Urban Mining

Phosphorgewinnung aus städtischem Abwasser
Urban Mining

Wir haben mittlerweile bereits hohe Standards bei der Abwasserreinigung, Aber nur allzu oft übersehen wir, dass wir bei der Abwasserwirtschaft und -technik immer noch in einem gewissen ‘Einbahnstraßendenken’ verhaftet sind. Wir benutzen das Trinkwasser, frisch aufbereitet, und geben es weiter zur Kläranlage zur Reinigung und Ableitung und zur Rückgabe in den Wasserkreislauf.
Was wir dabei häufig außer Acht lassen ist, dass es nicht nur um das Wasser, seine Benutzung und weitestgehende Reinigung geht.… mehr “Urban Mining”

Urban Mining

Phosphorgewinnung aus städtischem Abwasser
Urban Mining

Wir haben mittlerweile bereits hohe Standards bei der Abwasserreinigung, Aber nur allzu oft übersehen wir, dass wir bei der Abwasserwirtschaft und -technik immer noch in einem gewissen ‘Einbahnstraßendenken’ verhaftet sind. Wir benutzen das Trinkwasser, frisch aufbereitet, und geben es weiter zur Kläranlage zur Reinigung und Ableitung und zur Rückgabe in den Wasserkreislauf.
Was wir dabei häufig außer Acht lassen ist, dass es nicht nur um das Wasser, seine Benutzung und weitestgehende Reinigung geht.… mehr “Urban Mining”

Was erwartet die Deutschen in Punkto Energie nach der Japan-Katastrophe ?

Welche neuen Wege ins “Erneuerbare Energiezeitalter” sind möglich ?
Was erwartet die Deutschen in Punkto Energie nach der Japan-Katastrophe ?

Nach der Atomreaktorkatastrophe in Japan, die viele Menschenleben noch kosten wird und bei weitem noch nicht ausgestanden ist fragen sich viele Bürger und Bürgerinnen was kann ich eigentlich für eine Energie Unabhängigkeit tun? Momentan laufen Demonstrationen gegen Atomkraftwerke in einem unvorstellbaren Maß. Hauptstädte wie Berlin Hamburg und München veranstalten friedliche Demonstrationen gegen Atom und Abhängigkeit.… mehr “Was erwartet die Deutschen in Punkto Energie nach der Japan-Katastrophe ?”

Die Strom erzeugende Heizung WhisperGen

Energieeffizienz im Ein- bis Zweifamilienhaus
Die Strom erzeugende Heizung WhisperGen

Gerade jetzt sind Energieeffizienz und Umweltschutz ein Thema mit dem wir uns in Deutschland beschäftigen. Wie wird zukünftig die Stromversorgung bei uns aussehen? Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke und Neubauten von Kohlekraftwerken stehen in der Diskussion. Der Einsatz Erneuerbarer Energien und der Kraft-Wärme-Kopplung stellen echte Alternativen dar und sind im allgemeinen Energiemix bereits etabliert. Mit der neuen Strom erzeugenden Heizung WhisperGen kann jetzt auch im Ein- bis Zweifamilienhaus wirtschaftlich und ökologisch sinnvoll Kraft-Wärme-Kopplung realisiert werden.… mehr “Die Strom erzeugende Heizung WhisperGen”

Manche wollens heiß: Sonnenenergie vom Himmel machts möglich

Wie funktioniert eine Solaranlage, was kann man sparen und wie hoch sind die Kosten ?
Manche wollens heiß: Sonnenenergie vom Himmel machts möglich

Weißenohe, 28.03.2011. Das Energieangebot der Sonne liegt in Deutschland bei etwa 1000 Kilowattstunden pro Jahr und Quadratmeter und entspricht etwa der Energiemenge von 100 Litern Heizöl. Bei solarthermischen Anlagen wandeln Sonnenkollektoren auf dem Dach die Solarstrahlung in nutzbare Wärme um. Diese wird von einem Wärmeträger – ein Wasser-Frostschutzgemisch – aufgenommen und von einer Umwälzpumpe in einen Warmwasserspeicher im Heizungsraum geleitet.… mehr “Manche wollens heiß: Sonnenenergie vom Himmel machts möglich”

