Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Apr
03

Vakuum und Druckluft für eine effiziente Wertschöpfungskette in der Umwelttechnik

Gardner Denver auf der IFAT: Halle A1 Stand 413 und Halle A3, Stand 229/328

Vakuum und Druckluft für eine effiziente Wertschöpfungskette in der Umwelttechnik

Fahrbare Kompressoren von CompAir für die Kanalreinigung und Sanierung.

Trinkwassergewinnung, Abwasserbehandlung sowie das Recycling von Abfall und Wertstoffen haben eines gemeinsam: Sie benötigen Luft in unterschiedlichster Menge und Qualität in variablen Druckstufen. Mit den Brands CompAir, Elmo Rietschle und Robuschi präsentiert Gardner Denver Anlagen, Komponenten und Systeme zur Erzeugung von Druckluft und Vakuum. Die Kompressoren, Drehkolbengebläse, Flüssigkeitsring-, Vakuum-, Dreh-, Wälz-, Zentrifugal- und Kolbenpumpen werden auf der Messe gezeigt.

Effizienz mit System
Ölgeschmierte und ölfreie Schraubenkompressoren bieten durch ihre frequenzgeregelten Antriebe, die hocheffizienten Verdichterstufen und innovative Steuerungen beispielhafte energetische Vorteile.
Ihr Arbeitsspektrum erstreckt sich von der Biogas- und Ozongewinnung über die Trinkwasseraufbereitung, Belüftung- und Spülung von Druckrohrleitungen bis zur bedarfsgesteuerten Versorgung der pneumatischen Sortieranlagen im Müll-, Glas- und Kunststoffrecycling.

Für die Kanalreinigung und Sanierung werden fahrbare Kompressoren eingesetzt. Die zu sanierenden Rohrleitungen werden gespült und Ablage-rungen sowie Abflusshindernisse mit einem druckluftangetriebenen Fräsroboter entfernt.
Im Belebungsbecken einer Kläranlage bauen Mikroorganismen die gelösten und feinzerkleinerten organischen Schmutzstoffe des Abwassers ab. Dafür benötigen sie Sauerstoff, den sie über eine Gebläsestation erhalten. Aus dem vielfältigen von Gardner Denver-Programm vom Niederdruck Turbokompressor über Rotationsverdichter bis zu den Dreh-, Seitenkanal- und Wälzpumpen, steht das notwendige Equipment bereit, um im kombi-nierten Einsatz unterschiedlicher Systeme ein Höchstmaß an Energieeffi-zienz zu erreichen.
Flüssigkeitsringpumpen werden z.B. erfolgreich bei der Faulgasaufberei-tung eingesetzt. Die Betriebsflüssigkeit der Pumpe kühlt das Faulgas, in-dem es die Verdichtungswärme aufnimmt und so für eine nahezu isother-me Arbeitsweise sorgt. Die Kühlfunktion der Betriebsflüssigkeit dient gleichzeitig als Flammensperre und reduziert den Aufwand für den Explo-sionsschutz. Das verunreinigte Rohgas wird gereinigt, teilweise getrock-net, mit Sauerstoff angereichert und dem Klärprozess wieder zugeführt.

ganzer Text und Fotos download:www.pr-download.com/compair46.zip
Copyright: CompAir / Simmern / D
Bildquelle:kein externes Copyright

Mit mehr als 200 Jahren Erfahrung bietet CompAir ein umfassendes Portfolio an zuverlässigen, energieeffizienten Kompressorentechnologien und Aufbereitungsprodukten, die sich für nahezu jede Anwendung eignen. Ein weltumspannendes Netzwerk von spezialisierten CompAir-Vertriebsunternehmen und Händlern kombiniert globales Know-How mit lokaler Verfügbarkeit, um eine optimale Unterstützung für unsere innovativen Technologien zu gewährleisten. CompAir, ein Unternehmen der weltweit tätigen Gardner Denver-Gruppe, nimmt eine führende Rolle in der Entwicklung hochmoderner Druckluftsysteme ein. So bietet CompAir dem Kunden hochmoderne Druckluftlösungen, die in Sachen Wirtschaftlichkeit, Umweltfreundlichkeit und Innovation wegweisend sind.

CompAir Drucklufttechnik ZwNL Denver Gardner Deutschland GmbH
Kirsten Waldmann
Argenthaler Straße 11
55469 Simmern
+ 49 (0)6761 832 0
marketing.simmern@compair.com
http://www.compair.de

PREWE
Michael Endulat
Goldberger Str 12
27580 Bremerhaven
+49 (0)471 481 74 44
Michael.Endulat@prewe.com
http://www.prewe.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»