Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Mai
25

HanseWerk will 140 neue Ladepunkte bis 2021 errichten

Beitrag zum Klimaschutz: Bislang 250 öffentliche Ladepunkte im gesamten Norden errichtet. Der Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos schreitet immer weiter voran. So will Energielösungsanbieter HanseWerk im laufenden Jahr 60 neue Ladepunkte in Norddeutschland errichten. Für 2021 rechnet das Unternehmen mit etwa 80 neuen Ladepunkten. Diese Entwicklung spiegelt einen kontinuierlichen Zuwachs wider, nach dem das Unternehmen, … Weiterlesen »

Jan
24

Bigge Energie unterstützt E-Mobilität im Kreis Olpe

TankE-App mit Standortservice macht Laden leicht Der Kreis Olpe nimmt eine Vorreiterfunktion bei der Infrastruktur von E-Ladesäulen ein. PRESSEINFORMATION | BIGGE ENERGIE 24. Januar 2020 “Wie lade ich mein E-Auto?” Die gesellschaftliche Bereitschaft zur Vermeidung von CO wird immer größer – was sich besonders auf den Straßen bemerkbar macht. Die Zulassungen elektrisch betriebener PKWs steigt … Weiterlesen »

Dez
02

Energie.schub – Zukunftssicher durch die Mobilitätswende

Claudia Brasse ist Navigatorin, Beraterin und Geschäftsentwicklerin für die Mobilitätswende – strategisch und operativ, pragmatisch und effektiv Claudia Brasse – Navigatorin, Beraterin und Geschäftsentwicklerin für die Mobilitätswende. (Bildquelle: Uwe Klössing | www.werdewelt-berlin.info) Die Verkehrswende ist in vollem Gang und erfordert im Heute und in Zukunft neue Strategien. Diese müssen gegebenenfalls flexibel sein und schnell angepasst … Weiterlesen »

Mrz
29

Elektromobilität: Q:CHARGE schafft die Grundlage, Ökostrom laden zu können

Marcus Schmitt spricht über umweltfreundliche Elektromobilität Berlin, 29.03.2011 – Marcus Schmitt von Q:CHARGE sprach mit Gidon Wagner von jungesmünchen.de über umweltfreundliche Elektromobilität. Der Vorstand der Q:CHARGE Europe AG beantwortet im Skype-Interview Fragen, die Menschen in der Debatte über Atomkraft besonders interessieren, geht es um Elektromobilität. Im Mittelpunkt steht die Frage, wo genug grüner, umweltfreundlicher Strom … Weiterlesen »

Mrz
21

Offene Lade-Infrastruktur: Die Leistung im Dienst der Nachhaltigkeit

Elektromobilität in Europa wird offen und unabhängig München, 21.03.2011 – Entscheiden sich Autofahrer dazu, künftig elektrisch zu fahren, brauchen sie wesentlich mehr als nur Elektrofahrzeuge. Öffentlich zugängliche sowie eigene, weil privat zu Hause installierte Lade-Infrastruktur, übernimmt die Stromversorgung von den Autos der Zukunft. Der unabhängige Anbieter von Lade-Infrastruktur in Europa, Q:CHARGE, stellt sein Dienstleistungsmodell vor. … Weiterlesen »

Mrz
09

Q:CHARGE Europe AG startet Service “Q:Answers”: Antworten rund um Elektromobilität

Mitarbeiter von Q:CHARGE stellen ihr Wissen zur Verfügung, Besucher beteiligen sich mit Fragen und Antworten Berlin, 09.03.2011 – Q:CHARGE Europe AG startete heute das interaktive Online-Portal Q:Answers für Fragen und Antworten zum Thema Elektromobilität. Die Experten von Q:CHARGE Europe AG stehen den Besuchern und Kunden mit Auskünften zur Verfügung und teilen ihr Wissen in punkto … Weiterlesen »

Mrz
04

Elektromobilität: Q:CHARGE setzt auf ein offenes und unabhängiges Ladenetzwerk

Marcus Schmitt von Q:CHARGE im Interview Berlin, 03.03.2011 – Q:CHARGE Europe AG präsentiert ein offenes und unabhängiges Ladenetzwerk für Elektrofahrzeuge in Europa. Marcus Schmitt, Vorstand von Q:CHARGE Europe AG, spricht im Interview über die Besonderheiten von Q:CHARGE, die Vorteile eines unabhängigen und offenen Netzwerkes und über die Zukunft der Elektromobilität in Deutschland und Europa. Von … Weiterlesen »