EU-Klimapakt-Botschafter:innen unterstützen Innovationen für eine grünere Zukunft

EU-Klimapakt-Botschafter:innen unterstützen Innovationen für eine grünere Zukunft
EU-Klimapakt-Botschafter:innen unterstützen Innovationen für eine grünere Zukunft

Brüssel, 12. Juli 2024

Unter dem Motto „Unternehmertum für eine bessere Zukunft stärken“ veranstaltete der International Council for Small Business (ICSB) vergangene Woche seinen Weltkongress in Berlin. Angesichts der entscheidenden Rolle, die Innovation und Unternehmertum im Kampf gegen den Klimawandel spielen, organisierte der EU Klimapakt, zusammen mit der Education for Climate Coalition und der FOM Hochschule einen Workshop mit dem Titel „Innovation Design Challenge: Future Of The Planet – Sustainability Innovations“ während dieser Konferenz.… mehr “EU-Klimapakt-Botschafter:innen unterstützen Innovationen für eine grünere Zukunft”

Simulation: Mehr Bedeutung für Recycling und Kreislaufwirtschaft

Komplexer werdende Prozesse – Beitrag im Magazin „Schüttgut & Prozess“

Simulation: Mehr Bedeutung für Recycling und Kreislaufwirtschaft
Digitale Simulation: Optimales Sieb zur Trennung verschiedener Recycling Werkstoffe

Grafing b. München, 12. Juli 2024 – Recycling wird immer vielfältiger und anspruchsvoller und gewinnt gleichzeitig im Sinne einer nachhaltigen Rohstoff-Wirtschaft immer mehr an Bedeutung. Dabei werden in einzelnen Branchen Recycling-Prozesse so komplex, dass Simulation eine wertvolle Hilfe leistet, um sie zu planen und zu optimieren.… mehr “Simulation: Mehr Bedeutung für Recycling und Kreislaufwirtschaft”

Führungswechsel bei der GS Yuasa Corporation

Takeshi Abe neuer President and Respresentative Director, Osamu Murao Chairman und Director

Führungswechsel bei der GS Yuasa Corporation
links: Takeshi Abe, rechts: Osamu Murao (Bildquelle: GS Yuasa)

Krefeld, 10. Juli 2024 – GS Yuasa Battery Europe Ltd., europäischer Marktführer für Industrie- und Fahrzeugbatterien und Teil des in Japan ansässigen globalen Batterieherstellers GS Yuasa, gibt einen Führungswechsel innerhalb der Muttergesellschaft bekannt. Takashi Abe übernimmt die Position des President and Representative Director der GS Yuasa Corporation und tritt damit die Nachfolge von Osamu Murao an, der ab sofort zum Chairman und Director befördert wird.… mehr “Führungswechsel bei der GS Yuasa Corporation”

Genossenschaft openKONSEQUENZ treibt die Digitalisierung der Niederspannungsnetze voran

Genossenschaft openKONSEQUENZ treibt die Digitalisierung der Niederspannungsnetze voran
(Bildquelle: PTA GmbH)

Mannheim, 10. Juli 2024. Die PTA IT-Beratung GmbH mit Hauptsitz in Mannheim und Geschäftsstellen unter anderem in Stuttgart und Kassel ist als Gründungsmitglied und Service Provider Member der Genossenschaft openKONSEQUENZ maßgeblich an der Entwicklung des neuen Niederspannungscockpits (NSC) beteiligt. Bereits im Jahr 2022 nahm openKONSEQUENZ aufgrund der regulatorischen Änderungen ein solches Projekt in den Fokus. Anlass dafür gab das Eckpunktepapier zur Neugestaltung des Paragrafen 14a EnWG (Energiewirtschaftsgesetz) der Bundesnetzagentur.… mehr “Genossenschaft openKONSEQUENZ treibt die Digitalisierung der Niederspannungsnetze voran”

Expertenmeinung von Shell Fleet Solutions: Laden unterwegs als zentraler Bestandteil der Dekarbonisierungsstrategie von Firmenflotten

Expertenmeinung von Shell Fleet Solutions: Laden unterwegs als zentraler Bestandteil der Dekarbonisierungsstrategie von Firmenflotten

Die öffentliche Ladeinfrastruktur war in den vergangenen Jahren immer wieder Anlass zu regen Diskussionen. Inzwischen hat sich allerdings viel verändert – die Zahl der öffentlichen Ladepunkte hat sich weltweit verzehnfacht und soll bis 2030 auf fast 13 Millionen Ladepunkte ansteigen. Damit ist das Laden unterwegs zu einem wichtigen Baustein in der Dekarbonisierungsstrategie von Fuhrparks geworden.

