürfen Küchen- und Gartenabfälle wie Obst- und Gemüsereste, Fallobst, Eierschalen, alte Brot- und Backwaren, Grünschnitt und gesunde Pflanzenreste, Kaffeesatz und -Filtertüten, Teebeutel sowie in geringen Mengen Küchenpapiere.… mehr “Kompost, Biotonne oder Restmüll?”

eprimo bester Stromanbieter mit Online-Tarif

Kundenbarometer von connect

eprimo bester Stromanbieter mit Online-Tarif
(Bildquelle: eprimo GmbH)

– “Topservice gibt”s auch mit günstigen Tarifen”

– Marktforscher befragten mehr als 1.400 Kunden

Neu-Isenburg, 20. November 2020. Der Ökostrom- und Ökogasanbieter eprimo kümmert sich am schnellsten, kompetentesten und freundlichsten um Anliegen und Probleme seiner Kunden – zu diesem Ergebnis kommt Europas größtes Magazin zur Telekommunikation connect im Rahmen des “Kundenbarometer Stromanbieter”. eprimo ist Gesamtsieger der am 4.… mehr “eprimo bester Stromanbieter mit Online-Tarif”

Energiewende: Digitalisierung der Stromnetze bei E.DIS

Netzbetreiber nimmt fernsteuerbare Schaltstation in Brandenburg in Betrieb. Infos zur Versorgungssicherheit und erneuerbaren Energien: www.e-dis.de.

Energiewende: Digitalisierung der Stromnetze bei E.DIS
Mit der Schaltstation treibt E.DIS die Digitalisierung im Stromnetz für die Energiewende voran.

Trebatsch. E.DIS treibt die Modernisierung der Stromnetze und Gasnetze für eine hohe Netzsicherheit weiter voran. Der Netzbetreiber in Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern hat jetzt eine moderne Schaltstation in Trebatsch in Betrieb genommen, die sich aus der Ferne überwachen und steuern lässt.… mehr “Energiewende: Digitalisierung der Stromnetze bei E.DIS”

Proton Motor plant künftig Systemintegration mit FRERK Aggregatebau

Schlüsselfertige stationäre Lösungen für Strom- und Wärmeerzeugung zum Ziel

Proton Motor plant künftig Systemintegration mit FRERK Aggregatebau
Zur autarken stationären Energieversorgung bietet Proton Motor Brennstoffzellen-Outdoor-Container an

Puchheim bei München, 20. November 2020 – Deutsche Unternehmen verstärken ihre Allianzen auf dem Weg zur weltweiten Wasserstoff-Führungsposition. Aus diesem Grund hat der bayerische Wasserstoff-Brennstoffzellen-Experte “Proton Motor Fuel Cell GmbH” ( www.proton-motor.de) jetzt mit der in Schweringen ansässigen “FRERK Aggregatebau GmbH” ( www.frerk-aggregatebau.commehr “Proton Motor plant künftig Systemintegration mit FRERK Aggregatebau”