Solarenergie auch für suboptimale Dächer

Neue effizienzsteigernde Solarmodule von Emmvee
Solarenergie auch für suboptimale Dächer

Auf der Intersolar hat die Emmvee GmbH Ihre neuen Solar-Module vorgestellt.
“Mit den neuen Modulnamen sorgen wir für mehr Übersichtlichkeit im Produktportfolio. Es gilt: neue Namen, gleiche Qualität!”, so Steffen Graf, Geschäftsführer der Emmvee Photovoltaics GmbH. “Der Erfolg des Modulnamens Black Pearl, dass wir seit 2009 im Programm haben, hat uns gezeigt: die edlen Modulbezeichnungen kommen bei unseren Kunden sehr gut an”.… mehr “Solarenergie auch für suboptimale Dächer”

DEGERenergie gewinnt neuen Partner in Israel – Eneright ist ab sofort offizieller Distributor

Präsentation der MLD-Technologie auf der Clean Tech 2011 in Tel Aviv
DEGERenergie gewinnt neuen Partner in Israel - Eneright ist ab sofort offizieller Distributor

Horb a.N., 29. Juni 2011. DEGERenergie hat einen neuen Distributionspartner in Israel gewonnen. Ab sofort ist Eneright technologies Ltd. mit Sitz in Kfar Saba offizieller Partner des Nachführ-Spezialisten aus Horb. Mit mehr als 40.000 installierten Systemen ist DEGERenergie Weltmarktführer für solare Nachführsysteme.

Eneright technologies Ltd. ist unter anderem führender Distributor für Wechselrichter und Solarmodule in Israel.… mehr “DEGERenergie gewinnt neuen Partner in Israel – Eneright ist ab sofort offizieller Distributor”

Emmvee: New Solar Modules

Emmvee offers new product portfolio for more efficiency
Emmvee: New Solar Modules

Emmvee Photovoltaics GmbH offers new module types since the Intersolar 2011 in Munich. “The names change, the quality remains”, says Steffen Graf, Managing Director of Emmvee Photovoltaics GmbH. “The successful use of the module name Black Pearl since 2009 proves that our clients simply like noble and easy to remember module names. Our Black Pearl has established itself especially on roofs of traditional buildings facing east or even north”.… mehr “Emmvee: New Solar Modules”

Geprüft und für gut befunden: Der TÜV Nord zertifiziert die verschiedensten Module und Modulaufbauten von Jurawatt

Der TÜV legt seinen Zertifikaten strenge Kriterien und Normvorgaben zugrunde, gilt es doch, Qualität mit Brief und Siegel zu belegen.
Geprüft und für gut befunden: Der TÜV Nord zertifiziert die verschiedensten Module und Modulaufbauten von Jurawatt

Neumarkt/Freystadt, Oberpfalz – Der TÜV legt seinen Zertifikaten strenge Kriterien und Normvorgaben zugrunde, gilt es doch, Qualität mit Brief und Siegel zu belegen.

Solarmodule werden stärksten Belastungen ausgesetzt. Gerade deshalb legen die J.v.G. Thoma Gruppe und das Tochterunternehmen Jurawatt Wert auf eine umfassende Prüfung der verschiedenen Modulaufbauten.… mehr “Geprüft und für gut befunden: Der TÜV Nord zertifiziert die verschiedensten Module und Modulaufbauten von Jurawatt”

Solays TV – alles zum Thema Solar Energie

Videokanal mit Nachrichten Überblick zu den Themenbereichen Solar, Windkraft, Wasser, Bioenergie, Erdwärme, Solar Autos und Unternehmen
Solays TV -  alles zum Thema Solar Energie

Den ganzen Winter über haben wir sie vermisst und wehmütig an die schöne Zeit mit ihr zurückgedacht. Die Rede ist von der Sonne und ihrer zauberhaften Wirkung auf uns. Ihre Wärme und ihre Helligkeit spenden uns nicht nur gute Laune, sondern auch Energie. Das aber nicht nur in der warmen Jahreszeit, sondern auch im Winter.… mehr “Solays TV – alles zum Thema Solar Energie”

