Kunden bewerten eprimo in allen Fairness-Kategorien mit “sehr gut”

Zum sechsten Mal in Folge “Fairster Gasversorger”

Kunden bewerten eprimo in allen Fairness-Kategorien mit "sehr gut"
(Bildquelle: eprimo GmbH)

– Fairste Produktleistung

– Fairster Kundenservice

– Fairstes Preis-Leistungs-Verhältnis

– Fairste Kundenberatung

– Fairste Kundenkommunikation

– Höchste Nachhaltigkeit & Verantwortung

Neu-Isenburg, 26. Oktober 2020. eprimo ist aus Kundensicht einer der fairsten Gasversorger in Deutschland. Das bestätigt eine aktuelle Studie von Focus-Money (42/2020). Das Wirtschaftsmagazin verleiht dem Anbieter von klimaneutralem Gas zum sechsten Mal in Folge das Prädikat “Fairster Gasversorger”.… mehr “Kunden bewerten eprimo in allen Fairness-Kategorien mit “sehr gut””

Die Immissionsschutztagung 2021 in München

14. Müller-BBM Fachgespräche – Erfahrungsaustausch zwischen Vertretern von Behörden, Kommunen, Betreibern und Beratern

Die Immissionsschutztagung 2021 in München
Dr. Monika Kratzer (links) und Prof. Dr. Claudia Hornberg (rechts). (Bildquelle: Copyright © Kornelia Banasik | © Claudia Hornberg)

Das Jahr 2020 wird überschattet von der Corona-Pandemie und hat zur Absage vieler renommierter Fachtagungen geführt. Die Umweltgesetzgebung hat sich in der Zwischenzeit weiterentwickelt und so wird auch 2021 wieder ein spannendes Jahr, vielleicht sogar mit einer novellierten TA Luft.… mehr “Die Immissionsschutztagung 2021 in München”

Eine Branche plant dezentral

Marktbefragung zum Umgang mit Regenwasser in D-A-CH

Eine Branche plant dezentral
98 % der Teilnehmer erwarten eine gleichbleibende oder verstärkte Nachfrage im Bereich Regenwasser.

Die Mall GmbH hat im September 2020 die Ergebnisse einer aktuellen Marktbefragung zum Umgang mit Regenwasser vorgestellt, für die sie die Antworten von über 5.000 Teilnehmern aus Architektur- und Ingenieurbüros, Handwerk, Behörden, Hochschulen und dem Baustofffachhandel ausgewertet hat. Ziel war es herauszufinden, wie Branchenvertreter in Deutschland, Österreich und in der Schweiz die Zukunftschancen dezentraler Maßnahmen einschätzen, was die Topthemen der Zukunft sind und wie sich diese Einschätzungen seit der letzten Umfrage 2015 verändert haben.… mehr “Eine Branche plant dezentral”

SH Netz: 50 Millionen Euro für Umspannwerk Handewitt

Neue Netztechnik im Raum Flensburg/Handewitt sichert Aufnahme von grüner Energie aus über 10.000 Windkraft-, PV- und Biomasse-Anlagen.

SH Netz: 50 Millionen Euro für Umspannwerk Handewitt
Umspannwerk Handewitt von Schleswig-Holstein Netz

Als Verteilnetzbetreiber sammelt Schleswig-Holstein Netz allein im Norden von Schleswig-Holstein den von über 10.000 Windkraft-, Photovoltaik- und Biomasseanlagen produzierten Grünstrom ein, um ihn an die Verbraucher zu verteilen. Vor diesem Hintergrund errichtet und ertüchtigt SH Netz parallel zu dem von TenneT betrieben Ausbau der Mittelachse Umspannwerke, Schaltanlagen und 110.000-Voltleitungen im Raum Flensburg/Handewitt.… mehr “SH Netz: 50 Millionen Euro für Umspannwerk Handewitt”

HanseWerk zur Wasserstoffstrategie der Landesregierung

Vorstandsvorsitzender Matthias Boxberger: “Ein wichtiger erster Schritt – weitere Schritte müssen folgen”.

HanseWerk zur Wasserstoffstrategie der Landesregierung

“Diese Strategie ist ein guter Schritt in die richtige Richtung. Allerdings müssen noch weitere Schritte folgen”, betonte Matthias Boxberger, Vorstandsvorsitzender der HanseWerk-Gruppe anlässlich der Vorstellung der Wasserstoffstrategie der schleswig-holsteinischen Landesregierung. So sei es im Angesicht der Größe des schleswig-holsteinischen Landeshaushaltes – gerade in Corona-Zeiten – ein starkes Bekenntnis, 30 Millionen Euro für den Start bereitzustellen.… mehr “HanseWerk zur Wasserstoffstrategie der Landesregierung”