UNI.DE ermutigt Studenten, das Licht auszuschalten: Earth Hour 2011

Diesen Samstag, 26. März 2011 ist es wieder soweit: Um 20.30 Uhr gehen in der “WWF Earth Hour” weltweit für 60 Minuten die Lichter aus. Millionen Menschen wollen so ein Zeichen für Umwelt- und Klimaschutz setzen.
UNI.DE ermutigt Studenten, das Licht auszuschalten: Earth Hour 2011

Die vom WWF ausgerufene Aktion findet zum fünften Mal statt. Millionen Menschen in über 130 Ländern werden zuhause für 60 Minuten das Licht ausschalten, um mehr Klimaschutz und eine sichere Energiezukunft für Mensch und Natur zu fordern.… mehr “UNI.DE ermutigt Studenten, das Licht auszuschalten: Earth Hour 2011”

UNI.DE Umfrage: Was tankst du? Der umstrittene Biosprit E10

Die Diskussionen um Nachhaltigkeit, auch im Straßenverkehr und bei Automobilen reißen nicht ab. Ein Thema spaltet derzeit ganz besonders die Meinungen: E10. Der Biosprit soll zum Umweltbewusstsein beitragen, doch Kritiker halten Biotreibstoffe für umweltschädlicher als Erdöl. UNI.DE wollte von seinen Usern wissen, was sie vom neuen Biosprit halten.
UNI.DE Umfrage: Was tankst du? Der umstrittene Biosprit E10

Der neue Benzintyp enthält einen Anteil von bis zu 10% Bioethanol und wurde bisher an etwa 7.000 Tankstellen eingeführt.… mehr “UNI.DE Umfrage: Was tankst du? Der umstrittene Biosprit E10”

f-cell 2011: “Brennstoffzellen und Batterien bewegen die Zukunft”

f-cell 2011: "Brennstoffzellen und Batterien bewegen die Zukunft"

Die internationale Brennstoffzellen-Gemeinde trifft sich in Stuttgart: Am 26. und 27. September 2011 ist das Brennstoffzellen-Forum f-cell mit Kongress und Messe wieder Plattform für den Informationsaustausch in der Branche. Das Schwerpunktthema: “Mobile Anwendungen – Brennstoffzellen und Batterien bewegen die Zukunft”.

Stuttgart (eos) – Aus zwanzig Nationen und von vier Kontinenten kommen die rund 800 Fachleute aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die jährlich zum internationalen Brennstoffzellen-Fachforum f-cell in Stuttgart zusammentreffen.… mehr “f-cell 2011: “Brennstoffzellen und Batterien bewegen die Zukunft””

BHS-Sonthofen expands business into North America

BHS-Sonthofen provides Mixing Technologies for Concrete and Special Applications to include environmental and mining industries
BHS-Sonthofen expands business into North America

By establishing a “Mixing Division” in the USA, BHS-Sonthofen will now service customers in North America through its own sales organization. The U.S. subsidiary BHS-Filtration Inc. in Charlotte, N. C. is united by the “Mixing Division”. Moving forward, all North American customers will be serviced directly from the Charlotte facility.… mehr “BHS-Sonthofen expands business into North America”

Rohstoffquelle Deutschland – Entwickelt sich neben Asien in Europa ein neuer Markt für Sekundärrohstoffe?

12. April 2011 in Bonn

Informationszentrum für Umwelt, Abfall und Recycling

Ende Februar präsentieren jährlich die größten chinesischen Rohstoffhändler und Verwerter auf der amerikanischen Kunststoffrecycling Messe Plastics die Zahlen des gerade vergangenen und sprechen über ihre Aussichten für das bevorstehende Jahr. Waren 2010 in Austin die Aussichten noch gedämpft optimistisch, zeichnet sich schon in den ersten Wochen des neuen Jahres ein weltweiter Nachfrageboom an Sekundärrohstoffen ab.… mehr “Rohstoffquelle Deutschland – Entwickelt sich neben Asien in Europa ein neuer Markt für Sekundärrohstoffe?”