Umweltmanagement macht Unternehmen fit für die “Green Economy”

ISO 14001: 2015 Revision

Parallel zur ISO 9001 befindet sich derzeit auch die weltweit erfolgreichste Umweltnorm, die ISO 14001, in Überarbeitung. Die Revision folgt dem neuen, harmonisierten Konzept, das zukünftig allen ISO Managementsystemnormen zugrunde liegen wird. Die Quality Austria bietet schon jetzt Informationsveranstaltungen zu den wesentlichen Neuerungen an.

Neues Umweltbewusstsein – Neue Anforderungen für Unternehmen
Das wachsende Umwelt- und Verantwortungsbewusstsein der Konsumentinnen und Konsumenten beeinflusst die Wirtschaft spürbar. Künftig wird Wachstum noch stärker vom Spannungsverhältnis zwischen Ökologie, Ökonomie und gesellschaftlichem Engagement dominiert werden. Organisationen tun gut daran, sich rechtzeitig auf die neuen Anforderungen dieser “Green Economy” einzustellen.

Interessensgruppen richtig bewerten
“Ökologisches Engagement wird im nationalen und globalen Wettbewerb zunehmend zum Differenzierungsmerkmal. Dabei wird es für Organisationen vermehrt darum gehen, dem Einfluss von Interessensgruppen auf das eigene Umweltmanagementsystem Rechnung zu tragen. Mit der revidierten ISO 14001 werden Unternehmen ein wertvolles Instrument in der Hand haben, um diese neuen Einflussfaktoren noch besser identifizieren zu können”, erklärt Konrad Scheiber, CEO von Quality Austria.

Vorabinformationen zu den Neuerungen
Bereits im Juni 2015 soll die revidierte Norm veröffentlicht werden. Da die Quality Austria in den internationalen ISO Normungsgremien aktiv mitarbeitet, können die qualityaustria Experten aus erster Hand kompetent und topaktuell Auskunft geben. Um den Unternehmen die Einarbeitung in die Neuerungen zu vereinfachen, bietet die Quality Austria bereits heuer Informationsveranstaltungen an. In den halbtägigen Seminaren berichten die Expertinnen und Experten der Quality Austria über die wesentlichen Neuerungen, die neue Struktur und welche konkreten Anforderungen sich für die Unternehmen daraus ableiten.

Informationsveranstaltungen zur Revision ISO 14001:2015
22.09.2014, von 09:00-12:30 Uhr in Wien
24.10.2014, von 09:00-12:30 Uhr in Linz

Weitere Informationen zur Revision und den Informationsveranstaltungen finden Sie unter www.qualityaustria.com

Bildrechte: © Franz Pfluegl

Quality Austria Trainings-, Zertifizierungs- und Begutachtungs GmbH ist der führende Ansprechpartner für System- und Produktzertifizierungen, Begutachtungen und Validierungen, Assessments, Trainings und Personenzertifizierungen und für die Austria Gütezeichen. Grundlage sind weltweit gültige Akkreditierungen beim BMWFW und internationale Zulassungen. Darüber hinaus vergibt das Unternehmen seit 1996 gemeinsam mit dem Wirtschaftsministerium den Staatspreis Unternehmensqualität. Der Leistungskern der Quality Austria liegt in ihrer Kompetenz als nationaler Marktführer für Integrierte Managementsysteme zur Sicherung und Steigerung der Unternehmensqualität. Damit ist die Quality Austria ein wesentlicher Impulsgeber für den Wirtschaftsstandort Österreich und für \”Erfolg mit Qualität\”. Sie kooperiert weltweit mit rund 100 Mitgliederorganisationen und ist nationaler Repräsentant von IQNet (The International Certification Network), EOQ (European Organisation for Quality) und EFQM (European Foundation for Quality Management). Über 12.000 Kunden in knapp 50 Ländern – davon circa 2.000 in Österreich – profitieren von der langjährigen Expertise des international tätigen Unternehmens.

Firmenkontakt
Quality Austria
Herr Axel Dick
Zelinkagasse 10/3
1010 Wien
+43 1 274 87 47 -0
axel.dick@qualityaustria.com
http://www.qualityaustria.com

Pressekontakt
Himmelhoch PR
Frau Doris Lenhardt
Alser Straße 45/6
1080 Wien
+43 650 400 27 81
doris.lenhardt@himmelhoch.at
http://www.himmelhoch.at