Etiket Schiller begrüßt vier Bienenvölker auf Firmengelände

Etikettenhersteller aus Plüderhausen engagiert sich für die Umwelt

Etiket Schiller begrüßt vier Bienenvölker auf Firmengelände
(Bildquelle: Etiket Schiller)

– Etikettenhersteller übernimmt Patenschaft für vier Bienenvölker

– Auszubildenden-Projekt sorgt für Naturschutz

– Kostproben für Besucher des Remstal-Wegs

Plüderhausen, 17. Mai 2021. Das Familienunternehmen Etiket Schiller aus der Region Stuttgart übernimmt die Patenschaft für vier Bienenvölker. Am 12. Mai wurden die Bienen in ihrem neuen Zuhause auf dem Firmengelände am Ortsrand nahe der Rems begrüßt.… mehr “Etiket Schiller begrüßt vier Bienenvölker auf Firmengelände”

Der Weltbienentag kommt – Bienenfreundliche Werbeartikel

Weltbienentag 20.5. – neue ökologische bienenfreundliche Werbeträger

Der Weltbienentag kommt - Bienenfreundliche Werbeartikel
Bienenfreundlich – der Bienenhelfer Stick

Köln. Am 20. Mai ist der Weltbienetag der Vereinten Nationen. Warum sollte immer drängender auf diesen Tag hingewiesen werden? Die Biene gehört zu den 3 wichtigsten Nutztieren. Maßnahmen zum Schutz der Wild- und Honigbienen werden immer wichtiger. Wohl der Hauptgrund, warum es den Weltbienentag überhaupt gibt. Und rund um den Weltbienentag gibt es zahlreiche Veranstaltungen.… mehr “Der Weltbienentag kommt – Bienenfreundliche Werbeartikel”

40 Jahre Batterieproduktion GS YUASA in UK

Werk in South Wales feiert Jubiläum

40 Jahre Batterieproduktion GS YUASA in UK
GS YUASA feiert 40 Jahre Batterieproduktion in Südwales, UK.

Krefeld, Mai 2021 – Die GS YUASA Battery Manufacturing UK Ltd hat seit ihrer Gründung vor genau 40 Jahren im Jahr 1981 in ihrer Produktionsstätte in Ebbw Vale über 85 Millionen Batterien hergestellt und beschäftigt rund 360 Fachkräfte aus der Region.

Das ursprünglich als YUASA Battery UK Ltd gegründete Unternehmen wurde 2017 im Rahmen des weltweiten Namens-Rollouts der japanischen Muttergesellschaft in GS YUASA Battery Manufacturing UK Ltd umbenannt.… mehr “40 Jahre Batterieproduktion GS YUASA in UK”

Kohleausstieg für 8 Tage und 1,4 Mrd. Euro Phantomstrom

Deshalb hat Deutschland den teuersten Strom der Welt

Kohleausstieg für 8 Tage und 1,4 Mrd. Euro Phantomstrom
(Bildquelle: Bild von martaposemuckel auf Pixabay)

Der Strompreis in Deutschland führt im internationalen Vergleich die Liste an. Kohlekraftwerke werden vom Stromnetz genommen und nach 8 Tagen wieder angefahren. Erneuerbare Energien produzieren nur 50% des Stroms werden aber für 100% bezahlt. All das führt zum teuersten Strom der Welt

Kohleausstieg hielt nur 8 Tage

Aufgrund des Kohleausstiegs erfolgte zum 1.… mehr “Kohleausstieg für 8 Tage und 1,4 Mrd. Euro Phantomstrom”

Caya will innerhalb eines Jahres CO2-neutral werden

Berlin. Caya hat anlässlich des Earth Days angekündigt, bis zum nächsten “Tag der Erde” im Jahr 2022 klimaneutral werden zu wollen. Dafür hat der Digitalisierungs-Enabler eine Kooperation mit ClimatePartner vereinbart. Der Lösungsanbieter im Klimaschutz für Unternehmen unterstützt die Berliner im ersten Schritt, ihre CO2-Bilanz zu berechnen. Daraus wird dann eine Klimaschutzstrategie abgeleitet, um Kohlendioxid zu reduzieren und parallel dazu verursachte CO2-Emissionen zu kompensieren.… mehr “Caya will innerhalb eines Jahres CO2-neutral werden”

HanseWerk erklärt: Energiesparen ist kinderleicht

HanseWerk-Tochter Schleswig-Holstein Netz und Umweltclownin Ines Hansen machen Kinder in Süderende zu kleinen Energieexperten.