Elektroschrott.de: Der Helfer für die Elektroschrott-Entsorgung in Berlin und Brandenburg

Das Portal Elektroschrott.de hilft bei allen Fragen rund um die Problematik des Elektroschrottes und kümmert sich um die Entsorgung in Berlin und Brandenburg.
Elektroschrott.de: Der Helfer für die Elektroschrott-Entsorgung   in Berlin und Brandenburg

Berlin, 28.06.2011: Auf Elektroschrott.de wird vor allem Unternehmen und öffentlichen Institutionen im Raum Berlin – Brandenburg geholfen, ihren Elektroschrott zu entsorgen. Egal ob es sich um eine Waschmaschine, Drucker oder hunderte von Computern oder Monitore handelt, der zertifizierte Entsorgungsdienstleister kann kostenfrei oder durch Mehraufwand verursachte geringe Kosten den anfallenden Elektroschrott entsorgen.… mehr “Elektroschrott.de: Der Helfer für die Elektroschrott-Entsorgung in Berlin und Brandenburg”

Seriöse Preispolitik setzt sich durch

Nach Insolvenz eines Billigstromanbieters: EVITA-Geschäftsführer warnt vor falschen Versprechungen
Seriöse Preispolitik setzt sich durch

Wettbewerb ist gesund: Die Verbraucher profitieren enorm von der Liberalisierung des Strommarktes, der 1998 vollständig für unabhängige Anbieter geöffnet wurde. Seither sind die Kunden nicht mehr auf den Strom der vier großen Energiekonzerne angewiesen, sondern können sich aus einer Fülle von Anbietern den passenden aussuchen. Verbraucherportale listen etwa 200 “wichtigste” Stromanbieter in Deutschland auf.… mehr “Seriöse Preispolitik setzt sich durch”

Aqua Society: Apparatebau Allenspach setzt Energiemodul in Referenzobjekt ein

CO2-freier Strom aus Abwärme kommt in Ziegelei zum Einsatz – Schweizer Unternehmen ist von Anlagentechnik aus Herten überzeugt

Herten. – Die weltweit tätige Apparatebau Allenspach AG aus Hermetschwil bei Zürich wird ab sofort ein Energiemodul der Aqua Society-Tochter ENVA Systems bei einem ihrer Kunden als Vorführanlage einsetzen. Das teilte Aqua Society in Herten mit.

Das von dem Schweizer Unternehmen erworbene Energiemodul zur CO2-freien Stromerzeugung aus Abdampf wurde in einem Referenzobjekt, einer Ziegelei, installiert.… mehr “Aqua Society: Apparatebau Allenspach setzt Energiemodul in Referenzobjekt ein”

Extreme Hitze in Deutschland: Ventilatoren ausverkauft

Ab Juni, spätestens im Juli ist die Euphorie über den schönen Sonnenschein und endlich blauen Himmel auch bei dem letzten Deutschen erloschen und man fängt langsam aber sicher an sich über die hohen Temperaturen zu beschweren. Nach dem kalten Winter und den trüben Tagen freut sich jeder über ein paar Stunden Sonne, die man gemütlich im Biergarten oder am See mit einer Kugel Eis oder einem kühlen Bier genießen kann.… mehr “Extreme Hitze in Deutschland: Ventilatoren ausverkauft”

Geringeres Brandrisiko und höhere Erträge

Photovoltaikanlagen bei Brand höchst gefährlich

Die Produktion von grüner Energie mittels Photovoltaik-Anlagen auf dem Dach nimmt in Privathaushalten immer mehr zu. Doch im Falle eines Brandes kann von der Anlage eine große Gefahr für die Feuerwehrmannschaft ausgehen.
Daher kann die Feuerwehr Häuser mit PV-Anlagen nicht wie gewohnt löschen. Denn wie jeder Mensch weiß: Strom und Wasser vertragen sich nicht. Selbst wenn es bei Feuer gelingt, den sauberen Stromerzeuger über einen Schalter am Wechselrichter vom Netz zu nehmen, erzeugen die Module auf dem Dach weiterhin Energie.… mehr “Geringeres Brandrisiko und höhere Erträge”