Die Vorteile

Laden unterwegs erweitert als ergänzende Komponente im Lade-Ökosystem die Reichweite von E-Flottenfahrzeugen.… mehr “Expertenmeinung von Shell Fleet Solutions: Laden unterwegs als zentraler Bestandteil der Dekarbonisierungsstrategie von Firmenflotten”

Blaualgenplage: Asahi Kasei Europe und Marina Düsseldorf starten Umwelt-Initiative im Düsseldorfer Hafen

Blaualgenplage: Asahi Kasei Europe und Marina Düsseldorf starten Umwelt-Initiative im Düsseldorfer Hafen
Umweltinitiative Rescue the Rhine: Gemeinschaftsprojekt von Asahi Kasei Europe und Marina Düsseldorf

Natur- und Gewässerschutz-Initiative „Rescue the Rhine“

Aufgrund des Klimawandels steigt in den Sommermonaten die Wassertemperatur in den Rhein-Hafenbecken dramatisch an und sorgt dort regelmäßig für eine giftige Blaualgenblüte. Das in Düsseldorf ansässige Chemie- und Elektronik-Unternehmen Asahi Kasei Europe kündigt deshalb eine wegweisende Umwelt-Partnerschaft mit dem Yachthafen Marina Düsseldorf an.… mehr “Blaualgenplage: Asahi Kasei Europe und Marina Düsseldorf starten Umwelt-Initiative im Düsseldorfer Hafen”

Movement against recklessness

What actually makes waste mainstream

Movement against recklessness
More and more people are getting involved in picking up litter.

Plogging, trash challenges and CleanUp Days – all mass movements against waste. There is plenty of waste, but at the center of the clean-up hype is usually the fight against plastic, symbolized above all by the collection of old plastic bottles. Should we therefore avoid plastic?… mehr “Movement against recklessness”

Bewegung gegen Achtlosigkeit

Was Müll tatsächlich zum Mainstream macht

Bewegung gegen Achtlosigkeit
Immer mehr Menschen engagieren sich für das Aufsammeln von Müll.

Plogging, Trash-Challenges und CleanUp-Days – alles Massenbewegungen gegen Müll. Abfall gibt es reichlich, doch im Mittelpunkt des Aufräumhypes steht meist der Kampf gegen Kunststoff, vor allem symbolisiert durch das Einsammeln alter Plastikflaschen. Deshalb auf Kunststoff verzichten? Eine Studie kommt zu einem anderen Ergebnis: Es bräuchte mehr Verpackungen, wenn solche aus Kunststoff durch Alternativen ersetzt würden.… mehr “Bewegung gegen Achtlosigkeit”

Ocean Berlin startet Bildungsprogramm für Meeresschutz

Erfahrene Meeresbiologin bringt interaktive Lerninhalte in Schulen und Kitas

Ocean Berlin startet Bildungsprogramm für Meeresschutz
Faszination Unterwasserwelt: Das Meeresbildungsprogramm von Ocean Berlin richtet sich an Kinder alle (Bildquelle: Unsplash)

Berlin, den 05. Juli 2024 – Kostenfrei, niedrigschwellig und offen für alle Altersgruppen: Das ist das interaktive Bildungsprogramm von Ocean Berlin, des bis 2026 in der deutschen Hauptstadt entstehenden Ozeanariums. Die Initiative verfolgt das Ziel, Schüler und Schülerinnen für die Welt der Ozeane zu begeistern und so einen nachhaltigen Umgang mit marinen Ökosystemen zu fördern.… mehr “Ocean Berlin startet Bildungsprogramm für Meeresschutz”

EMIKO erhält Förderzusage für Forschungsprojekt in der Landwirtschaft

EMIKO erhält Förderzusage für Forschungsprojekt in der Landwirtschaft
Bodenprobenentnahme (Bildrechte EMIKO)

Meckenheim, den 04.07.2024 Gemeinsam mit der Hochschule-Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) hat EMIKO für die Projektidee „BodenMikroMeter“ die Förderzusage des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) erhalten. In enger Zusammenarbeit mit der Hochschule soll ein Testkit für die Landwirtschaft entwickelt werden. Der BodenMikroMeter ermöglicht es, über einen Blick auf die Mikrobiologie im Boden Rückschlüsse auf wichtige Bodenfunktionen zu ziehen. Auf dieser Basis können Landwirte gezieltere Maßnahmen zur Behandlung der Böden ergreifen.… mehr “EMIKO erhält Förderzusage für Forschungsprojekt in der Landwirtschaft”