HanseWerk erklärt: Energiesparen ist kinderleicht

Energiesparen ist kinderleicht – und kann richtig viel Spaß bringen. Das erlebten die Kinder der dritten und vierten Klassen der Grundschule Föhr-Land in Süderende hautnah. In einer interaktiven Unterrichtseinheit brachte Ines Hansen, ihres Zeichens Energieexpertin, Pädagogin und Clownin, den wissbegierigen Mädchen und Jungen das Thema “Energie und Umwelt” in Zusammenarbeit mit Schleswig-Holstein Netz, Teil der HanseWerk-Gruppe, in diesen Tagen spielerisch näher – und das alles Coronakonform nach Selbsttest und mit Mund-Nasen-Schutz.… mehr “HanseWerk erklärt: Energiesparen ist kinderleicht”

Skandal in Potsdam: Bürger fordern den Rücktritt von Oberbürgermeister Mike Schubert und Sozialdezernentin Brigitte Meier

Skandal in Potsdam: Bürger fordern den Rücktritt von Oberbürgermeister Mike Schubert und Sozialdezernentin Brigitte Meier
Potsdam: Bürger fordern sofortogen Rücktritt von Oberbürgermeister Mike Schubert

Oberbürgermeister Mike Schubert (48, SPD) und seine Beigeordnete für Ordnung, Sicherheit, Soziales und Gesundheit, Brigitte Meier (56, SPD), welche in der Landeshauptstadt als Sozialdezernentin fungiert, stehen seit vielen Wochen im Fokus eines Skandals um ein mehrfach schwerbehindertes Kleinkind, da Schubert und Meier seit mehr als 26 Wochen (das sind 186 Tage) nicht in der Lage sind, dem schwerbehinderten Kind (4 Jahre), trotz bestehendem Rechtsanspruch des Kita-Tipp vom Rathaus Potsdam, einen Betreuungsplatz zur Tagesförderung zuzuweisen.… mehr “Skandal in Potsdam: Bürger fordern den Rücktritt von Oberbürgermeister Mike Schubert und Sozialdezernentin Brigitte Meier”

enviaM als “besonders nachhaltiges Unternehmen” ausgezeichnet

enviaM als "besonders nachhaltiges Unternehmen" ausgezeichnet
(Bildquelle: enviaM)

Aus Sicht der Kunden nutzt enviaM die natürlichen Ressourcen weitsichtig und rücksichtsvoll und handelt auf diese Weise umweltbewusst und ökologisch nachhaltig. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von ServiceValue und der BILD-Zeitung. Im Rahmen der Online-Umfrage wurden insgesamt 285.000 Urteile von Verbrauchern eingeholt und 996 Unternehmen

aus 70 Branchen aus Sicht der Verbraucher bewertet. In der Branchenkategorie “Energieversorger” bescheinigen die Befragten enviaM ein überdurchschnittliches nachhaltiges Engagement.… mehr “enviaM als “besonders nachhaltiges Unternehmen” ausgezeichnet”

Windrad für die Bürgerenergiegenossenschaft Dörentrup-Wendlinghausen soll ab Oktober 2021 errichtet werden

Gemeinsame Pressemitteilung der Bürgerenergiegenossenschaft Dörentrup-Wendlinghausen eG und der VSB Gruppe

Dörentrup-Wendlinghausen/Dresden, 11. Mai 2021 – Die Energiewende hält Einzug in Wendlinghausen: Zusammen mit dem Projektentwickler VSB Neue Energien Deutschland GmbH plant die Bürgerenergiegenossenschaft Dörentrup-Wendlinghausen eG derzeit den Bau eines Windrades. Mit den vorbereitenden Baumaßnahmen für die Errichtung der 3,6 Megawatt-Anlage soll ab Herbst dieses Jahres begonnen werden. Für die Bürgerinnen und Bürger im Großraum Dörentrup und im Kreis Lippe besteht die Möglichkeit zur finanziellen Beteiligung.… mehr “Windrad für die Bürgerenergiegenossenschaft Dörentrup-Wendlinghausen soll ab Oktober 2021 errichtet werden”

Energieeinsparungen als Chance für den Maschinenbau

Energieeffiziente Blechbearbeitung mit Hezinger Maschinen GmbH

Energieeinsparungen als Chance für den Maschinenbau
Thomas-Alexander Weber, Geschäftsführer der Hezinger Maschinen GmbH

Die Blechbearbeitung ist per se eine sehr energieintensive Branche. Doch wo viel Energie benötigt wird, kann auch viel Energie eingespart werden. In Sachen Umweltschutz demonstriert die Hezinger Maschinen GmbH, wie mit Hilfe von intelligenten Steuerungen nützliche Energie eingespart werden kann.

Biegen, Pressen, Schneiden sind sehr energieintensive Vorgänge bei der Bearbeitung von Blech.… mehr “Energieeinsparungen als Chance für den Maschinenbau”