Signifikant steigende Stromeffizienz:

o2 wird spätestens 2025 klimaneutral

Signifikant steigende Stromeffizienz:
Auf dem Weg zur Klimaneutralität 2025: Energieeffizienz, Grünstrom, CO2-Reduzierung (Bildquelle: Telefónica Deutschland)

Telefonica Deutschland / o2 hat sich zum Ziel gesetzt, bis spätestens 2025 klimaneutral zu sein. Dies bedeutet für das Unternehmen, dass sämtliche Produkte oder erbrachte Dienstleistungen sowie die Geschäftstätigkeit insgesamt die Treibhausgasemissionen in der Atmosphäre nicht mehr länger erhöhen sollen. Dazu werden bis 2025 nun jedes Jahr konkrete Maßnahmen und Zwischenziele festgelegt, mit denen insbesondere die Stromeffizienz verbessert, unvermeidlichen CO2-Emissionen gesenkt und die Qualität des genutzten Grünstroms gesteigert werden sollen.… mehr “Signifikant steigende Stromeffizienz:”

Fallstudie Lebensmittel- und Getränkeindustrie

CompAir senkt die Energiekosten des Einbecker Brauhauses um 25 %

Fallstudie Lebensmittel- und Getränkeindustrie
Die Maschinen benötigen eine um 37 Prozent kleinere Stellfläche als herkömmliche Kompressoren.

Eine der ältesten Brauereien der Welt, das Einbecker Brauhaus, hat seine Druckluftstation auf die Ultima-Technologie von CompAir aufgerüstet und kann damit die Energiekosten der Station um bis zu 25 Prozent senken.

Das Einbecker Brauhaus wurde im 14. Jahrhundert gegründet, wobei die älteste noch vorhandene Rechnung über den Verkauf von Einbecker Bier aus dem Jahr 1378 stammt.… mehr “Fallstudie Lebensmittel- und Getränkeindustrie”

eprimo ist Branchenbester bei Ökostrom und bei Ökogas

“Service Champions 2020”

eprimo ist Branchenbester bei Ökostrom und bei Ökogas
(Bildquelle: eprimo GmbH)

– Zweimal Platz 1 im größten Kundenservice-Ranking Deutschlands

– Als bester Versorger unter den Top-300-Unternehmen mit Gold ausgezeichnet

– Im Test: 4.053 Unternehmen aus 384 Branchen

Neu-Isenburg, 20. Oktober 2020. eprimo-Kunden bescheinigen ihrem Ökostrom- und Ökogaslieferanten in beiden Sparten den besten Service. Die Zeitung “DIE WELT” zeichnet eprimo deshalb gleich zweimal als “Service-Champion Nr. 1 im erlebbaren Kundenservice” aus (Ausgabe 13.10.2020).… mehr “eprimo ist Branchenbester bei Ökostrom und bei Ökogas”

Ehrgeizige Nachhaltigkeitsziele 2025: Brambles stellt als Pionier erstmals Pläne für weltweit regenerative Lieferketten vor

Das Unternehmen stellt seine innovative Nachhaltigkeitsstrategie “Planet Positive, Business Positive und Communities Positive” vor

Sydney, Australien, 20. Oktober 2020 – Brambles, das weltweit mit der Marke CHEP vertretene Unternehmen für Supply-Chain-Lösungen, bringt seinen neuen 5-Jahres-Nachhaltigkeitsplan auf den Weg. Auf Basis seines Geschäftsmodells der Kreislaufwirtschaft will Brambles regenerative Lieferketten für seine Kunden entwickeln. Dabei sollen Ressourcen aufgefüllt und Umwelt und Gesellschaft mehr Wert zugeführt werden, als ein Unternehmen verbraucht.… mehr “Ehrgeizige Nachhaltigkeitsziele 2025: Brambles stellt als Pionier erstmals Pläne für weltweit regenerative Lieferketten vor”

Rheingas unterstützt Gastronomie und Klimaschutz mit klimaneutralem Flaschengas

Rheingas bietet ab sofort klimaneutrales Flaschengas an

Rheingas unterstützt Gastronomie und Klimaschutz mit klimaneutralem Flaschengas
Copyright Rheingas

Rheingas, selbst ein klimaneutral arbeitendes Unternehmen in Brühl, liegt der Umweltschutz am Herzen und möchte die Gastronomie unterstützen. Deshalb bietet Rheingas ab sofort klimaneutrales Flaschengas an.

Das Beste daran: Rheingas wird das klimaneutrale Produkt im Zeitraum 02.-30. November 2020 in seinem Brühler Shop ohne Mehrpreis an seine Kundschaft ab-geben. Angeboten wird das klimaneutral gestellte Gas in allen Flaschengrößen.… mehr “Rheingas unterstützt Gastronomie und Klimaschutz mit klimaneutralem Flaschengas”