Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energie

Kostenlose Pressemitteilungen zu Energie und Umwelt

Jul
09

VSB Gruppe errichtet 40-MW Windpark in Finnland

Erstes Bauprojekt in Skandinavien

Dresden/ Kalajoki, 9. Juli 2020 – An der Westküste Finnlands werden sich voraussichtlich ab Sommer 2022 sieben Nordex-Windenergieanlagen des Typs N163/5.X mit je 5,7 MW Nennleistung drehen. Projektentwickler und Betriebsführer VSB baut erstmals in Finnland.

Das Projekt liegt in der Region Nordösterbotten an der Westküste Finnlands nahe der Stadt Kalajoki. Die Turbinen des Typs Nordex N163/5.X werden rund sieben Kilometer vom Bottnischen Meerbusen entfernt stehen. VSB plant den Windpark und das dazugehörige Umspannwerk bis Sommer 2022 zu realisieren. In Finnland gibt es keine staatlichen Ausschreibungen für Windenergieprojekte. Die grüne Energie ist wettbewerbsfähig ohne finanzielle Förderung durch die Regierung.

“Finnland will bis 2035 klimaneutral sein. Ein ehrgeiziges Ziel, das wir über den Ausbau der Windenergie aktiv mitgestalten werden. “Juurakko” ist unser erster finnischer Windpark und Teil dieser Mission”, erklärt Nicolas König, Leiter Internationale Projektentwicklung der VSB Holding GmbH.

Baubeginn für den 40 MW-Windpark wird im Frühjahr 2021 sein. Bis zum Herbst des Jahres sollen Infrastruktur und Fundamente errichtet werden. Nach einer Winterpause wird ab März 2022 mit dem Bau der Windenergieanlagen begonnen. Der Hersteller Nordex liefert dafür die neueste Anlagentechnik, die zusammen mit VSB erstmals in Finnland errichtet wird. Das Modell N163/5.X wird in der Kaltklimavariante und mit Anti-Icing-System zum Einsatz kommen, um auch unter nordischen Witterungsbedingungen konstant starke Erträge zu liefern.

VSB ist seit 2015 in Finnland aktiv. Neben “Juurakko” befinden sich derzeit rund 400 MW in

der Entwicklung.

VSB mit Hauptsitz in Dresden zählt zu den führenden Komplettanbietern im Bereich der Erneuerbaren Energien. Das Kerngeschäft liegt in der nationalen und internationalen Projektentwicklung von Wind- und Photovoltaikparks, deren Betriebsführung und Instandhaltung sowie dem Betreiben eigener Parks. Seit 1996 hat VSB mehr als 700 Windenergie- und Photovoltaikanlagen mit rund 1,1 GW installierter Leistung und einem Investitionsvolumen von 1,7 Milliarden Euro errichtet und erbringt Servicedienstleistungen von rund 1,4 GW. Im Konzern und den verbundenen Unternehmen sind 300 Mitarbeiter an 22 Standorten tätig.

Firmenkontakt
VSB Holding GmbH
Kathrin Jacob-Puchalski
Schweizer Str. 3 a
01069 Dresden
0351 21183400
info@vsb.energy
http://www.vsb.energy

Pressekontakt
VSB Holding GmbH
Kathrin Jacob-Puchalski
Schweizer Str. 3 a
01069 Dresden
0351 21183672
kathrin.jacob-puchalski@vsb.energy
http://www.vsb.energy

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»